Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Monotracer ... :-)

Hallo zusammen

auch wenns kein Tesla R oder S ist. Aber mein Monotracer ist vor 2 Tagen auch endlich eingetroffen und rennt … :smiley: :smiley: :smiley:
Die ersten 200km habe ich auch schon weg und muß noch ne Menge üben.

Wer sich über das 2. Paar Räder wundert. Das ist die sogen. Fahrschulachse. Wenn man mal Mist baut, fällt man wenigstens nicht ganz so tief und muß das Teil neu lackieren…

Michael

P.S. Der rote Fleck vorne links ist übrigens mein erstes hilfloses Opfer. Bzw. das, was davon übrig geblieben ist.


Super genial! Herzlich Willkommen im Forum! Der Monotracer ist ja ein absolut geiles Gefährt. Ich hoffe, ich kriege irgendwann mal eine Gelegenheit, mitzufahren. :mrgreen:

Hast Du ihn neu gekauft oder aus zweiter Hand? Mein letzter Stand war, dass Monotracer in finanziellen Schwierigkeiten ist. Ist das zutreffend, oder bringe ich da was durcheinander?

Super Gerät. Den hätte ich ja auch zu gerne. Viel Spass damit!!!

Hallo Michael,

sehr geiles Teil. Damit fällt man vermutlich noch mehr auf als mit dem Tesla Roadster.

Wenn Du etwas mehr Fahrpraxis hast, würde ich gerne mal eine Runde mitfahren :wink: Oder wir machen mal eine gemeinsame Tour von Neuss aus in die Umgebung.

Grüße
Thorsten

Hallo zusammen,

das Teil macht richtig Laune kann ich nur sagen. Habe meine ersten 350 km in den letzten 2 Tagen schon gefahren. Insbes. auf großen Parkplätzen um das Handling besser in den Griff zu bekommen. Heute die ersten 230 km ohne Fahrschulachse und ohne Schäden :smiley: .

Und die Beschleunigung ist schon der Hammer. Habe ich heute auf der A57 mal ausprobiert. Holla… :sunglasses:

Auch das mit der Reichweitenberechnung, Akku Kapazität, … muss ich mich erst noch richtig dran gewöhnen und dauert glaube ich noch ein wenig, bis ich das kapiert habe.

Bin heute über Wesel-Rees-Xanten und wieder zurück gefahren. Ca. 221km und habe dabei ca. 16,1 kwh gebraucht.
Ca. 73,45 Wh/km lt. Bordcomputer. Dabei auf der Autobahn (ca. 100km) 120kmh und den Rest über Land.

Das Gerät ist „leicht“ gebraucht. Hatte nur wenige km runter. Also „fast“ neu.

@Thorsten und die Interesse haben mal mit zu fahren (Udo hat sich auch schon gemeldet :smiley: ):
Kein Problem. Meldet Euch einfach wenn Ihr mal in der Gegend seit. Allerdings versuche ich im Moment noch Regenfahrten zu meiden, auch, wenn ich heute schon rein gekommen bin. Da lasse ich dann höchste Vorsicht walten…

@Volker:
Peraves hat wirklich ganz schön zu kämpfen, wenn ich das richtig beurteilen kann. Der MTE ist schon etwas ganz spezielles. Nicht nur, dass man den großen Motorradführerschein benötigt, auch das Handling ist schon etwas kiffliger als ein Auto. Von daher schränkt sicht auch irgendwo der Kundenkeis ein. Und wenn ich das so in letzter Zeit mitbekommen habe, ist der Elektrofahrzeugmarkt nicht unbedingt ein Selbstläufer. Noch viel zu viele Vorurteile gegen E-Fahrzeuge… Model S macht sich da im Moment wohl am Besten und ist natürlich auch in aller Munde.

Wenn ich dagagen so den i3 von BMW sehe. Der soll mit Motorrad Motor als Rangeextender dann mal so auf 160km kommen… Naja, wenn man die anderen Reichweitenangaben von BMW und den anderen Herstellern bei Benzin oder Diesel so sehe … dann würde ich da nicht wirklich drauf wetten… Außer, wenn man wohl zwischendurch schiebt. Da würde ich als Otto Normkunde auch nicht drauf stehen.

Bis dann. Irgendwie sehen wir uns mal.

Michael

Noch ein Tipp :

Du hast mir mal gesagt dass der MTE bis 80 A einphasig laden kann. Die Model S Demo Cars können auch nur einphasig laden und haben deswegen einen Adapter HPC Stecker auf Model S Stecker. So einen Adapter könnte ich auf Typ 2 Stecker umbauen, dann könntest Du mit bis zu 70 A an HPCs laden, das müssten bei Dir ca. 130 km Reichweite pro Stunde sein.

Ich bin Do/Fr in München und werde mal nachfragen.

Hi Ulli,

nicht übel. Mit dem Kabel welches dem MTE beiliegt (Typ2 am Fahrzeug auf CEE+ 32A) wurde im Werk schon bis 60A geladen. Mehr hatten die dort auch nicht.
Aber wäre nicht schlecht :smiley: :smiley:

Michael

War heute bei Dir in der Gegend. Hat aber angefangen zu schütten und habe dann vorgezogen vorsichtig zurück zu fahren.
Beim nächsten mal besuche ich dann Deine Ladestation.

Wie bitte? Ein CEE32 mit 60A auf einer Phase bestromen :question:
Ich vermute mal, den Roadster UMC kann man nicht auf 40A aufbohren, die ich eigentlich zur Verfügung hätte…

Soweit ich verstanden habe ja. Kann mir aber auch gut vorstellen, dass die da ein anderes Kabel für genommen haben. Muss ich nochmal forschen …

Hallo, fährst Du den noch? Ich interessiere mich auch für den Monotracer. Könnte man den mal besichtigen? Kennst Du andere vielleicht in meiner Gegend? Grüße aus OWL

Klar fahr ich den noch. Doch in letzter Zeit wegen technischer Auszeit nicht. Jetzt tut er es aber wieder :slight_smile:

Hallo Michael
Da ich auch einen Monotracer MTE-150 besitze würde mich die technische Auszeit interessieren.
Hatte diese ev. mit dem Akku zu tun? Wenn ja, wie und durch wen wurde das Problem gelöst?

Viele Grüsse
Armin