Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sono Motors: Sion

@lero:
Hier werden aber W und Wh etwas unklar benutzt, zumindest schlecht erklärt, was gesagt werden soll.

meinst du Sonos, oder mich? ich schreibe die Sätze gerne um die Unklar sind, Beispiel??

(beim Ioniq 5 kostet das Solardach übrigens 1.290 Euro, und das ist nur ein simpler Austasuch Glasdach vs. Glasdach mit Solar,… dass der Sonos sich im Verkaufspreis nur „gering“ ändern würde, bezweifle ich weiterhin sehr…)

@lero:

Ich glaube nicht, dass Sonomotors dies geschrieben hat:

Diese Zeilen sind so unverständlich.

was genau?
grafik

der 1. Teil ist 1:1 von Sonos
die entnehmbaren kWh sind „geschätzt“ (deshalb das Fragezeichen)
(laut diversen „Quellen“ soll es aber Netto sein, d.h. der Verbrauch wäre 139Wh/km ohne Ladeverluste (das ist aber für die Überschlägige Betrachtung ziemlich egal…)

der Verbrauch sind die 30kWh dividiert durch die (von Sonos) angegebene Reichweite (255 km)
auf diesen Verbrauch beziehen sich ja die "kann bis zu 30 km pro Tag per Solar nachladen)

Ich sehe, das Missverständnis entstand dadurch, dass der vorige Beitrag sich auf den PV-Ertrag bezog und bei Deiner Antwort ein Bezug hierzu nahe lag. (Zelle der PV)

Dein Zitat bezieht sich aber auf die Batterie „Zelle“, in diesem Zusammenhang ist natürlich die Dimension Wh korrekt.

Leider knüpfen die Antworten oft chronologisch nicht an das zu beantwortende Problem an.
Dies ist hier passiert.
Gruß

Peter

1 „Gefällt mir“

Ich habe eine neue Signal-Gruppe angelegt, die sich dediziert mit nerdigen, exotischen, mutigen „Hypermiling EVs“ wie TWIKE, Aptera, Uniti One, Lightyear One, Monotracer, Microlino, Karolino, Sion … befassen soll:

Würde mich freuen, Euch dort wiederzutreffen.

Wo ist der Vorteil einer Signal Gruppe zum Forum?:thinking:
Findet man die Gruppe und wird archiviert?
Ich finde das Forum ganz gut und frage ernsthaft, weil mir Vorteile nicht direkt einfallen. Danke.

Die Signal-Gruppe ist etwas ganz anderes, als das Forum. Man findet die Gruppe nicht und sie wird nicht archiviert. Diskussionen in der Gruppe sind fast so flüchtig, wie persönliche Gespräche und (noch) unstrukturierter, als Diskussionen im Forum.

Außerdem hat die Gruppe viel weniger Teilnehmer, als das Forum. Dafür lernt man sich untereinander leichter kennen und begegnet sich vielleicht auch mal im realen Leben. Die Diskussionen sind daher ein bisschen persönlicher und verbindlicher, als im Forum.

Es ist also einfach anders, es gibt Vor- und Nachteile, je nach Geschmack und Perspektive.

/OT

1 „Gefällt mir“

Insider: Sono Motors lotet US-Börsengang via Spac aus

Der Münchner Solarauto-Entwickler Sono Motors lotet Insidern zufolge einen Börsengang in den USA aus. Das 2016 gegründete Unternehmen könnte dabei mit deutlich mehr als einer Milliarde US-Dollar (840 Millionen Euro) bewertet werden, sagten mehrere mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.
In den USA gibt es zwar tolle finanzielle Möglichkeiten für Start-ups, aber sicher kein stupid Money !

Wen’s interessiert, Geschäftsanteile von Sono Motors sind auch auf dem Seedrs Zweitmarkt handelbar.

1 „Gefällt mir“

Einen neuen CTO haben sie auch:

Wenigstens trägt er einen gut wattierten Vollschutz bei seinem Versuch, ein totes Pferd zu reiten…

5 „Gefällt mir“

Meinste nen Helm zu tragen wär von Vorteil? :wink:

Börsengang? Ist nicht deren Ernst, oder? Gibt es wirklich Leute die von einer Firma mit einem mittlerweile nahezu völlig obsoletem Produkt"portfolio" Anteile kaufen?? Wieviel hat Sono Motors im letzten halben Jahrzehnt schon von Reservierern und treuen Fans eingesammelt? 100 Millionen? Oder 150? Wo ist das Geld geblieben? In den wenigen Prototypen wohl kaum. Jetzt ist die Rede von bis zu 1 Milliarde?
Ich will die anfängliche Intention der Firmengründer für ein innovatives, praktisches und günstiges Elektroauto keineswegs in Abrede stellen aber mittlerweile muß man doch selber erkennen daß das Produkt am Markt einfach nicht mehr wettbewerbsfähig ist!

2 „Gefällt mir“

Kommt immer darauf an, ob es aktuell in einem gewissen Wirtschaftszweig einen Hype gibt oder nicht. Siehe z.B. damals Web 2.0.
Neben dem BEV-Startup-Hype gibt es ähnliches gerade für Microlauncher (Mini-Sat-Startraketen). Sowas wiederholt sich halt immer wieder, da hat man teilweise das Gefühl, daß irgendwelche Investoren einfach ihr Geld loswerden müssen, weil sie ansonsten nicht glücklich sind.

…und daß es Leute gibt die sich dadurch gesund stoßen…

Und es gibt genau wieviele E-Autos am Markt die sich per Solar selbst auf laden und den Strom auch über Typ2 wieder abgeben können?

1 „Gefällt mir“

Genau null und daran wir Sono nix ändern …

Gruß Mathie

11 „Gefällt mir“

Die Begründung finde ich etwas zu kurz.

2008: „Und wieviele BEVs gibt es Markt?“ - „Genau null und daran wird Tesla nix ändern …“

Nicht falsch verstehen, ich glaube auch nicht (mehr), dass Sono ein Erfolg wird, dass hat aber nichts damit zu tun, dass die per Solar laden wollen und bidirektional Strom verschieben wollen.
Ich glaube, dass der Grund ist, dass sich das Fahrzeug-Konzept mit der Akkugröße mittlerweile überlebt hat. Ähnlich wie der eGo. Vor 4 Jahren war das ein gutes Konzept.

2 „Gefällt mir“