Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Anhängerkupplung - Sammelthread

Gibt es, außer dem Tweet von Elon https://twitter.com/elonmusk/status/716708661024804866, irgendwelche Indizien für eine Anhängerkupplung am Tesla Model 3? Fotos, Videos oder ähnliches?

In den Tweet steht nur was von leichten Anhängern. Ich erwarte mir schon, dass der 3er mehr ziehen darf, als mein derzeitiges Auto, das darf maximal 1800 kg ziehen.

Wenn das X 2,2 t ziehen darf, dann zieht ein Modell 3 ganz sicher keine 1,8 t. :frowning:

Die 1800 kg bei meinem sind nur mit einem speziellen Gutachten, aber 1400 kg sind im Typenschein.
Bis der 3er erhältlich ist, wird der geplante SuC am Tauern auch fertig sein,
weil Salzburg Villach über die Tauern drüber mit einem Wohnwagen doch etwas knapp sein könnte.

1800 kg werden es nie und nimmer sein. Ich wäre schon froh wenns 1400 werden. Damit wäre ich auch zufrieden. Mein vorheriges Auto konnte ebenfalls 1400kg ziehen, damit bin ich nie an die Grenzen gekommen. Mein jetziges dürfte 2000 ziehen was mir aber in der Schweiz nix bringt, wenn das Gespann über 3.5t hat, muss eine Prüfung her.

Die Frage, die Elon beantwortet hat, lautete ja in Bezug eines kleinen Anhängers etc. Dies hat er ja IMHO damit bejaht.

Nun wird aber die Frage sein, in wie weit er dies letztlich gemacht hat. Gab es schon Tweets von Elon, die sich dann nicht bewahrheitet haben? Oder ist so ein kurzer Tweet wirklich mit einem sicheren Versprechen gleich zu setzen?

[emoji23] Du bist noch nicht so lang dabei, oder?
Ich will jetzt nicht sagen, dass er ein zweiter Trump ist, aber manchmal… :slight_smile:
Bei Tesla ist nichts sicher, heute so, morgen so.

Ich hab jetzt schon mehrmals ModelX (verschiedene) mit eher großen Anhängern gesehen. eines davon war ca 1000 km von seinem Zulassungsort entfernt.
Nachdem tesla sieht, daß es beim ModelX funktioniert, sollte einer AHV beim Model 3 nichts im Wege stehen. Ich wär auch mit einer maximalen Zuglast von 1500-1600 kg zufreiden, meistens würds bei 400kg bleiben.

Für alle die mit dem X und Anhänger unterwegs sind… wie macht ihr das mit Parkplatz suchen für den Anhänger wenn man an den SuC muss? Anhängerladeplätze hab ich noch nie wo gesehen, und mal eben mehrere Plätze voll stellen ist ja auch keine Lösung bzw. ziemlich assi, schon gar nicht mit Aussicht aufs Model 3…

Die großen Supercharger-Standorte mit 40 und mehr Supercharger-Rüsseln (in Deutschland haben wir noch keine, aber Norwegen & USA) haben extra Anhänger-Ladeplätze.

Ansonten heißt es, Anhänger abkoppeln und stehenlassen, Auto aufladen und Anhänger wieder ankoppeln.

Genauso, dauert maximal fünf Minuten, eher 2-3. Habe Bilder gepostet im Anhängerthread - suchen müsst ihr selbst :mrgreen:

Wobei lag Elon denn daneben?

komm schon… wirklich?
closed chargeport für alte Modelle, unzählige Model X Verschiebungen, Model 3 feels like a spareship, 60er Battery auf 75; dann sagte man ihm es gibt noch die alten pre FL und dann war die Aussage auch für die Katz [emoji23] um mal ein paar Beispiele aus dem Kopf zu nennen…

Elon Musk haben wir viel zu verdanken, allerdings erzählt er auch ganz gern [emoji6]

Also wenn eine Zusage etwas später eingehalten wird, dann wird sie trotzdem eingehalten. Terminverschiebungen zählen daher in meinen Augen nicht und sind, bzw. waren auch die größten Problemfelder bei Tesla. Beim Model 3 wurden alle Terminzusagen eingehalten, bzw. unterboten. Hat Tesla/Elon Musk gelernt, sich nicht mehr ganz so weit aus dem Fenster zu lehnen, wenn es um Termine geht.

„Feels like a Spaceship“ finde ich trifft zu 90% zu. Außerdem haben weder Sie noch ich bisher in einem Model 3 gesessen und können es also noch nicht wirklich beurteilen. Wenn Sie allerdings völlig überzogene Vorstellungen ob des Model 3 Innenraumdesigns hatten, ist das nicht das Problem von Elon Musk, sondern leider von Ihnen.

Wenn Tesla dem Model S ein Facelift verpaßt, dann ist das erstmal positiv und es wurden ja auch so gut wie alle Postionen/Materialien/Funktionen verbessert und die Optik merklich aufgewertet. Wieso wollen Sie dann noch ein altes Model S von vor dem Facelift haben? Oder habe ich Sie da falsch verstanden?

Was Sie mit „closed Chargeport“ meinen, weiß ich nicht.

Also, alle Versprechen gehalten, wenn auch nicht immer zum angekündigten Zeitpunkt (aber da lernt er ja gerade dazu). Und etliche Verbesserungen „einfach so“ eingeführt (inkl. Preissenkungen), ohne es vorher mit großem Tamtam anzukündigen. Bisher ist meine Bilanz von Elon Musk diesbezüglich positiv.

Die Treffer-Quote von Elon ist schon extrem gut. Das bei der Masse an Innovationen es zu Zeitverzug oder auch mal zu Änderungen in der Aussage kommen kann bleibt nicht aus. Jeder der komplexe Prozesse zu verantworten hat weiss wie schwierig es ist in die Zukunft zu schauen. Von der Seite kann man den Aussagen von Elon schon glauben schenken. Zum Zeitpunkt der Aussage dürfte so gut wie alles auch als zu realisieren auf der Agenda gestanden haben. Fells like a spaceship war mit Sicherheit sein wirklicher Eindruck. Und es gibt bestimmt etliche die so denken werden wenn sie drin sitzen.

Anhängerkompatible SuC gibt es doch jetzt bereits!
Auf dem Weg nach Elba luden wir dreimal; und zwar am Monte Ceneri, bei Dorno und Forte dei Marmi. Dreimal hintereinander wäre hier laden möglich gewesen mit Anhänger im Schlepptau!
Wir sind zwar nicht angewiesen auf diese nicht an einer rückwärtigen Wand positionierten Ladesäulen, mit 4 Rädern auf dem Heckträger (und ner Rückfahrkamera, die zurzeit schwächelt), ist es aber trotzdem angenehm einfach vorwärts anzurollen…

Hätte da mal eine Schnapsidee…Großer Hänger, vollgepackt mit 10 Powerwalls (1250kg, mit Hänger 1600kg geschätzt) = Reichweite >1000km -1500km :slight_smile:

In der Bedienungsanleitung auf Seite 133 steht dieser interessante Abschnitt:

Towing a Trailer
Warning: Do not use Model 3 for towing purposes. Model 3 does not currently support towing. Towing can cause damage and increase the risk of a collision.
Caution: Using Model 3 for towing before Tesla-approved towing components and accessories are available may void the warranty.

Ich (mit meinen ausbaufähigen Englischkenntissen) verstehe es so,
es kommt definitiv eine AHK, nur ist sie momentan noch nicht lieferbar.
Oder wie deutet ihr das?

Wenn keiner da ist quer davor laden. Kommt einer, Platz machen.

Ob da auf eine von Tesla konstruierte und definitiv kommende AHK angespielt wird oder auf eine von eventuellen Drittanbietern, ist nicht eindeutig. Scheint aber doch in Planung zu sein, wenn wir optimistisch sind.