Anhängerkupplung M3LR mitnehmen

Hi @ all,

weis jemand von euch, ob ich meinen Kupplungshaken mit zum nächsten M3LR
nehmen kann? Ist dort im Standart überhaupt schon eine Aufnahme verbaut?

Gruß
Peter

Nein das geht nicht - es geht ja bei der AHK nicht nur um den Kugelkopf selbst, sondern auch den Träger dafür und die Steckdose (und das Loch in der Stoßstange) und vor allem um die Zulassung.

Also nein, du musst beim nächsten Model 3 die AHK wieder direkt ab Werk mit bestellen und da ist dann auch den Kugelkopf wieder mit dabei :slight_smile:

Übrigens auch gerne die Suchfunktion nutzen, zu diesem Thema gibts schon Trölf Threads, am besten wäre hier gewesen: Anhängerkupplung - Sammelthread

weitere Beispiele:
Anhängerkupplung nachrüsten lassen M3LR,
Anhängerkupplung AHK nachträglich in Werkstatt oder lieber direkt über Tesla

Ach Software bedingt kannst du den Anhänger Modus aktivieren.

Habe Mal eine Frage dazu, warum soll das nicht gehen eine Kupplung von rameder für ein Model 3 zu nehmen? Gruß Alex

Dann schau doch mal, was Rameder Dir so anbietet für das Modell 3. Sicherlich nur AHKs für die reine Fahrradträgernutzung.

Mehr ist mit dem Model 3 auch nicht möglich…

Dann reden wir aber nicht mehr über eine Anhängerkupplung :wink:

Meine AHK ist bis 1000 Kg zugelassenen, also da geht schon etwas mehr als ein Fahrradträger :wink:

Danke für die Info :+1:

1 „Gefällt mir“

1000 Kg Zuglast. Für Fahrradträger ist die Stützlast eher relevant.

Bei rameder gibt es einen Satz der hat auch 1000kg und 100kg Stützlast. Da geht tatsächlich etwas mehr als nur Fahrräder…

Ja aber das Auto kann es nicht offiziell. Wenn das Auto keine AHK hat, bekommst du es stand jetzt auch nicht angetragen.
Auch kann es sein das die Kugelköpfe nicht untereinander tauschbar sind. Es gibt unterschiedliche.

Wurde hier schon so oft besprochen.
Es geht ein Fahrradträger mit 2 e-bikes ohne Akku. Ich glaub bei 55 KG war Schluss.

Klar haben schon welche mehr drauf gehabt aber offiziell ist da Schluss.

Deswegen bisschen aufpassen bei Nachrüstungen.
Es gibt auch kein AHK Modus im Auto. Er wird beim Rückwerts fahren denken du bist an der Wand angekommen und die Berechnung für den Verbrauch wird auch bisschen durcheinander sein. Aber es geht schon das zu machen.
Der AP lässt sich aktivieren, was normal nicht sein darf. Da auch bisschen aufpassen.

Stimmt :+1: