Übersicht 2021 LR / P Batteriekapazität Fahrzeugschein

Was hast Du denn für eine Akku Kapazität im Fahrteugschein stehen? 79 oder 82?

Wie weiter oben geschrieben:

2 „Gefällt mir“

Wird das LR Model 3 auch den 82 kWh aus dem Performance bekommen? Wäre doch ganz cool, wenn das Model 3 LR weiter kommen würde als das Performance Modell oder gibt es Aspekte die ich übersehe?

Der LR kommt doch schon weiter als das Performance.

1 „Gefällt mir“

Hatte nur das Video von unserem norwegischen Liebling , wo er beide verglichen hat und die Daten aus evdatabase, demnach mindestens gleiche Reichweite trotz höherem Verbrauch beim P…dann müsste ja theoretisch das LR Model noch ein ganzes Stück weiter kommen bei gleichem Akku.

Abschliessend zu diesem Post:

…würde ich das Thema 82KWH Panasonic 2170C / 2170L Akku im Model 3 Long Range 2021 (Refresh) gerne zu einem schlüssigen Ende bringen.

Spezifisch mit Daten zu diesem Zitat:

Eben habe ich meinen M3P 2021 in einen auf 15°C temperierten Hangar gestellt und mit dem [email protected] langsam „taktisch“ geladen.
Dieses Fahrzeug hat nachweislich den (unbeschränkten) 82KWH 2170L Akku.

Die These ist wie folgt:
Der Long Range E3D/E3CD besitzt, wie der Performance, einen 82KWH Akku, der von Tesla künstlich auf ca. 75KWH beschränkt wird. Dies geschieht über eine Beschränkung der maximalen Zellspannung auf 4,15V.
Würde man diese Beschränkung aufheben, könnte der Akku bis auf 4,20V geladen werden und so seine wahre Kapazität von 81-82KWH erreichen.

Hier nun ein SMT-Screenshot des echten 82KWH Akkus, wenn man ihn künstlich auf eine Zellspannung von 4,15V beschränkt. Die These wäre schlüssig, wenn der Akku bei dieser Zellspannung ein „Nominal Remaining“ von circa 75KWH anzeigt.

Was zeigt er allerdings an…

…78,4KWH! Eine Kapazität die selbst der alte 79KWH Akku nicht erreichen kann.

4 „Gefällt mir“

D.h. ich kann mich auf meinen E3CD Akku freuen? :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Natürlich! Du kannst dich generell auf dein Auto freuen!
Enttäuscht wärst du nur, wenn du grundsätzlich erwartet hast, dass dir ein Long Range mit einem 82KWH Akku verkauft wurde. Das hat Tesla, aber so nie behauptet.

Vorteile/Nachteile von E3CD und E5D werden schon in anderen Threads diskutiert.

1 „Gefällt mir“

Der Vollständigkeit halber noch der 100% SoC Tab.
4.20V Zellspannung werden erreicht mit ca. 81 kWh nutzbarer Kapazität.
Die Reichweite steigt ab 80.6 kWh nicht weiter und bleibt bei 508km.
SoC 101% in SMT wird im Fahrzeug als 100% angezeigt.

1 „Gefällt mir“

Hallo!

Ich möchte nochmals was zum Beschleunigungs Boost sagen. Ich hab mein E5D vor ca. 3 Wochen abgeholt, hatte Sport im Menü und in der App wurde das Upgrade nicht angezeigt (weder bei kaufen noch bei gekauft)

Letzte Woche fiel mir aber auf, dass ich die Option jetzt kaufen kann. Daraufhin habe ich auch im Auto geschaut und es steht jetzt Standard. Ich habe einen Tag zuvor von 2021.4.6 auf 2021.4.11 aktualisiert, kann aber nicht sagen ob das vorher schon war oder dadurch entstanden ist.

Vom Gefühl her ist das Auto jetzt auch einrn ticken langsamer, aber das könnte auch Einbildung sein.

Vielleicht haben manche Leute eine 14 Tägige Probeversion bekommen?

L.g.
Christoph

Wurde ohne Zusammenhang mit der Software geändert.

Auto ist jetzt ~0,3 Sekunden langsamer, glaube nicht, dass es der echte boost war…
Werde evtl irgendwann mal testen, was mit boost geht…

So, ist jetzt zugelassen:

Im Schein steht 82kWh Akku.

Mein Refresh Performance hat auch 82 und mein altes Performance hat 79kWh.

Heute Zugelassen M3LR DOM 01.03.2021 E3CD … hab die 79KWH eingetragen bekommen. Ich habe einen freundlichen Hinweis hinterlassen. LG aus HH

Auf was hast du die Zulassungsstelle denn hingewiesen?

Zulassung 1.3. M3 LR Laut Schein 77kwh

M3 LR VIN917 laut Schein 82kwh. Irgendwie hab ich die Logik mit der 77/79/82-Verteilung noch immer nicht erkannt, freue mich aber über die 82kwh - auch wenn es vermutlich keinen Unterschied macht.

Die Logik ist relativ simpel: so lange in deinem Fahrzeugunterlagen nicht E3LD steht (was bisher kein Long Range hatte), hast du keine 82KWH Batterie.
Bei dir wird E3CD stehen, was eine 79er Batterie ist, die per Software auf eine „77er“ (75KWH Netto) beschränkt ist.

Bei mir steht E3D beim Alten und auch beim Neuen.
Einmal mit 79kWh und einmal mit 82kWh.

Dann hängt die Antwort an der letzten Zahl deiner Typgenehmigung.