Model 3 SR+ Q1 2021 Bestellungen und Auslieferung

Grüß dich!
Ich war auch am 6.3. in Pilsting dran, 11 Uhr.

Bei mir gabs auch ein Spaltmaß-Problem, das die relativ zügig gelöst hatten.
Den Mangel an der Dichtung würde ich in der App melden. Hinfahren auf gut Glück bringt vermutlich wenig.

Gruß und viel Spaß mit dem Neuen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Genau das habe ich auch entdeckt, ist aber richtig so, denn der Dämpfer (incl. Kabelstrang) ist links deutlich dicker als rechts und würde an der Lippe schrammen. Dicht ist es eh, da Wasser nach unten wegläuft.
Diese Frage hatte ich mit Fotos an meinen SA gestellt und der hat das bestätigt. Resümee: Alles i.O.

3 „Gefällt mir“

Ach super! Vielen Dank für die Info! Dann bin ich ja beruhigt :slight_smile:

Hallo Chriss,
Den Spalt haben alle Model 3 mit der automatischen Heckklappe. Links ist der Antrieb für den elektrischen Öffner. Ist alles richtig verbaut.

1 „Gefällt mir“

Ja super wunderbar. Danke für die schnellen Antworten dann muss ich nicht gleich zum Service Center rennen. Es sah nur echt komisch aus als ichs entdeckt habe :slight_smile:

Meine Abholung am Montag in Mannheim lief mehr als erfreulich.
Früh am Vormittag wurde mein M3 aus der Halle in die Sonne gefahren und ich konnte das Auto (ohne Liste) in Ruhe inspizieren.
Alle Warenheberaufnahmen sind gut, die Spaltmaße in Ordnung und am Lack sowie im Innenraum gab es auch nichts zu bemängeln.

Zwei kleine Beanstandungen hatte ich, zum einen war die eine Rückleuchte nicht ganz gerade und die hinteren Türgriffe stehen beide minimal nach inner versezt, wobei man an der Türgriffen nichts machen könnte (habe gesehen dass dies auch bei anderen M3 war).

Zuhause viel mir dann noch ein kleiner Kratzer in der Frontstoßstange auf, den ich in 2 Minuten selbst rauspoliert hatte.

Vorgabe war nicht länger als 10 Minuten, doch selbst nach 20 Minuten hatte noch keiner etwas gesagt und alle waren super freundlich.

3 „Gefällt mir“

Bin auch noch auf der Suche danach :grimacing:

Du lebst in der Zukunft, der nächste Samstag ist der 13.3 :grinning:

Nicht, dass du ne Woche zu früh in Bassersdorf stehst…

Ja meinte nächste Woche Samstag xD

Gerade die Info bekommen, Auslieferung wurde vom 16.03. auf Samstag vorverlegt :grin:

1 „Gefällt mir“

der kommende Samstag ist der 13.03.2021 aber
der nächste Samstag ist der 20.03.2021

Ehm, dass war ja meine Antwort… oder was willst du mir sagen? Mein Vorposter hat seinen Post halt editiert

Schön zu lesendes Posting. Das reduziert die „Furcht“ vor schlechter Verarbeitung wenn wir unseren M3 in 2, 5 Wochen in D abholen

Danke.

Version 9 der Checkliste ist jetzt verfügbar:
Tesla Model 3 Checkliste TFF Forum V9.pdf (389,4 KB)

3 „Gefällt mir“

Guten Morgen zusammen,

ich kann mich jetzt endlich auch mal melden. Ich hatte ebenfalls am Samstag meine M3 Auslieferung in Düsseldorf. Wir sind aus dem Münsterland per Bahn angereist und bei sonnigen Wetter haben wir uns dann mit der S Bahn und zu Fuß auf dem Weg zum Auslieferungscenter gemacht.

Genauso wie @grafzahl123 hatte ich mich bei der VIN 888 Zuteilung, ebenfalls mit Produktionsdatum 01.02.21 gewundert, ob es nicht schon „Mangelware“ ist.
Ebenfalls kamen durch die teils doch sehr negativen Eindrücke hier, die aufgrund der teils wirklich schlechten Qualität der Autos zustanden kommen, arge Bauchschmerzen, wie denn mein M3 sein wird.

Aber gut: Mit Riesen Vorfreude ging es am Samstag nach Düsseldorf. Termin 14:30 Uhr, wann war ich da? Etwas über eine Stunde mehr. Der sehr freundliche Tesla Mitarbeiter am Empfang fragte jedoch gar nicht wann ich einen Termin hatte, sondern wollte lediglich mein Personalausweis und den KFZ Schein. Er bat mich zu schauen, ob Ladekabel, Warndreieck und UMC Ladegerät im Auto vorhanden sind, nannte mir meine Fahrzeugposition und wünschte mir viel Spaß. Ich sollte mir Zeit lassen. Auf Nachfrage wie das mit den Kennzeichen anbringen läuft, bat er mich hier ebenfalls diese aufgrund von Corona selbst anzubringen, was auch wirklich kein Problem war.

Ab zum Auto… und da Stand er … mein erstes E-Auto; mein erster Tesla - nach Umstieg vom Renault Megane Kombi.
Und an alle, die Ihrer Auslieferung nur vor sich haben: Man kann es erst nicht glauben! Selbst nach ein paar Tagen fahren, kommt es mir immer noch vor wie eine längere Probefahrt!

Auf meinem iPhone hatte ich zwar die Checkliste parat, wollte aber erstmal ohne große Hilfe feststellen, ob mein M3 offensichtliche Mängel hat. Ein paar Punkte hat man natürlich aus dem Forum hier im Kopf gehabt und auch danach sofort geschaut. Ich bin kein Spaltmaß-Fetischist, denn auch andere Fahrzeughersteller haben diese und nach genauer Betrachtung meines Megane’s, hatte er ebenfalls diese Mängel.

Nach ca. 30 Minuten hatte ich folgende Mängel festgestellt, wirklich offensichtlich war dabei erstmal nur einer:

  • Die Fahrertür ist von oben nach unten leicht nach Innen gekippt

Andere für mich aber wirklich kleine bzw. optische Mängel sind:

  • Abtropfstellen vom Lackroboter an der Heckklappe, oben links am Scheinwerfer
  • kleine Lackablatzer am Türscharnier der hinteren Tür auf der Fahrerseite
  • eine Radhauspappe nicht richtig befestigt
  • kleine Falte im Polst auf der Fahrerseite der Rückbank

Kurzer Abstecher zu den Wagenheberaufnahmen:
Alle haben leichte Lackschäden / Abschürfungen aber keine ist gerissen.

Nach der Mängelfeststellung habe ich dann einen wieder sehr freundlichen Mitarbeiter auf der Fläche angesprochen. Dieser nahm sich sofort meine Probleme an und dokumentierte alles.
Eine Sache die für Tesla im Toleranzbereich lag, war der ganz bündig abschließende Ladeport an der unteren rechten Ecke. Das ist aber für mich auch so in Ordnung.

Nach dem wir die Mängel einmal durchgegangen sind, bat er mich sämtliche Wertgegenstände aus dem Auto mitzunehmen und die Probleme direkt mit einem Techniker zu besprechen.

Nach ca 40 Minuten kam mein M3 dann wieder. Wahrscheinlich war es ein Techniker mit dem ich dann gesprochen habe, der mir sagte, dass Auto sei verkehrssicher und fahrtüchtig, sollte aber aufgrund der mühseligen Einstellungen an der Fahrertür noch mal zum Service Center / Bodyshop fahren, um die Tür richtig einstellen zu lassen.

Und genau nach diesem Satz, habe ich meine Sachen gepackt und das Auto auschecken lassen. Nach nur einer Minute war dann auch die App freigeschaltet und die erste Fahrt konnte losgehen.
SoC bei Abholung: 50% - für den nach Hause weg war es für uns ausreichend.

Gehalten wurde dann auf der Rückfahrt am Superchargen in Kamen, wo wir auch zwei weitere Teslafahrer die am selben Tag in Düsseldorf abgeholt haben, wieder getroffen haben.
Beste Grüße gehen hier an den anderen BE Fahrer raus!

Wir sind mit 19% am SuC angekommen und haben auf 90% geladen. Der Spitzenwert beim Laden: 136kW an einem 150kW SuC.

Am Sonntag wurde das Auto nochmals begutachtet, denn mir wurde im Auslieferungscenter gesagt, dass man innerhalb von 24 Stunden noch weitere Mängel problemlos melden kann. Gesagt getan. Zwei weitere Mängel haben wir dann noch feststellen müssen:

  • leichter Lackabplatzer in der rechten Ecke der Heckklappe
  • leichte Kratzer in der hinteren Fensterscheibe auf der Beifahrerseite

Für diese beiden weiteren Mängel und den o.g. habe ich dann einen Service Termin ausgemacht. Ich habe den Termin jedoch weit nach hinten gelegt, da ich gerne in das neue SeC nach Dortmund fahren möchte. Dies ist für mich deutlich näher als wieder nach Düsseldorf fahren zu müssen.

Der Auslieferungstag ist wirklich der Hammer! Versaut es euch wirklich nicht, indem ihr mit Spaltmaßmesser, Checkliste, Tücher und Lampen ins Auslieferungscenter fahrt. Genießt einfach den Moment.

Ich wünsche euch allen eine Gute Fahrt und allen die die Auslieferung noch vor sich haben: VIEL SPAß!

Beste Grüße
Dominik

25 „Gefällt mir“

Glückwunsch zum neuen Auto!
Wir sind morgen an der Reihe.
Ist die gleiche Konfiguration, hoffe das alles gut ist.
Darf man mittlerweile zu 2 ans Auto?

Danke!
Auch dann nochmals: Viel Spaß!
In Düsseldorf leider nein. In anderen Auslieferungszentren anscheinend ja. Man kann sich aber durchaus zwischendurch abwechseln.

1 „Gefällt mir“

Gibt es schon einen Termin wann das SeC in Dortmund fertig sein soll?
War in Dortmund zur Probefahrt und zumindest an dem Ort ist nur eine Art „Tiny House“

toller Bericht. Glückwunsch zum Tesla!
Kannst du noch was zur Außentemperatur sagen welche du beim laden mit 136kw hattest und wie die Anfahrt (Autobahn oder gemütlich) war?
Und ob die schon die 2021.4.11 draufhattest?

danke!
Grüße
Felix

Toller Bericht - das stimmt positiv für heute Mittag :heart_eyes: