Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladeklappe öffnet sich dauernd

Hat jemand schon das Problem gehabt, dass sich die Ladeklappe beim MX selbständig immer wieder öffnet?

Auf dem Display oder in der App schließen geht zwar, aber ein paar Sekunden darauf öffnet sie sich wieder.

Und wenn sie mal zufällig geschlossen bleibt, dann öffnet sie sich exakt in dem Moment, wenn sich das Fahrzeug verriegelt.

Macht man die Klappe per Hand zu, dann öffnet sie sich sofort wieder.

Reset hat nicht gefruchtet.

Wie wird denn Key aufbewahrt? Wenn längerer Druck auf das hintere Ende erfolgt, geht die Klappe auch auf.

Daran kann es leider auch nicht liegen, alles schon gecheckt.

Ich vermute einen defekten Stellmotor. Das wurde hier diskutiert:

Es gibt dazu einen hervorragenden Beitrag von newchurch:
https://www.newchurch.de/wpnewchurch/archive/3302

Du brauchst als Ersatzteil den CINCHING ACTUATOR 1003549-00-B. Der lässt sich für 90,- bei Tesla bestellen.

Edit: das wäre die Teilenummer für Model S.

Falls die Fehler in den Threads bei Dir nicht exakt passen: die Symptome für einen defekten Stellmotor können unterschiedlich sein.

Danke, MichaRZ, aber hier geht es um die Klappe des Ladenaschlusses an einem vier Monate alten MX.

Autsch :open_mouth:
wer lesen kann ist im Vorteil! Sorry.

Ich hatte das Problem auch mal. Ich habe die Kontaktflächen an der Klappe gereinigt und dann wars gut.
Gruss HDE

Tja, das MX ist vier Monate alt, die Klappe und Stecker an sich funkeln wie neu und die Klappe schließt einwandfrei, nur öffnet sie sich nach einer Sekunde wieder. Also nichts, was man meinen könnte, da klemmt was oder so.

4 Monate? Dann würde ich dafür einen Termin machen, für den Ranger. Oder bist Du schon über 80.000 km? Ich hätte sonst auch auf ein Kontaktproblem an der Klappe getippt. Aber wir raten da ja nur herum.

1 Like

Jepp, dem ist wohl so. Na, dann werde ich mal die Service-App beanspruchen. Danke für Euer Bemühen.

Hie noch ein Video vom Verriegeln des MX bei gleichzeitiger Öffnung der Ladeklappe. :crazy_face:

https://youtu.be/6ap72sfN9lU

Das Problem ist bekannt. Es muss da nix klemmen! Die Magnete bei der Ladeklappe müssen ganz sauber sein. Die halten die Klappe zu. Versuchs mal!
Gruss HDE

Versuch durgeführt, alles schön gereinigt und entfettet. Hilft nix, Servicetermin ist jetzt gebucht.

Die Klappe an sich hält ja. Wenn das Fahrzeug stromlos ist, also der FOB nicht in Reichweite, dann kann man die Klappe manuell schließen und sie bleibt zu. Wenn man sich dann dem Fahrzeug nähert, also der FOB erkannt wird, dann öffnet sich die Klappe. Das gleiche Spielchen passiert, wenn die Klappe wieder manuell geschlossen wird, der FOB ausser Reichweite ist, man aber die App öffnet, dann geht sofort die Klappe auf. :grimacing:

War bei meinem Raven auch schon. War gerade 500km von zu hause weg und schnellmal zum SeC Hanover. Was die genau gemacht haben weiß ich nicht. Nach etwa 30 minuten habe ich das Auto wieder bekommen und sie blieb zu.

  • tolles gelb - hasse mal ein foto von deinem x?
  • was passiert, wenn du einfach (trotz offener klappe) losfährst (geht das überhaupt)?

Fotos: Akkuesel gerade aus dem Stall geholt

Beim Fahren bleibt der Deckel zu, im Moment öffnet er sich nur beim Abstellen. Sobald sich beim Entfernen vom Auto das MX selbst verschließt und die Blinker das quittieren geht augenblicklich die Ladeklappe auf.

Schon mal den anderen Keyfob probiert? Wenn man länger auf die Heckklappentaste drückt öffnet sich der Ladeport. Vielleicht spinnt der Schlüssel…

danke für den link. klasse :exclamation:

dann: was ich meinte war:
was passiert, wenn das ding auf ist, und du losfährst? schließt es sich dann?

Er bettelt förmlich um Aufladung. :joy:

Heute wäre der Termin im SeC gewesen, ich habe ihn aber storniert, denn mittlerweile hatte eine Geisterheilung stattgefunden. Warum auch immer, jetzt geht die Klappe wieder exakt so wie sie soll.
Danke für Eure Tipps und Eure Mitarbeit. :+1:

3 Like