Diskussion über den aktuellen LG-Akku und zukünftigen LFP-Akku des Model Y

Das sind keine Ladekurven, sondern das ist der Durchschnitt der Messpunkte.
Wenn man bedenkt, dass das Tesla Navi häufig Laden mit höherem SoC vorschlägt und die Konditionierung des Akkus ggf. nicht immer gelaufen ist, dann gibt es vielleicht einfach eine Menge Messpunkte, die bei so einem SoC Recht niedrig sind.
Das kann zu der Delle führen, die man in den Durchschnittswerten sieht.
Die realen Datenpunkte, die in grau bis schwarz dargestellt werden, sehen ja genauso aus, wie für niedrigere Häufung beim M3 mit 5C.


Ich hatte da auch so mein Erlebnis mit Navi und vorheizen….
Von der Ostsee runter what mich die vorgeschlagene Ladestrategie ein bisschen erschrocken (Start: Bei Wismar - Ziel Göttingen). Direkt ab Abfahrt wurde die Batterie vorkonditioniert….

Soll:

  • 100% bei Wismar →
  • SoC Rheinfeld Ankunft mit 68% und laden bis 85% und knapp 20 Min Ladezeit nach Navi
  • SoC Bispingen Ladedauer 10 Min
  • Fahrt bis Göttingen

Gefahren sind wir dann bis SoC Bispingen und haben knapp 20 Min geladen, es waren zur Ankunft auch fast alle Stalls belegt

1 „Gefällt mir“

Habe jetzt meine vin bekommen 124 xxx und Rechnung.
Vermutet ihr das mit dem nächsten Schiff der 5l kommt oder sind hier eventuell schon welche drin. Im Model 3 sind sie ja schon drin wie es aussieht. Sollte ja im Dezember noch ne Ladung kommen oder was meinst ihr ?

Kann doch keiner sagen, was soll man jetzt hier spekulieren… gibt keine Anzeichen für ne Änderung. Es ist also wie immer bei Tesla, kommt oder kommt nicht…

1 „Gefällt mir“

Schon klar, aber in China wird Ende des Quartals ja sicher umgestellt.
Ich werde mal meinen sa fragen ob noch ein Schiff auf Dezember kommt.
Über die Frage des Akkus erhoffe ich mir nichts.

Heute früh 5 grad. Auto wurde mehrere Tage nicht bewegt und stand draußen. Fahr schön Brötchen holen und sehe keine Einschränkung bei rekuperation sowie Leistung :ok_hand:t2::sunglasses:

5 „Gefällt mir“

Wieso meinst Du, dass in China Ende des Quartals auf 5L umgestellt wird? Wegen Reichweitenangabe auf der chinesischen Website?

Ja klar 542 km zum bei auch in Hongkong ist ja schon ewig drin und in China jetzt ja auch.
Nur anfangs des Quartales wird eben exportiert

Aber die stellen doch nicht mitten im Quartal die Produktion um…
Dann würden wir ja auch schon die neuen bekommen.
Oder meinst du die machen ein Produktions-Stop nach den Export Fahrzeugen und stellen auf die neuen Akkus um (und wir bekommen die dann erst Q1 2022)?

Was sollte einen daran hindern mitten im Quartal die Produktion umzustellen? Gibt da kein Gesetz zu.

Da es sicherlich ein paar feine Unterschiede zwischen den Fahrzeugen für die beiden Märkte gibt, ist da mit Sicherheit sowieso ein kleiner Bruch drin.

Die stellen nicht nur mitten im Quartal um, das kann auch von Auto zu Auto unterschiedlich sein, was da ist wird verbaut. Z.b. bei Model 3 mit Scheinwerfern und 2 Akkuherstellern ersichtlich🤷🏻‍♂️

Eben … kann sein die haben am Anfang auch zu wenig neue dann werden beide verbaut bis genügend da sind

Wir haben ja alle damit gerechnet das die neuen in q4 auch bei uns sind. Ich hätte am 12.11 Abholung und hab gestern mal an Teil überwiesen. Es könnte sogar sein das die nächste Lieferung im Dezember die neuen drin hat.

Okay, danke für die Infos… dann heisst es wohl warten, was die Schiffe so abladen. :slight_smile:

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, auch wenn ich die Chancen auf den 5L noch als sehr gering einschätze

Wenn ich wüsste das im Dezember der 5l kommt könnte ich ja trotzdem das ich bezahlt habe nochmal schieben. Andererseits hoffe ich wenn so in einem Jahr oder Anfang 23 die 4680 er kommen und ich 3000-4000 Euro verliere kann man auch wechseln.
Das Auto wird dann so 40 000 km haben und sollte noch ca 50 brutto bringen mit turbine msm
Ich telefoniere am Mittwoch mal mit dem sa und entscheide dann.

1 „Gefällt mir“

Nachdem der Konfigurator auf Dezember umgesprungen war, hatte ich bestellt.
Ich tippe, dass das Dezember Schiff den neuen Akku hat und das kommende November Schiff noch teilweise den alten Akku. Wenn Tesla jetzt schon den Konfigurator aktualisieren würde, dann würden zu viele stornieren, die im November ihr Fahrzeug bekommen. Hier hat Tesla aus den vergangenen Fehlern gelernt.
Als Besteller bekommst Du also mindestens das, was Du bestellt hast oder im Glücksfall was Besseres.

1 „Gefällt mir“

Verbauen die denn zuerst die alten und dann die neuen? Oder nehmen die tatsächlich die Akkus so, wie sie gerade im Lager greifbar sind?

Glaubt ihr ernsthaft, die werden den 5L ins MY packen? Der wird erstmal in das M3 (sowohl für den asiatischen Markt als auch Export) fließen da sie den schon mit 614km bewerben und der 5C das nicht liefern kann. Danach wird er dann erst in das MY für die asiatischen Märkte kommen auf dem sie ihn auch schon bewerben und erst danach ist das MY für den Export dran. Also aktuell fände ich es sehr naiv zu Denken den 5L würde es im MY dieses Jahr noch in Europa geben.

3 „Gefällt mir“

Wurde in der V19 schon bestätigt, siehe technische Veränderung M3/Y. Wenn der Zugelassen wurde wäre es nicht gerade Schlau zwei Zellchemien herzustellen.