Auf dem Weg in den Urlaub liegen geblieben. 😱

Nö, als ich im Mai in London liegen geblieben bin hab ich ebenfalls einen Loaner erhalten. Auch mit der Auflage, nicht ĂŒber die Grenze zu fahren.

1 „GefĂ€llt mir“

Wenn du auch bei der ZĂŒrich Versicherung bist (hat ja ein deal mit Tesla = gĂŒnstig) ist es kein Problem. meine MCU1 ist in Tarifa, Spanien abgeschmiert (der Speicherchip)
 Ich konnte wĂ€hlen, ob ich in die MCU in Spanien oder Schweiz reparien lassen will. Habe mich dan fĂŒr Schweiz entschieden, 2200km Abschleppen hat mich nichts gekostet. Kann die ZĂŒrich Versicherung in CH nur empfehlen.

Bin dann mit dem Flieger retour und Mietautos kann fĂŒr ein Butterbrot (unter 10Euro am Tag) gemietet werden
 shit happens
 Kann mit jedem Auto passieren, auch mit einem Benziner-Neuwaagen, Abholen, ĂŒber den Gotthart richtung Italien und noch keine 1000km
 Abschleppen.

1 „GefĂ€llt mir“

Super Ă€rgerlich dass die Ersatzteile evtl auf Wochen nicht verfĂŒgbar sind. Das darf einfach nicht sein in der Preisklasse :frowning:
Viel Erfolg dass es schnell wieder ganz wird.

2 „GefĂ€llt mir“

NatĂŒrlich dort. Nirgendwo sonst hĂ€tte ich das Auto so gĂŒnstig versichert bekommen.
Wir haben aber nach wie vor auch den grossen TCS Schutzbrief
 kostete nicht viel und hat viel dabei. Zumal ich oft auch andere Autos bewege und nicht nur meins. Oder MotorrÀder, FahrrÀder etc.

1 „GefĂ€llt mir“

Ist leider ĂŒberall gerade Ă€hnlich, insbesondere wenn Elektronik im Spiel ist. Aus einem BMW i4-Forum:

Heute habe ich mal mein Auto beim HÀndler besucht, da steht es schon seit zwei Wochen und wird wohl nochmal zwei-drei Wochen da stehen bleiben, da das defekte SteuergerÀt des WÀhlhebels nicht schneller lieferbar ist.


Zum Thema:
Ungewöhnlich, dass so ein Isolationsfehler erst im 6. Jahr und nach 170k km auftritt
normalerweise trifft das eher junge Fahrzeuge, wenn ab Werk ein Defekt vorlag. DrĂŒcke auch die Daumen, dass es möglichst schnell behoben werden kann.

Das Anheben in dieser Form durch den Abschlepper finde ich ĂŒbrigens auch ziemlich daneben


Woher hast du die Erkenntnis?
Hier gibts viele FĂ€lle, wo diese Fehler durch Korrosion entstanden sind, oder defekte Coolant Heater u.s.w


oder

oder

Oder der oben von mir verlinkte
 oder noch 15 FĂ€lle die du hier finden kannst.
Alles Islolationsfehler bei Àlteren Autos

4 „GefĂ€llt mir“

Ich habe bei den (wenigen) FĂ€llen beim Model 3 den Eindruck, dass es da eher junge Fahrzeuge erwischt, aber kann auch sein, dass da die Ursache eine andere ist - beim Model S scheint es gerade umgekehrt zu sein und es sind eher Ă€ltere betroffen, danke fĂŒr die Links!

Las den Tipp: Via Handy vor Anruf des ADAC-Pannenservice ADAC-Mitgliedschaft machen. Keine Ahnung ob das ging/geht. Moralisch
.

1 „GefĂ€llt mir“

Hier gibts viele FĂ€lle, wo diese Fehler durch Korrosion entstanden sind

Wie kann man diese Korrosion vorzeitig erkennen, beseitigen und vorbeugen? Kann das eine Werkstatt mit HV-Schein oder bekommt wenigstens Tesla das auf die Kette?

Mann, so ein Schiet!
Hoffentlich habt ihr mit dem Forumskollegen trotzdem eine schöne Zeit!
Wir fahren in FamilienstĂ€rke (5) in wenigen Tagen in die Normandie mit dem S aus 14. Ausgefallen ist der bisher nur wegen dem Baolong System, war zum GlĂŒck daheim.
In solchen Momenten zweifelt man ja, ob es richtig ist, so einen alten Wagen zu bewegen. Nur wenn die eMobilitÀt nachhaltig sein soll, ist das mE der richtige Weg.
Ich hoffe ihr habt mit Improvisation einen schönen Urlaub! Der Rest findet sich.

1 „GefĂ€llt mir“

Ein 8 Jahre altes Auto wĂŒrde ich nicht als „alt“ bezeichnen. :man_shrugging:t3:

14 „GefĂ€llt mir“

MĂŒssten nicht die Abschleppkosten ĂŒbernommen werden (sofern der Abschlepper ĂŒber Tesla bestellt wurde)?

https://www.tesla.com/de_DE/support/roadside-assistance

Gedeckte Leistungen
Pannen
Eine von der Garantie gedeckte Panne des Fahrzeugs, die eine Weiterfahrt unmöglich macht.
Deckung: Kosten fĂŒr Fahrzeugtransport bis max. 800 km zum nĂ€chsten Service-Center

Und der Tesla ist ja noch keine 8 Jahre/240000km alt - also noch Batteriegarantie.

2 „GefĂ€llt mir“

Habe ich schon angesprochen.
Noch ist ja nicht klar, ob es der Akku ist.
Wenn ja, wĂŒrde ich wohl notfalls mit Hilfe von @teslaundrecht um Erstattung bitten.

3 „GefĂ€llt mir“

Geht nicht mehr.

Wurde oben auch schon erwÀhnt.

Die Mitgliedschaft beginnt erst am nÀchsten Tag

Und ist, entschuldigt bitte, auch richtig so, sonst wird am nĂ€chsten Tag gekĂŒndigt und der ADAC schaut in die Röhre (bzw. seine Beitragszahler).

3 „GefĂ€llt mir“

Ein Loaner? (=kostenloses Ersatzfahrzeug) Bist Du mit 170.000 km nicht schon lĂ€ngst ĂŒber die Garantie bzw. Anschlussgarantie heraus?

Die Garantie auf den Akku gilt fĂŒr 8 Jahre und ohne km-Grenze (beim MS)!

1 „GefĂ€llt mir“

Der TE sprach von einem Isolationsproblem im HV Bereich und nicht vom Akku.

Wenn es ein Hochvolt-Isolations Problem ist, dann wird es von Tesla meist dem BMS zugeordnet. Dieses gehört nicht zum Akku und fÀllt damit auch nicht unter die Garantie.

HV ISO Problem der DU oder des Akkus = Customer Pay
Hier muss man die Diagnose abwarten aber es könnte auch „nur“ der Massepunkt sein.
Die HV glaube ich eher nicht