Supercharger in Deutschland, Baufortschritt (Teil 4)

Fortsetzung der Diskussion von Supercharger in Deutschland, Baufortschritt (Teil 3) - #5137 von harlem24.

Vorherige Diskussionen:

Ring frei für V4 äh Teil 4 :slight_smile:

39 „Gefällt mir“

Fortsetzung der Diskussion von Supercharger in Deutschland, Baufortschritt (Teil 3):

Nein, das sind Styropor Dummies für später.

4 „Gefällt mir“

@FFF Und dennoch kann es vorkommen dass man sich durch das Ergebnis einer sinnvollen und förderlichen Regelung benachteiligt fühlt. Genauso wie wenn eine neue Abgabnorm rauskommt, der Hersteller stellt die neuen Autos nicht rechtzeitig fertig und kann dir jetzt keines liefern. Das Gesetz dient der Alllgemeinheit, dennoch bist Du in dem Moment belastet. Das macht das Gesetz nicht unmenschlich, denn die Fristenregelung dient der Förderung des Umweltschutzes. Und der ist für uns alle da.

2 „Gefällt mir“

Ich bin dauerhaft belastet, weil jemand den Sonderaufwand zahlen muss - und das ist der Kunde. Wenn mir der ungeeichte Lader nicht passt, lade ich eben nicht… das ärgerlichste daran ist, das die geeichten Zähler ja durchaus falsch zeigen dürfen, iirc, so 1000 Posts zurück hat jemand die erlaubten Toleranzen geschrieben, das war hanebüchen.

2 „Gefällt mir“

Also ein bisschen ist das deutsche Eichrecht schon ein Irrsinn, der die vermeintliche Korrektheit über die Vernunft stellt.
Das betrifft auch nicht nur Ladesäulen. Ich habe eine Wohnung, in der alleine die Wartung und der regelmäßige Austausch des geeichten Wasserzählers (die Dinger müssen alle 5 Jahre ausgetauscht werden) so viel kostet, wie das Wasser, das der zählt. So viel könnte man da garnicht bescheißen, wie die Kontrolle kostet. Und es ist ja nicht so, dass geeichte Zähler zwingend genauer sind, die Genauigkeit wird nur regelmäßig geprüft (bzw. verworfen).

15 „Gefällt mir“

Könntet ihr für das Thema Eichrecht bitte ein eigenes Thema eröffnen und den SuC Ausbauthread nicht weiter damit fluten? Es wird langsam etwas viel OT.

28 „Gefällt mir“

Im Tesla-Logger ist Peine übrigens noch nicht drin und Giga Berlin auch noch „offline“.

Siehe Available Supercharger MAP

Deswegen meine Überraschung als ich dort das weiße Tesla Logo an der Station leuchten sah und tatsächlich Strom in mein Auto floß…

3 „Gefällt mir“

Ich habe gerade mit Tesla gesprochen. Die V4 Genehmigung ist noch nicht da. Das Peine funktionierte war wohl ein Fehler.

14 „Gefällt mir“

hmm, es gab wahrscheinlich keine Aussage wann es weiter geht?

Nope. Es liegt wohl gerade nicht in deren Händen.

2 „Gefällt mir“

Hoffentlich zieht sich das nicht so wie vor ein paar Jahren mit den Triple Chargern.

Das wäre wirklich schön, wenn sich das nicht so zieht. Insbesondere wenn die weiterhin vorhandene SuC Standorte auf V4 umbauen und dann zu lassen wie z.B. in Grünheide.

Hier heute kurz mal den inbau-befindlichen SuperCharger in Fürth-Ronhof besucht, weil ich in der Nähe vorbei kam:

16 „Gefällt mir“

Die Ladesäulenverordnung lässt es zu, dass unentgeltlich abgegeben wird. Dann muss der Kartenleser nicht laufen. Könnte für Peine am Samstag noch ein schönes Highlight sein. Just saying :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Das ist das Problem.
Das Ausrollen der SuC bis Mitte 2023 wurde zum Glück nicht durch den Amtsschimmel behindert.
Klare Regeln müssen sein, sind gut und müssen eingehalten werden.
Die Regeln müssen aber auch für alle Marktteilnemer umsetzbar sein.
Da sehe ich gerade nicht nur gute Entwicklungen im Recht in Deutschland bzw in der EU.
Es wäre doch schön, wenn die Erfahrungen der Praxis mehr Gewicht bekommen würden.

2 „Gefällt mir“

Text für den Ähnlichkeitserkennungsalgo

1 „Gefällt mir“

Wäre es nicht schön, wenn einfach weitere Standorte aufgebaut werden?
Gäbe ein tolles Weihnachtsgeschenk, wenn dann plötzlich viele Standorte gleichzeitig ans Netz gehen.

In Kornwestheim soll wohl auch gebaut werden. An der Stelle wo das eingezeichnet ist, da ist ein Wohngebiet und da geht es schon mal nicht. Das einzige wo es möglich wäre ist da wo ich Rot Markiert habe… War am WE dort aber nichts zu sehen… Mc und Globus in der Markierung mit drinne…

3 „Gefällt mir“