* Reifen Reber – Spezialist für Reifen, Felgen & Fahrwerk * (Teil 2)

Fortsetzung der Diskussion von * Reifen Reber – Spezialist für Reifen, Felgen & Fahrwerk * (Teil 1) - #5111 von highberg.

Vorherige Diskussionen:

3 „Gefällt mir“

Da wäre ich mir nicht so sicher. Gibt genug die die dann gewinnbringend verkaufen werden

Langsam fragt man sich echt.

Ich werde das Risiko eingehen und mich im Herbst um passende Reifen kümmern.

Aber echt interessant das die neue Lieferung Sensoren schon wieder weg ist.

1 „Gefällt mir“

Habt ihr bei Reber ein grobes Gefühl dafür wann es Genehmigungen für eure <21 Zoll für MYP geben könnte? Oder derzeit ganz ausgeschlossen?

1 „Gefällt mir“

Genau weil das Reber Team schreibt „derzeit ohne Chance“ wollte ich fragen ob das eher ein Dauerzustand bleibt oder ob sie irgendwann ne Chance sehen.

1 „Gefällt mir“

Soweit ich nur gelesen habe sind die The New Arero in 19 Zoll in der KBA Zulassung für den MYP (gem. deren Homepage) Aber dazu kann ja sicherlich @reifenreber.de hier auch was sagen, da sie diese ja auch vertreiben/vertrieben haben? Danke vorab.

Auf der Homepage steht aber…

Also keine Zulassung und „in Kürze“ ist ein dehnbarer Begriff! :wink:

Dann bin ich mal weiter guter Dinge dass Reber oder das Team von NewAero bis Oktober was auf die Beine stellen.

2 „Gefällt mir“

Lass uns mal in die Glaskugel schauen … Kaffeesatz ist immer so ungenau :smirk:

6 „Gefällt mir“

Zulassung TNA 19 Zoll für P war Ende April geplant. Jetzt ist diese Angabe verschwunden. Wenn das mit 19 und 20 Zoll nichts wird, werde ich meine P Bestellung widerrufen. 21 ist für den Alltag leider nicht akzeptabel (außer jeden Tag nur BAB/Rennstrecke, was bei mir nicht der Fall ist).

Vielleicht reden die von einem anderen KBA, unseres hat keine anderen Daten vorliegen, sonst hätten die Gutachtenersteller jedes Felgenherstellers diese bereits und wir wären fertig…

2 „Gefällt mir“

Heisst das, dem KBA fehlen bisher die technischen Daten vom Auto?

Nein, es sind aber keine anderen Dimensionen bei dem Fahrzeug außer Serie hinterlegt, somit gibt das KBA auch keine Freigabe für kleiner.
Beim 3er wiederum sind 18 & 19" beim P hinterlegt, obwohl auch nicht im COC enthalten, beim YP nur 21" Mischbereifung.
Da VA/HA auch Abrollumfangsabweichung würde nicht einmal 255 oder 275er rund herum gehen, da ABS/ESP Verträglichkeit bei Abweichung nicht nachgewiesen/freigegeben da größer 1%.

3 „Gefällt mir“

Das bedeutet konkret dass Tesla in den COC 19 und 20" nachlegen müsste und solange sie das nicht tun, wird das nix?!

Nein, beim KBA in Form einer Freigabe zu hinterlegen würde reichen, siehe M3P

Verstehe,
seid ihr mit Tesla in Kontakt, besteht da ne chance?
Kann man als Kunde was machen?

Danke!

Naja, auf Grund von den 21"ern bestellen viele das FZ in einen LR um…
Das muss man kommunizieren, da tut sich dann sicherlich mal was wenn den P alle abbestellen :wink:

Hab mal meinem Tesla SA dezent damit gedroht.
Gruß aus Höpfigheim

Siehe auch im US -Shop:

1 „Gefällt mir“