Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Mehrwertsteuersenkung ab 01.07.20

Ich habe gerade mit Tesla telefoniert.
Das bestell Datum ist auch das Rechnungsdatum bei Tesla!

Wer also Privat einen Tesla bestellen möchte sollte bis zum 01.07.2020 warten damit auch nur 16 % Mehrwertsteuer ausgewiesen sind.

Für Firmen Kunden ist das ja egal.
Die war froh das ich vor dem bestellen nachgefragt habe.
liebe Grüsse

Hallo,

mir wurde gesagt, dass noch nichts sicher ist und man an einer Lösung für Besteller arbeitet. Vielleicht muss man nicht stornieren. Schön wärs.

Eventuell könnte man dies auch hier weiter diskutieren?

Nur mal so eine Idee…

Ich meine mal gelesen zu haben, dass bei Fahrzeugen das Auslieferungsdatum entscheidend ist. Wenn das Auto also am 1.7. ausgeliefert wird fällt der niedrigere Satz an und Tesla muss weniger abführen und dementsprechend nachträglich die Rechnung ändern. Kann aber bei denen etwas chaotisch werden.

Sicher? Das kann ich mir kaum vorstellen.

Ganz so einfach ist das leider alles nicht. Theoretisch ist der Leistungszeitpunkt maßgeblich. Wann der genau ist, hängt auch von den Lieferbedingungen ab. Davon hängt dann ab, wann der Gefahrenübergang stattfindet und der ist wieder maßgeblich für den Leistungszeitpunkt. Das kann der Tag der Abholung sein, muss es aber nicht. Und selbst wenn der Leistungszeitpunkt schon in den Juli fallen würde, muss Tesla eine vorher mit höherer USt ausgestellte Rechnung nicht zwingend korrigieren, aber sie müssen dann auch die höhere, ausgewiesene Steuer abführen. Wer ganz sicher gehen will, auch die niedrigere Steuer abzugreifen, sollte erst nach dem 1.7. bestellen.

Das stimmt definitiv nicht. Ich hab am 22.5. bestellt und meine Rechnung im
Postfach ist vom 02.06.20

Macht ja auch keinen Sinn… Manch einer bestellt heute ein Model Y und bekommt es erst in einem Jahr.

Mein Steuerberater meinte gerade, es kommt auf den Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe an. Ich bin verwirrt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Tesla die im Juni gestellte Rechnung bei Übergabe im Juli verringert. Was passiert eigentlich wenn man nur einen Teil überweist ? Bleibt das Fahrzeug dann noch zugeordnet !?

Die Aussage steht im Widerspruch zu den Unterlagen die ich bisher erhalten habe. Auf meiner Rechnung steht definitiv ein jüngeres Datum als mein Bestelldatum (siehe meine Signatur für die konkreten Werte).

Rechnungsdatum = Datum auf der Rechnung =/ Bestelldatum

Hallo!

Ich bin mir da nicht so ganz sicher.

Bei einer Bestellung von heute wird im Endpreis bereits die MwSt von 16% angenommen.

Oder habe ich mich da verrechnet?

Gruß

Thomas

Ja, hast dich verrechnet. Es sind nach wie vor 19% im Konfiguration:

Bsp Model 3 LR AWD, weißer Lack, schwarzer Innenraum, ohne Optionen:
54770 - 54770/1,19 = 8.745 €, so wie es auch ausgewiesen ist.

Zeig mal bitte einen Screenshot. Ich komme auf 19 Prozent und die Bruttopreise sind auf der Teslaseite unverändert.

edit: Zu spät

Grrrrr - Fehler gesehen!

Sorry!!

Es soll durchaus auch bei Steuerberatern zu „Irrtümern“ kommen. Daher auch die vielen steuerrechtlichen Streitverfahren… :wink:

Deutsches Umsatzsteuerrecht ist kompliziert. Die Zahlungszeitpunkt spielt auch eine Rolle. Da Tesla den Kaufpreis in der Regel vor der Fahrzeugübergabe erhält, entsteht die Steuer bereits mit der Vereinnahmung des Kaufpreises.
Also auch mit der Überweisung bis zum Juli warten.

„Spaßig“ wird die befristete Steuersatzänderung auch für laufende und zukünftige Leasingverträge. Bei Privatpersonen ändern sich die monatlichen Kosten, wenn im Vertrag die Nettorate zuzüglich der gesetzlichen Mehrwetsteuer vereinbart ist.

Seit der PV Anlage auf meinem Dach muss ich mich zwangsläufig mit dem Thema Umsatzsteuer stärker auseinandersetzen als mir eigentlich lieb ist. Daher glaube ich, dass deine Aussage oben nicht richtig ist. Tesla versteuert bestimmt nach vereinbarten Entgelten (Sollversteuerung). Hier ein kleiner Leitfaden, ist zwar schon etwas älter, sollte aber immer noch Gültigkeit haben…

https://www.hwk-muenchen.de/viewDocument%3Fonr%3D74%26id%3D2802

Gibt auch viele andere Seiten, die das anschaulich darstellen. Beachte den ersten grauen Kasten auf Seite 1 der verlinkten Seite.

Ich stehe grade im selben Dilemma. Eigentlich wollte ich heute noch bestellen, damit ich im August noch die Ferienzeit mitnehmen kann, aber jetzt werde ich wohl bis zum Monatsende warten und am 30.06. bestellen. Vielleicht ergibt sich bis dahin ja noch eine klare Aussage zum Thema von Tesla selbst, andernfalls halte ich den Monat auch noch aus…

1 Like

Ich habe Tesla angeschrieben um eine klare schriftliche Aussage zu haben. Leider warte ich noch auf Antwort.