Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Folierungen / Preise etc.

Wie gewünscht. :slight_smile:

1.000,- sind meiner Info nach nicht realistisch.

Man muss wohl mit 1,5-2k rechnen.

Wenn das Schwarz nicht als Metallic kommt werde ich wohl das Blau-Metallic nehmen.
Die Farbe kenne ich ja schon. :laughing:

Bin kein Folienfan. Shadow line werde ich mir aber überlegen.

Danke! :slight_smile:

Habe bei einem Folierer in der Nähe angefragt, sobald eine Antwort kommt, gebe ich Bescheid.

Wie sieht es eigentlich bei einem Schaden aus? Wenn mir jemand in die Tür fährt und die erneuert werden muss, bekomme ich wohl nicht das Neufolieren bezahlt oder? Oder doch?

Hallo zusammen,

ich hatte auch mal nachgefragt vor Ort und Aussage war 2.000 Euro mit „Standard-Folie“, Dauer 7 Tage !!! Es werden Keine Teile demontiert. Das war in Lehrte bei Hannover.

Grüße

Sven

Ich habe 2,5k netto bezahlt. Sind bei mir aber zwei getrennte Folien übereinander, also auch doppelter Aufwand. Die erste Folie ist weiß mit Werbeaufdruck und darüber kam dann eine transparente Folie mit bläulichem Metalliceffekt.

Ich habe auch vor die 1000€/$ für metallic zu sparen, dann das Model 3 folieren lassen. Vorteil ist das man die freie Farbauswahl hat.

Außerdem habe ich die Hoffnung dass die Folie auch etwas Schutz gegen Steinschläge bietet, und dann wird eben nach 5 Jahren die Frontpartie neu foliert und dann ist alles wieder wie neu.
Das sind aber nur Annahmen ohne Erfahrung mit einer Folierung. Ich bin nur viel auf der Autobahn unterwegs und habe entsprechend Respekt vor Steinschlägen. Die Front ist einfach zu schön.

Über Preise habe ich mich noch nicht informiert. Aber mit mehr als 1500€ hätte ich nicht gerechnet, das Model 3 ist doch ziemlich „fläching“ also wenig Sicken was zeitaufwendig wäre.
@Sven Wusste der Folierer um welches Auto es geht? Oder war es eine pauschale Aussage?
Was war im Auftragsumfang? Sollte „nur“ die Karosserie foliert werden, oder auch Details wie Zierleisten, Türeninnseiten und Schweller?

Hallo hotwire,

ich dachte mit „nachgefragt vor Ort“ wäre es eindeutig gewesen. War mit Auto und ja Zierleisten waren inkl. und 1cm ums „Eck“.

Grüße

Okay, danke für Info.
Bei „Nachgefragt“ gehe ich davon aus, dass du den Auftrag nicht erteilt hast.

Vermutlich wegen der langen Bearbeitungszeit? Liege ich richtig? Wurden die 7 Tage irgendwie begründet?
War das Angebot Pauschal oder detailliert gesplittet in Arbeitszeit und Material?

3-4 Tage halte ich für das absolute Minimum. Normal muss das Auto außen erstmal komplett und sehr gründlich gereinigt werden, da ist der erste Tag schon mal weg und an einem Tag ist so ein Tesla auch nicht beklebt. Von abgeben bis Abholen sind 4-5 Tage - denke ich - ein vernünftiger Zeitrahmen.

Hat jemand schon mal nur die Chrom-Teile folieren lassen?

Gerade beim schwarzen Model 3 könnte ich mir die in einer schönen auffälligen Farbe (leucht-rot oder ein kräftiges gras-grün) sehr gut vorstellen. Dann noch ein wenig der Farbe auf die einfachen Radblenden und es könnte gut aussehen.

Evtl. genau anders herum wie der orange auf den Bildern.


Habe mir ein Angebot für das MX machen lassen. Liegt bei 400€ für das Folieren aller Chromteile am Fahrzeug. Denke der Aufwand an Front und Heck ist beim M3 geringer, daher dürfte es günstiger werden.

Model S habe ich jetzt schon 2 Stück (Teil)-folieren lassen.
2013 lag der Preis bei rund 1500.-
2017 habe ich knapp 2000.- bezahlt, allerdings waren da auch die hinteren Scheiben + Heckscheibe dabei.
Foliert wurde Alles, ausser Heckklappe und Türen, jeweils mit Steinschlagschutzfolie (selbstheilend von 3M)
Der Zeitaufwand lag jeweils bei ca. 1 Woche.

Gerade an der Front hat sich die Steinschlagschutzfolie wirklich bewährt, nach 3 Jahren abgezogen, sah der Lack aus wie frisch aus der Pistole - nicht ein einziger Steinschlag hatte es bis zum Lack geschafft
:sunglasses:

ps. bei der Gelegenheit - alles Gute fürs nächste Jahr und bleibt gesund !

Soweit ich das ich das sehe, sind alle genannten Preise auf Deutschland bezogen. Wie sieht das denn in der Schweiz aus? Einfach Faktor 2 rechnen, wie so oft? :frowning:

Im Moment spekuliere ich ich auf perlweiss + Aeros, aber ne schöne Folierung könnte mir schon gefallen, wenn das dann noch im Budget liegt.

Wie werden die hinteren Seitenscheiben eigentlich foliert?
Beim Öffnen der Türen fahren die Scheiben ja ein paar mm nach unten und bei geschlossener Türe sind Teile der Scheibe oben durch die Gummidichtung verdeckt.

Gibt es da einen Trick?

Jo, Türschloss bei geöffneter Tür verriegeln (Hebel einklappen) dann fährt das Fenster komplett hoch.

Danke!

Ich hab die Leisten mit einem Bekannten selber gemacht.
Spiegel wird noch gemacht …


Gefällt mir gut! Habe bisher nur die Türgriffe und den Frontgrill. Würde das auch gerne machen (lassen) traue es mir selbst nicht zu. Aus welcher Ecke kommst du?

Gruss Daniel

Seit heute fahren die Hinterbänkler mit 95% getönten Scheiben.
Hab es am Pragsattel machen lassen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die ganze Prozedur hat ca. 1,5 h gedauert und ich konnte zuschauen. Preis mit Rechnung: 200 EURO

www.scheibentönung-stuttgart.de

2 Like

Sieht sehr stimmig aus! :sunglasses:

Das werde ich bei meinem auch noch machen lassen! DAUMENHOCH

Gruß

E-BOB :stuck_out_tongue:

95% ist schon krass. ich hab 70% (oder 75?) und find das ok.