Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2022.16

Ich brauche sowas nicht, da ich während der Fahrt nicht dorthin schaue. Aber vielleicht biete ich demnächst im Markplatz sowas an. :slightly_smiling_face:

Bei meinem Auto sind sie weiterhin oben. Wenn sie bei dir woanders sind machst du was falsch. Aber natürlich hast du Recht, dass Tesla wie immer Schuld daran trägt. :wink:

3 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Nicklichkeiten und Unangemessenes - nicht öffentlich

So hab jetzt auch die 16 draufbekommen.
Meine Heckklappe geht jetzt immer auf, ohne Probleme… davor ging die immer mal wieder nur zur Hälfte auf und nach dem Dämmen erst Recht nicht mehr.

Die neuen Fahrzeuge sehen cool aus, aber es wird viel weniger angezeigt und vieles ist von der Position her überall…

Zur Performance ist mir nicht viel aufgefallen… spontan gesagt hängt alles etwas weniger.

Der neue Energiebalken ist super, gefällt mir direkt. Nur verstehe ich das gestrichelte nicht… mal ists da, dann wieder weg, dann kommts wieder. Irgendwie kein System dahinter.

3 „Gefällt mir“

Am besten keine Beiträge mehr schreiben….

1 „Gefällt mir“

Hier geht es um die 2022.16, nicht um Design-Diskussionen. Die kann man am Besten im Allgemeinen Softwareupdate-Chat hinterlassen:

Wenn Fehler oder Änderungen mit der 2022.16 kommen dann hier direkt diskutieren.

7 „Gefällt mir“

Zum Glück gehen nicht immer alle Wünsche in Erfüllung :wink:

12 „Gefällt mir“

die gehört für mich auch unter den Energieverbrauchsbalken. Da unten bringt die etwas wenig.

5 „Gefällt mir“

das ist meiner ansicht nach in der aktuellen version jetzt wieder wie früher zu bedienen: mit tippen ins oberste feld (nächste kreuzung) wird zwischen gesamtstrecke und nächster kreuzung umgeschalten.

zusätzlich hast du rechts oben den dezidierten schalter für alle 3 varianten.
eingenordet oder ausgerichtet merkt er sich dann als detailansicht für die schnellumschaltung übers oberste feld…

ps: aktuelles UI ist super. klar strukturiert und aufgeräumt…

2 „Gefällt mir“

Haha. „schnellumstellung“. Wenn man mal ne Zeit mit der Routenübersicht gefahren ist und dann wieder rein zoomen lässt, damit man die Ausfahrt besser erkennen kann, braucht er 30s bis 1min bis die Details geladen sind.

Dann hattest du in dem Moment aber schlechten Empfang. Bei mir geht das innerhalb weniger Sekunden. (MY LR 2022)

Mit der 2022.12.3.2 700km nach Kroatien gefahren, so viele unerwartete phantombremsungen, dass ich schon aggressiv wurde, zurück mit 2022.16.1.1 keine einzige. Alle Bedingungen (so weit ich das beurteilen kann) identisch. Aber ich schalte den AP auch immer aus bei prekären Situationen, also wenn z.B. jemand am Beschleunigungsstreifen fährt. Aber wie gesagt bei der Hinfahrt trotzdem noch zig Bremsungen. Evtl ein Zusammenhang mit den oben berichteten weniger Autos in der Visualisierung?

2 „Gefällt mir“

Das macht er übrigens total super.

Die ein oder andere Phantombremsung kommt schon noch vor.

Meiner Erfahrung nach bremst er immer, wegen langsamen Auto auf benachbarter Spur… Aber habs auch schon lange nicht mehr getestet.

Oder bei einer elektronischen Schilderbrücke. Habe ich regelmäßig auf der A2 bei Hannover, selbst wenn ich da ganz alleine fahre.

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Du bist zwar mit der 2022.12.3.2 hin die gleichen Autobahnen gefahren wie zurück mit der 2022.16.1.1, aber sicherlich auf der anderen Seite. Somit ist die Aussage, dass es mit der .16.1.1 im Gegensatz zur .12.3.2 deutlich weniger bis gar keine Phantombremsung gab schlichtweg nicht vergleichbar.

3 „Gefällt mir“

Wenn du so willst, dann ist es NIE vergleichbar. Anderes Wetter, Sonnenstand, andere Fahrzeuge, andere Geschwindigkeit…

5 „Gefällt mir“

Seit 2022.16.1.1 habe ich fast täglich die Meldung, dass der Chargeport nicht per Druck geöffnet werden kann. Aktuell bin ich in Italien und dort herrschen über 30 Grad. Hat sonst noch jemand den selben Fehler?

Nicht mit deiner Version, aber ja den Fehler hatte ich. Im SeC (war wegen was anderem dort) gab man mir den Tipp: vom Display aus mehrmals, über ein paar Tage, immer wieder den Chargeport auf und zumachen. Dann würde er sich selbst kalibrieren, hat irgendwie geklappt.

Habe NoA wieder verwendet und am Autobahn Dreieck Echenzell südlich von Fulda hat er mir signalisiert, dass ich jetzt Blinken soll um von der A7 auf die A66 Richtung Frankfurt zu wechseln. Es gab einen Ruck und das Auto hat sehr abrupt die Fahrspur gewechselt. Ist das jetzt wieder so ein Späßchen von EM oder warum wechselt das Auto gewöhnlich butterweich die Spur, nur an der Ausfahrt nicht. So kann ich NoA weiterhin nicht verwenden. Das Auto ist bei den Spurwechselvorschlägen immer noch stark kurzsichtig. Möchte gerne von der mittleren Spur auf die rechte Spur gewechselt werden, wo ein langsamer LKW seine Spur zieht. Ziemlich sinnlos solche Vorschläge.
Ich kann aktuell niemand empfehlen FSD zu kaufen und es beim EAP zu belassen. Letzteren nutze ich gerne. Die Ampelhaltgeschichten sind auch nur Spielerei und haben kaum praktischen Nutzen. Aber sie funktionieren immerhin recht zuverlässig.