Fahrzeugsoftware-Update-Chat

Jup dasselbe Verhalten habe ich heute morgen auch. Super das es diesen Chat gibt.

Das Verhalten an sich finde ich merkwürdig. Dass sich die Verteilung der Software Updates aus Benutzer Sicht nicht erschliesset, damit habe ich mich mittlerweile eh abgefunden.

1 „Gefällt mir“

Update Aktualisierung Anfrage hat gehangen bei mir auf 18:57 gestern. Normal prüft er ja nach jedem aufwecken mit der App danach.

Nach einmal auf zu kam dann das Karten Update 2022 :slight_smile: im wlan sehr langsam. Denke sind viele Daten

Hoffe danach kommt die 16 auch gleich

2021 Q2 MIC AP3

Nach dem Update auf 2022.16.1.1 kommen noch zwei kleine Game Updates nach. Also das WLAN schön weiter laufen lassen…

1 „Gefällt mir“

Wir haben noch kein Winter hier

Bei den morgendlichen einstelligen Temperaturen bei uns im Norden könnte man zu einem anderen Schluss kommen.
M3 z.Zt. in der Werkstatt, daher keine Infos über Update und Bremsverhalten.

Bei mir auch seit 12.3. Ich hoffe, dass das bei 16. wieder besser klappt.

1 „Gefällt mir“

Hatte ich auch schon mal. Geht mit dem nächsten Update weg.

Wenn dich das super nervt, könntest du ausprobieren das abzukürzen, indem du die aktuell installierte Software über das Service Menü nochmal installierst. Vllt gaukelt das der App dann einen neuen Download und Installation vor. Selbst nicht ausprobiert.

Mit 12.3.2 ist mir aufgefallen, das die rekuperation erst nach einer leichten Denkpause einsetzt nachdem man vom Strom geht.

Meine Beifahrerin meint dann immer ich bremse zu spät und er fängt an zu piepen.

Obstacle aware deceleration wäre auch nicht schlecht.

Gibt nen Hebel am Lenkrad, wenn man den einmal zieht, bremst er automatisch für Hindernisse :grin::grin:

Das piepen kenne ich aber auch.

Wir haben schon genug Phantombremsungen.

Kartenupdate kam bei mir gerade auch rein, mal gespannt wann das Software Update kommt.
Bin vor allem gespannt auf das automatische Bremsen wenn die reku nicht voll da ist, gerade beim lfp wäre das dann ja ein permanentes one Pedal driving. Habe da nur Angst nicht mehr nur mit reku bremsen zu können wenn ich das will, bin gespannt auf die Umsetzung (also wie genau man dosieren kann zwischen echter und Fake reku)

wurde hier schon mehrfach erwähnt - das „automatische“ bremsen gibts in dem update nicht!

1 „Gefällt mir“

Schwierig, die 16 runterzuladen, wenn er die WLAN Verbindung verweigert :joy:

1 „Gefällt mir“

Da musst du der Tessi gut zu sprechen….:smiling_face_with_three_hearts:
Heute war ich glücklich :upside_down_face:… Zack WLAN und schon Kartenupdate :white_check_mark:

Hat das überhaupt schon jemand bekommen mit der Reku/Bremsen … ich glaube eher nicht …:smiling_face_with_tear:

Nein Reku. Bremsen gibts nicht…leider…das einzige was wirklich gut gewesen wäre …

1 „Gefällt mir“

Ich habe dieses Problem (bisher einmal) vor einiger Zeit mal gehabt. Ich habe per App das Service Center (in diesem Fall Barcelona) gebeten, das Update nochmals anzustoßen und das hat funktioniert.

Mir wurde der M3 gestern mit 11.x ausgeliefert und der AP steigt bei 130 km/h aus. Hat jemand von euch mit 16.x zufällig kein Radar und mal den AP zum Maximum gefahren ? Wenn jemand 140 km/h berichtet, fehlt mir nur das Update. Falls nicht, muas ich sogar auf weitere Versionen warten ….

5000 Beiträge wuhhuuhuhuu

6 „Gefällt mir“

Dieses Thema wurde automatisch geschlossen, nachdem die maximale Anzahl von 5000 Antworten erreicht wurde. Setze die Diskussion bei Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 3) fort.