Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Autoname am Tesla, wie wäre das?

Was hält die Community vom Wagennamen, ist ja einzigartig oder zumindest ich habe noch keine Firma gesehen die ihren Wagen benennen lässt, hinten am Typenschild in Teslaschrift aufzukleben? Ich finde das wäre ein cooles Alleinstellungsmerkmal für TFF-Foristen. So hey wem gehört „NCC 1031“? Könnet man sogar zum Usernamen hinzufügen.
Doofe Idee?

Wo würde man sowas herstellen lassen?

Da heißt dann jedes zweite Auto „Tessie“ ^^

Ne hör auf :joy: :joy: :joy:
Dann müssen sie durchnummerieren „Tessie 22“
Wie heisst deiner Stadlix?

Alter Hut, habe das schon laaaaaaaaaaaaange… räusper seit ca. Mitte Juli 2020 :rofl:

6 Like

Wow voll schön

1 Like

Mein „Wile E. Coyote“ wird es sicher nicht so häufig geben…

Ich kenne einen Roadrunner und dessen Menschen persönlich :smiley:

Bhurak Starkiller

(falls jemandem Wing Commander was sagt :wink:

3 Like

Sehr sehr cool Captain - engage! Jetzt will natürlich nicht jeder folieren und etwas einheitliches wäre doch nicht schlecht. Deswegen denke ich am Typenschild in der selben Schrift würde gehen da dezent. Ich gehe da von mir aus und würde das nirgends anders am Lack machen.

1 Like

Ja, „doofe Idee“!
Weshalb sollte man einem Auto einen Namen geben?
Ich finde es im Gegenteil total bescheuert, dass ich „meinem Model 3“ eine Bezeichnung geben musste, um es bedienen zu können…

Logisch Mark Hamill in Teil 3 oder 4? Mein erstes Model S hiess „Firefly“ und mein Plaid wird „Tin Man“ (aka Gomtuu) heissen. Next generation Staffel 3 Folge 20. Beste TNG Folge ever.

1 Like

LOL schreib halt „Auto“ rein. Und hinten dann auch als Schriftzug. Oder „Tessie“ :joy:

1 Like

Und da isses bei mir umgekehrt, das würde nicht zu meinem Shuttle passen, also belassen wir es wie es ist und jeder gestaltet sein Auto, wie er mag und der TÜV oder MFK es absegnet :wink:

Musst du doch nicht - es heisst dann ei fach die letzten 6 Ziffern der VIN

1 Like

Danke für die Info - das war mir im letzten Jahr bei der Einrichtung nicht ersichtlich!
(Wobei ich nicht „es heißt“ formulieren würde… :wink:)

Mein Model S heißt seit Juni 2016 Voyager:

Allerdings gibt es im Forum jetzt auch ein Model 3 Voyager:

Naja, vielleicht können @macmaniac und ich uns zusammen tun und eine Sammelbestellung


Schilder machen lassen?

2 Like

Ich wäre dabei, müsste halt wirklich gut zum Schriftzug am Heck passen. Bin für Name in Anführungszeichen.

1 Like

In der dritten Discovery Staffel Folge 5 taucht wieder eine Voyager in der Zukunft auf schau mal ob die nicht eine eigene Typennummer hat dann ist deine Voyager wieder einzigartig. :smiley:

So könnte ich mir den Schriftzug in silber vorstellen:

bei der neuen Voyager, hab schnell nachgesehen wird es etwas lang.

https://fontspool.com/generator/tesla-font

Na ja, wäre eine Überlegung wert. „Silent Running“ würde sich eventuell gar nicht schlecht machen auf meinem. Wobei ich eine grundsätzliche Allergie gegen jedwede Aufkleber am Auto habe.
War schon früher immer das Erste was ich getan habe wenn ich einen Neuwagen übernommen habe: Die doofen Händler Aufkleber runtermachen. Oder gleich bei der Bestellung verbieten welche drauf zu machen.

Das doofe an allen Aufklebern ist einfach dass, nach einer gewissen Zeit, wenn man die abmacht immer zu erkennen ist dass da einer war.
Weil der Lack unterschiedlich ausbleicht oder an der Stelle mit dem Aufkleber keine Mikrokratzer vom Waschen entstehen.

Ich hatte mal ein Vorführfahrzeug gekauft der beim Händler mit großen Werbeaufklebern beschriftet war, so nach dem Motto: Jetzt den neuen BlahBlah probefahren.
Im richtigen Licht war das 3 Jahre später immer noch zu erkennen.

Grässlich.

1 Like

Ich eigentlich auch aber das würde für mich noch gehen und fände ich nett TFF Fahrer unterscheiden zu können. Denke an einen 3D schriftzug wie das Typenschild. Kein billiger Aufkleber.

2 Like