TSLA (Aktie Tesla Inc.) (Teil 4)

Fortsetzung der Diskussion von TSLA (Aktie Tesla Inc.) (Teil 3) - #5242 von aalleexx.

Vorherige Diskussionen:

1 „Gefällt mir“

Krass finde ich die 6,1 Mrd in Q4 in „net cash used in investing activities“.

1 „Gefällt mir“


2 „Gefällt mir“

Mir gefällt die Präzisierung beim Outlook:

Volume: "We are planning to grow production as quickly as possible in alignment with the 50% CAGR target we began guiding to in early 2021. In some years we may grow faster and some we may grow slower, depending on a number of factors. For 2023, we expect to remain ahead of the long-term 50% CAGR with around 1.8M cars for the year.

Das Ziel bleibt also, diesmal etwas genauer erklärt, da kann TESLAQ dann nicht rumheulen! Okay, sie werden es trotzdem versuchen :wink:

Product: „Cybertruck remains on track to begin production later this year at Gigafactory Texas. Our next generation vehicle platform is under development, with additional details to be shared at Investor Day (March 1$: 2023).“

Super Zahlen, schöner Outlook! :fire:

2 „Gefällt mir“

Meiner Meinung nach eine der wichtigsten Grafiken (auch für die nächsten Jahre), die zeigt, wie Tesla die gesamte Branche unter Druck setzt:

Operating_Margin

Einfach mal so die doppelte Marge der Branche! :exploding_head:

20 „Gefällt mir“

Da sie ja dies Jahr deutlich unter 50 sind, das nächste mal also deutlich über 50%.

Na dann mal viel Erfolg.

3 „Gefällt mir“

Endlich mal schöne Zahlen im Gegensatz zu MS und Google :slight_smile:

Die Zahlen sind so gut, da kann der Kurs morgen ja nur runter gehen.

Danach startet er dann hoffentlich To The Moon!

After Market dzt leicht im Minus (-0,6%).

Mal sehen wo die Richtung morgen hingeht.

Spannend wird’s dann wieder am 1. März. :face_with_monocle:

Irgendwie fehlen im cash flow statement 5 Mrd. cash?
Da werden nur 17 Mrd. angegeben.

Irgendwann müssen die Maschinen ja auch bezahlt werden :wink:

q.e.d. :laughing:

Du hast es nicht verstanden, oder?
Wachstum über mehrere Jahre von 50%, Basisjahr 2020.
Das 50% Ziel (von 2020 gerechnet) liegt also für 2023 bei ~1.700.000, Tesla rechnet aber mit ~1.800.00, das sind aber keine 50% ggü. 2022, sondern weniger.

P.S. Ich erwarte eigentlich deutlich mehr als die 1.800.000! Weniger wäre echt eine Enttäuschung.

2 „Gefällt mir“

Nein, die fehlen nicht bei den Capex sondern bei den Investments.
Irgendwas hat tesla an Wertpapieren gekauft.
Ich hoffe auf eigene Aktien bzw. optionen.

Edit: Zusätzlich hat Tesla eine Kreditzusage über 5+2 Mrd. abgeschlossen. Irgendwas kocht da.
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1318605/000156459023000799/tsla-8k_20230120.htm

4 „Gefällt mir“

Und es gab gerade ein FORM 8-K.
Tesla hat eine 5 Milliarden Dollar Kreditlinie ausgemacht mit Citibank die genutzt werden kann aber nicht muss und die noch um 2 Milliarden erhöht werden kann.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1318605/000156459023000799/tsla-8k_20230120.htm

11 „Gefällt mir“

Dieses Bild sind die m.E. korrekte Angaben, wie Tesla wachsen möchte über die nächsten Jahre.
Mindestens 50% per Anno und gerechnet von den 500K in 2020.

Hier noch die passende Erklärung aus dem Bericht:

Durchschnitt 50% ergibt basierend auf 500 000 in 2020,
für 2021 = 750 000, tatsächlich waren es 935 000, also extrem über Minimum.
Man kann dann aber nicht diese Zahl als Grundlage fürs nächste Jahr nehmen,
denn es läuft nicht jedes Jahr gleich. Basis sind die 750 000 aus 2021.
Das ergibt für 2022 mindestens 1 125 000, erreicht wurden 1 300 000.
Für 2023 dann minimum 1 700 000, 2024 dann 2 550 000 usw.,
das wären dann im Geschäftsbericht 2029, also im Januar 2030
theoretisch genau diese errechneten 20 Mill. Fahrzeuge.

So sehe ich die Aussage über ein mehrjähriges Wachstum von minimum 50%.
Ja, das ist ambitioniert, aber wer sich keine Ziele setzt, wird auch keine Ziele erreichen.

Gruß und Schluß

22 „Gefällt mir“


Trotz Elon im Call :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

Deutsche Zusammenfassung des @TEmagazin :

12 „Gefällt mir“

Mega, was da abgeliefert wurde!
Um Tesla zu unterstützen habe ich gestern meiner Holden einen MYLR in MCR bestellt. :partying_face:
Sollte dann das Q2 „aufbessern“. :clinking_glasses:

Hoffe nur die Software fixt bis dahin die USS Thematik oder ab Q2 gibts neue Hardware (Kamera vorne, Radar, whatever), dann rockt es nochmal richtig.

Aber schon heftig wie Tesla performt. Sowas kann man nicht schlecht reden.

6 „Gefällt mir“