Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Regensensor

Der Regensensor in meinem vor FL vor AP funktionierte anfangs auch nicht.

Nach mehrmaligem hartnäckigen reklamieren wurde er irgendwann mal gewechselt und funktioniert jetzt in 95% der Fälle zufriedenstellend.

Stimmt es also dass:
AP1: Hat einen Regensensor
AP2: Erkennt den Regen mit den Kameras und funktioniert aktuell nicht
Model 3: Hat wieder einen Regensensor

Keiner hat einen RS (Regensensor) als Hardware.
Alle nur mit der Kamera.
AP1: geht
AP2: geht nicht
AP2.5: weiß ich nicht

Bist Du Dir da für AP 1 und davor sicher?

Gruß Mathie

Klar hat AP1 einen Sensor.

Hi

Unter dem Schriftzug sieht man den kleinen Punkt und dass sollte der Regensensor sein.


Hier sieht man keinen Sensor mehr.

Mein 100er hat sowas was aussieht wie der Regensensor.

Das Bild mit dem kleinen Punkt ist definitiv kein Regensensor, sowas ist deutlich größer.

Evtl. ist es ein Lichtsensor…

Das schwarze ist der Regensensor beim AP1 (evtl. kombiniert mit Lichtsensor):

Genau und der Lichtsensor sitzt unten rechts im Spiegel.

Bei mir am MX mit AP1 sieht es so aus:

Von Links nach Rechts:

AP1 Kamera, Regensensor und unten rechts am Spiegel der Lichtsensor.

Würd ich auch sagen, im Spiegel das ist der Lichtsensor, im Wischerbereich über den Kameras der Regensensor. Nur warum ist der nicht aktiv, mit einem extra Sensor wäre das doch kein Ding sowas zu programmieren, zumal man das beim AP1 schon hat und quasi nur kopieren braucht. Glaub nicht das mobileye darauf ein copyright hat, aber wer weis?

AP1: Der Sensor innen am Rückspiegel ist meines Wissens nur ein Lichtsensor für die abblendbaren Spiegel und hat nichts mit dem Fahrlichtsensor zu tun. Der Fernlichtassistent wird wohl wie in anderen Fahrzeugen auch über die AP Kamera (die u.a. auch für die Verkehrszeichenerkennung verwendet wird) realisiert.
Der runde Kreis mit diesem glänzenden „Tropfen“ ist bei AP1-Fahrzeugen meines Wissens der Regensensor (siehe auch allgemeines Beispiel hier, die fallen in der Regel klein aus), ob darin auch noch der Lichtsensor für das automatische Ein/Ausschalten des Fahrlichts untergebracht ist oder ob das über die AP-Kamera realisiert wird weiß ich nicht.

Bei AP2 Fahrzeugen fehlt dieser runde Kreis mit dem glänzenden „Tropfen“…hier versucht Tesla wohl aktuell die Regensensorfunktion über eine der AP2-Kameras zu realisieren.

Das Model 3 hat, wie bereits angesprochen, wieder diesen glänzenden „Tropfen“, weshalb ich davon ausgehe, dass dort der Regensensor wieder wie üblich realisiert wird.

Also mein AP2 Auto hat diesen „glänzenden Tropfen“ über den Kameras in der Frontscheibe, siehe mein Foto hier ein paar post weiter oben!

Hm, ohje…das macht die Zuordnung jetzt auch nicht einfacher. :confused:

Dann ist der „Tropfen“ vielleicht doch der Lichtsensor für das Ein/Ausschalten des Abblendlichts und die AP1-Fahrzeuge haben in diesem runden Kreis, in dem der „Tropfen“ sitzt noch zusätzlich einen Regensensor mit drin?

Es ist der gleiche Sensor zumindest rein optisch wie an einem AP1 Fahrzeug. Lichtsensor ist im Spiegel, der Fernlichtassistent läuft über die Kameras. Was anderes als der Regensensor soll das denn sein zumal er an der gleichen Stelle wie bei AP1 sitzt und genauso aussieht?

Natürlich hatte AP1 einen separaten Regensensor - so wie jedes andere Auto auch - und hat darum auch funktioniert.

Bei AP2 hats Tesla ohne versucht und wollte das mit den Kameras machen was kompletter Schwachsinn ist und von vornherein zum Scheitern verurteilt war und ist. Funktioniert daher auch immer noch nicht (und wird es auch nie richtig)

AP2.5 habe ich zu wenig verfolgt. Kann ich nicht sicher sagen. Gehe aber wieder von einem separaten Sensor aus nach meinem Kenntnisstand.

Doch, den im A8, der funktioniert tadellos, aber ich vermisse ihn nicht, würde mein MS nicht mehr eintauschen wollen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mit dem Regensensor im „alten“ Model S 85 mit AP1 war ich auch sehr zufrieden und vermisse diesen jetzt im neuen S mit AP2.

Ja, mit AP1 funktioniert der sogar wenn das Auto aus ist und wischt fleißig die Scheibe während man im Kino sitzt. :laughing:

Habe das Problem mit dem Regensensor auch bei mir festgestellt (Model S90D, AP2). Gemäss heutigem Telefonat mit Tesla liegt dies an der Software. AP2 habe hardwaremässig zwar einen Regensensor, jedoch werde dieser durch die Software noch nicht bedient. Bei Tesla arbeite man intensiv daran, damit dies mit dem nächsten Software-Update funktioniert.
Dasselbe gilt zudem auch für die Erkennung der Geschwindigkeitssignale. Funktioniert mit AP2 noch nicht (d.h. Geschwindigkeitserkennung nur über GPS). Soll aber auch bald in einem Software-Update behoben werden.
Da dürfen wir mal gespannt sein, wie lange das dauert.