Preisanpassung: Neue Leasing- und Finanzierungskonditionen

Weitere Tesla Preisanpassung bei Leasing und Finanzierung.

Leasing: 0.99% für 3/Y
Finanzierung: 1.97% für 3:/Y

1 „Gefällt mir“

Gute Konditionen. Was meint ihr, eher kaufen oder leasen als Unternehmen?

1 „Gefällt mir“

Bei den Preisen (also bei SR) würde ich Finanzieren sofern ein bisschen Anzahlung da ist

Leider kann ich in dem Thema

nicht schreiben.
Weiß jemand ob Sonderzahlungen bei der Santander möglich sind?

Ja sind 1% Gebühren. Im letzten Jahr 0,5%

Leider nicht in der CH. Immer noch bei 3%.

Na toll,
Meine VIN und Abschlussrechnung ist da, aber wollte erst nächste Woche bezahlen.
Jetzt bei 1,99% macht es wahrscheinlich mehr Sinn den Ballonkredit zu nehmen mit max Anzahlung und dann halt nach 36Monaten den Rest. Kann man da so einfach umschwenken?
Fraglich ist auch, was kommt im März.

Puh, 1,99% beim Ballonkredit - langsam zwingt einen Tesla ja fast ein Auto zu kaufen.

Ich habe jetzt kaum Erfahrung mit Ballonkrediten aber eigentlich ist es bei dem Zinssatz sinnvoller mit einem Ballon als einem Privat/Autokredit zu finanzieren oder?
Die Ablöse nach 60 Monaten kann man ja gegensparen und noch 1-2% Zinsen holen was den Unterschied nochmals interessanter macht.

Oder hab ich hier einen kompletten Denkfehler?

Würd mich auch gerade interessieren.
Das Geld kann ich für 3 Jahre erstmal in einem ETF parken, klar ein wenig Risiko aber bisher klappte das sehr gut.
Die Frage ist, warum machen die das jetzt und das bis Ende März.
Neue Hardware?
USS ist sicherlich sehr nervig wenn das nicht nachkommt.

1 „Gefällt mir“

Die Vermutung liegt nah. Schneller Abverkauf der „alten“ Autos, bevor dann das Wunderradar oder „Vison Everywhere“ kommt. :wink: Ich täte mit dem Kauf warten, bis eine USS Lösung am Start ist, sei es per Soft- oder Hardware.
Mit den Preisen und Zinsen locken sie halt nun die Leute. Es sollen ja über ein Dutzend Schiffe aus Asien unterwegs nach Europa sein und Grünheide baut auch immer mehr MY LR/P. Es gilt also sehr viel zu verkaufen - um jeden Preis!

1 „Gefällt mir“

In dem Geschwister-Thread hat @MrTCO darauf hingewiesen, dass bei seinem Finanzierungsantrag bei der Santander eine Mindestanzahlung in Höhe von 20% für die 1,99% angegeben war. Das dämpft wahrscheinlich bei ein paar Personen die Kauflust schon etwas.

Sind jetzt 10+k Anzahlung welche sowieso geplant waren, die restlichen Rahmendaten sind natürlich interessant.
Aber wir haben ja noch Zeit, mal warten was bis Ende Februar so durchsickert :wink: Angebot gilt ja bis Ende März.
Evtl kommen noch ein paar Sahnebonbons zum Quartalsende drauf.

1 „Gefällt mir“

Das Angebot mit der Finanzierung steht drin mit:

„solange der Vorrat reicht“ und bis Bestellung zum 11.03.2023 und Abnahme bis 31.12.2023.

2 „Gefällt mir“

Ich lese das etwas anders :face_with_monocle:. Hat Tesla wieder etwas doppeldeutig formuliert. Es steht ja nicht da Finanzierung bis… „und“ Abnahme bis…

Irgendwie schwierig gerade. Klar, kommt neue Hardware, ist die wahrscheinlich auch nicht vor Sommer verfügbar. USS wäre mir da schon wichtig, denke aber die können das mit Tesla Vision, aber meine Glaskugel hat da auch keine Antwort für mich.
Aber mal ne Frage noch zur Finanzierung, Man kann 18800 anzahlen max beim Kassengestellt mit AHK.

Frage aber noch mal für so ne Ballonfinanzierung, da ich keine Erfahrung damit habe.
Ich könnte 18.888€ max anzahlen, mehr lässt der Konfigurator nicht zu.
Schlusszahlung wäre dann 26.905€, die parke ich dann im ETF nach und nach. Ist zwar auch Risiko aber wäre meins.
Raten wären 36 * 87€
Macht dann in Summe 48.925€ - 4500€ Bafa dann.

Vorteil, ich könnte in den 3 Jahren mit den 26.905€ arbeiten.
Nach 3 Jahren dann mal gucken ob ich das Auto wieder verkaufe oder weiterfahre.
Ist da irgendwo ne Rechenfehler drin bei den Gesamtkosten von 48.925? Wären ja dann nur 1705€ Mehrkosten.

Hat schon einer Erfahrungen mit der Santanderbank?
ich bin echt am überlegen den SA anzurufen, dass wir auf einen Ballonkredit umstellen, falls das noch geht.

Gruß und Danke für die Vielen Infos hier, tolles Forum.

Ich frage mich auch ob sich der Ballonkredit für Unternehmen lohnt. Weiß jemand wie es sich hier mit der Mwst verhält? Wird hier nicht konkret ausgewiesen…

Also ich hatte im Dezember bestellt, Finanzierung zu 4,6%
Anzahlung bereits geleistet, Papiere sind unterwegs zu mir.
Abholung am Fr. 27.01.

Gerade meinen SA angerufen ob ich auf den niedrigeren Zinssatz noch wechseln kann.

Kein Problem, er hat einfach die Finanzierung zurückgesetzt.
Damit war in meinem Konto die Finanzierung wieder offen und ich habe den Antrag bei der Santander einfach neu ausgefüllt.
Und schon habe ich jetzt ebenfalls 1,97% Zinsen :grinning:

12 „Gefällt mir“

wichtig ist natürlich das die Anzahlung gleich der vorherigen ist, sonst kommt das System durcheinander…

Hattest du auch 20% Anzahlung als Minimum?

1 „Gefällt mir“