Plauderecke - für alles, was keinen eigenen Thread braucht (Teil 2)

Zum waschen werden die Nummernschilder abgenommen? Sachen gibt’s…

4 „Gefällt mir“

Und die Logos :blush:

1 „Gefällt mir“

Nabend!

Es gab doch hier mal irgendwo einen Thread mit Versicherungen fürs Model 3 - irgendwie bin ich gerade zu blöd den zu finden.

Könnte den jemand vielleicht verlinken?

Ab und zu sollte man auch Mal da drunter sauber machen :slight_smile:

Ist es der vielleicht? Mit +3000 Beiträgen auf jeden Fall ein Brecher:

1 „Gefällt mir“

Genau, danke!

1 „Gefällt mir“

Hast Recht, aber bei mir was ein dummer Zufall

Als der Wischer ganz links war, rutscht ordentliche Ladung Schnee vom Dach und dann fährt der Wischer in Nullstellung…

1 „Gefällt mir“

So liebe Leute nun ist mein Model y knapp 14 Monate alt, und hat die 70.000 km-Grenze erreicht.
Da ich nur 80000 km bei der normalen vier Jahres Garantie habe, wollte ich den Wagen mal durchchecken lassen.
Leider gibt es hier in München kaum jemand der sich mit Tesla wirklich gut auskennt bei AT Zimmermann kriegt man ja leider keinen Termin. Sonst würde ich direkt zu ihm hinfahren.
Ich hätte zwei Möglichkeiten den Wagen kontrollieren zu lassen.

Nr. 1 ist direkt zum TÜV zu fahren obwohl er ja noch eineinhalb Jahre TÜV hat und dafür ca 70 € bezahlen.

Nr. 2 ist beim ADAC ein Auto Check machen lassen kostet 110 €
Der Autocheck beinhaltet halt nicht die Batterie testen aber das brauche ich jetzt ja auch nicht da die Garantie noch bis 196 000 km läuft.
Ich würde gerne eure Meinung hören damit ich mir ein Bild machen kann zu welchem der beiden ihr hingehen würdet.
Ob der ADAC mehr kontrollieren kann am Fahrwerk und an sonstigen Teilen weiß ich nicht da im Internet nur drinne steht Autocheck und ein paar Kleinigkeiten

Doppelt blöd, dass das Ladenetz von Tesla ziemlich problemfrei funktioniert.

  • Aussuchen welche Station in 2h Fahrtzeit es sein soll.
  • Hinfahren.
  • Stecker anschließen, 20 Minuten Ruhepause, nächsten Ladestop in 2h Abstand planen und eingeben.
  • Partie Backgammon gegen den Tesla verlieren.
  • Stecker abziehen und hinfahren.
2 „Gefällt mir“

Am einfachsten wäre es, wenn es wie eine Tankstelle funktioniert: Deutschlandweit überall ohne Anmeldung, ohne App, ohne Ladekarte, markenoffen und ohne Mondpreise für das dann standardisierte Ad-hoc-Laden.

1 „Gefällt mir“

Sorry, das wäre ein Rückschritt. Am einfachsten wäre es, wenn es überall wie bei Tesla, EnBW und Fastned funktioniert: Plug&Charge.

3 „Gefällt mir“

Damit man die etwa 5 Sek. des Bezahlvorgangs einspart?

Wann hast du zuletzt an einer (Automaten-)Tankstelle in 5 Sekunden gezahlt? Oder an einer Ladesäule ohne Plug&Charge?

Es geht auch weniger um die Dauer, sondern dass man überhaupt sich darum kümmern muss und welche Probleme dabei üblicherweise auftreten. Wer noch in der Kartenzahlung des vergangenen Jahrhunderts verhaftet ist, ist ja schon weiter als die Barzahler.

1 „Gefällt mir“

Du weißt doch hoffentich, wie man an Ladesäulen ad hoc bezahlt?

Welche Probleme können denn auftreten, wenn es keinerlei Notwendigkeit einer vorherigen Registrierung, einer App- oder Ladekartennutzung gibt? Plug & Charge bedingt nicht nur ein Auto, in dem diese Technik funktioniert, sonder immer auch einen vorherigen Vertragsschluss. Und das mit jedem Anbieter, bei dem man geneigt ist, sein Auto unter gewissen Umständen eventuell anzustöpseln.

Hi zusammen,

Sitze gerade in einem zeitlich schlecht organisierten/ überlasteten Tesla Service Center. Termin war vor über einer Stunde und mein Wagen hat den Parkplatz noch nicht einmal verlassen…läuft….

Erzählt mir doch mal euren Lieblingswitz, einen Schwank aus eurem Leben, oder was euch gerade bewegt….

Mein Portmonee dankt es euch, wenn mir langweilig ist, shoppe ich gerne :joy:

Installiere Dir die AliExpress App und geh stöbern (Achtung: Suchtpotential). :grin:

Ehemann sagt nein.
Konto sagt nein.

Wohl besser nicht :joy:

Hauptsache du sitzt nicht in Hannover, da ist es nur ein kurzer Fußweg zu Train & Play, da kaufe ich dann gerne ein (zusätzlich zur Rechnung vom SeC).

Aktueller Lieblingswitz: „Wie frühstückt Chuck Norris?“

Er haut sich zwei Pfannen in die Eier.

Gruß stahlone

3 „Gefällt mir“

Zwei Omas stehen nackt im Fluß und angeln. Plötzlich sagt die eine zur anderen:
„Huch, jetzt ist mir einer durch die Lappen gegangen!“

3 „Gefällt mir“

Mein kürzester Witz:

„Du, Papa?“
„Irrtum, Kind!“

madmax

3 „Gefällt mir“