Neue Rückleuchten?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Video gefunden:

Ist bekannt ab wann die M3s mit diesen Rückleuchten ausgeliefert werden?

Danke für eure Antworten. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ab August? :

Mein Q3/21 hat die neuen Leuchten. Wurden bei den Q3 Modellen erstmalig ausgeliefert. Haben aber nicht alle bekommen. Meist LR und P. Bei SR+ gab es Mischmasch

1 „Gefällt mir“

Ok. Ich hab auch Ende Q3. Aber noch die alten

Und wahrscheinlich ein SR+ oder?

Nein LR. Eigentlich habe ich 2 LR. Einer aus China. Einer aus USA. Beide haben noch die alten Rückleuchten. Deswegen wundert es mich ein wenig. Einer aus Q2 und einer aus Q3

1 „Gefällt mir“

Mein LR aus Q3 hat auch die neuen, denke mal das alle in Q4 die haben werden.

1 „Gefällt mir“

Mein LR Q3 hat ebenfalls bereits die neuen Rückleuchten.

Es wird am Ende natürlich so sein, wie es immer ist. Die einen mögen die neuen Rückleuchten mehr, die anderen die Alten.

Ich finde es positiv, dass bei den neuen Rückleuchten nun der ganze Bereich für den Blinker genutzt wird, welcher bei den alten Rückleuchten noch in Bremslicht und Blinker unterteilt gewesen ist.

Man sieht als dahinter fahrendes Fahrzeug bei starkem Gegenlicht einfach besser, dass das M3 blinkt. So zumindest mein Eindruck.

Außerdem wirkt die neue Philosophie eher an den europäischen Markt angepasst.

In der Übergangszeit zwischen zwei Bauteilvarianten verbaut Tesla wild gemischt, was gerade an die Linie geliefert wird: FIFO (first in, first out) wird dort wohl nicht praktiziert, und auch kein wirkliches Change Management…

2 „Gefällt mir“

Aber immerhin nur paarweise :joy:

Finde das Update der Leuchtgrafik auch eine Verbesserung. Etwas mehr Detailliebe wäre zwar noch netter, aber so sind sie zumindest funktionaler als bisher.

5 „Gefällt mir“

Wo ich das grad sehe. Sind beim M3 auf beiden Seiten Rückstrahler bei R oder nur einseitig?

Einseitig.

Das Rückfahrlicht ist rechts, die Nebelschlussleuchte links. Was mich bei dem Video oben auch etwas verwundert hat, dass links die Rückfahrleuchte angeht…

Alte Leuchten einseitig, neue Leuchten beidseitig.

Alles klar

Meine „Gebete“ wurden erhört - endlich beidseitige Rückfahrlichter! Frage aller Fragen an die Profis hier: Retrofit möglich mit oder ohne geänderten Kabelbaum? :heart_eyes:

Cheers Flo

Klingt nach einer verlässlichen Information….

1 „Gefällt mir“

Um so mehr wundert es, daß Tesla mal alte mal neue Rückleuchten einbaut :open_mouth:

Bezüglich solcher Aussagen seitens der Mitarbeiter („anderer Kabelbaum“) bin ich dennoch skeptisch. Zumal ich nicht glaube, dass hier immer jeder über alles Bescheid weiß und auch nicht sicher bin, ob man Diskussionen über einen eventuellen Lampentausch auf diese Art aus dem Weg gehen möchte.

Laut dem chinesischen Tuner sind die 2021er Anschlüsse am Kabelbaum 4Pin, vorher 3Pin - was konsequent ist wenn Nebel/Rückfahrlicht nur einseitig ist. Soweit ich das verstanden habe ist das Rücklicht im Hauptkabelbaum, muss also wenn dann nachträglich gespleist werden? evtl baut jemand ein Adapterset? :smiling_face_with_three_hearts:

Geht bestimmt auch selbst anzufertigen, ist halt dann Pfusch, gerade was Durchführungsdichtungen und so angeht.

Würde sie seeehr gerne nachrüsten, habe das einzelne Nebel/Rückfahrlicht immer schon als zu dunkel empfunden und es wirkt auch einfach mega billig.

Cheers
der Flo