Model Y - Anhängerkupplung

Habe heute Antwort Mail bekommen:


AHK sind anscheinend nun verfügbar.

1 „Gefällt mir“

Diejenigen, die jetzt schon fast 2 Monate „Erfahrung“ haben, wie macht ihr das mit der Abdeckung?

Unsere AHK wurde diese Woche montiert und ich getraue mich nicht richtig, die Abdeckung wieder zu montieren. Der T Helper in Schlieren (CH) meinte, dass ich die nicht mehr raus kriege und sie die Abdeckung deshalb nicht wieder montiert haben. Es gibt schlimmeres, sieht aber schon nicht so schön aus. Dachte ich bohre vielleicht ein kleines Loch in die Abdeckung für eine einfache Demontage. Eine Abdeckung mit Loch würde mich wohl weniger stören wie keine Abdeckung…

Mit dem richtigen Werkzeug, geht’s ohne Beschädigung auf.

Was benutzen andere?

1 „Gefällt mir“

Kunststoff Montierhebel für Fahrradreifen, hatte ich rumliegen (war mal irgendwo dabei), klappt damit gut, oben in der Mitte beginnen.

Habe seit gestern meine AHK :slight_smile: und schon fast 200km mit Anhänger gefahren.

Bei mir hat die Montage eine knappe Stunde gedauert.

4 „Gefällt mir“

Das geht sich aus? Ich komm damit nicht rein, da ist kaum ein Spalt.

Das 3D gedruckte Teil von Thingverse ist auch zu dick btw. Passt nicht.

Ausser einem flachen Schraubendreher hat bis jetzt nix gepasst. Muss mal was aus Kunststoff suchen…

In diesen Thread sind auch Vorschläge zum Öffnen.

Ich hatte ein (Spitze dünn ~5mm breit) Flach Schraubendreher zur Hand. Damit in den Spalt und stückchenweise Abdeckung rausgehebelt, vorsichtig damit Clipse nicht abbrechen.
Schraubendreher liegt nun in AHK-Box.
Mal sehen, vielleicht im Sommer Mal ne Magnet Schnapplosung bauen.

Mit meinem schon, auf der einen Seite ist das Teil schön dünn, nehme ich auch für sonstige Demontierarbeiten (Kunststoffgehäuse von div. Geräten aufhebeln etc) und auch schon oft im KFZ verwendet.

Bei der AHK Abdeckung, bischen fester reindrücken, dann geht das schon rein in den Spalt :wink:

Hab mir gestern auf dem Rückweg noch ein Satz dieser Verkleidungs-Heber geholt mit unterschiedlichen Breiten und Winkeln. Fazit: geht, ist fummelig, aber machbar.

Die ersten Versuche waren bei mir auch langwierig. Irgendwann gings aber. unter 10 Sekunden bin ich trotzdem nicht geblieben…

1 „Gefällt mir“

Ja - ich habe meine am 28.01 bezahlt und mein Termin wurde vom SEC Dortmund vom 09.03 am 07.03 auf den 04.04 ohne RS verschoben- Bestellen können und bezahlen heisst leider nichts …

1 „Gefällt mir“

Gabyyy, da hast du echt Pech😢.
Hatte auch am 28.1 bestellt, am 18.2. im SeC Duisburg angebaut bekommen. Ursprünglich auch SeC Do angegeben, weil näher aber nach Duis umgebucht.

Kunststofföffner haben bei mir am Anfang nicht getan, da war das zu fest drauf, seit dem nehme ich einen Schraubenzieher, der ist direkt bei der AHK in der Tasche mit drin… geht problemlos ab ohne Kratzer! Je öfter die weg kommt, desto einfacher geht es, aber die Passung ist trotzdem noch fest genug… also keine Angst einfach ab machen!

Ging bei mir auch nicht… alles viel zu labbrig… ich nehme ungeniert einen Schraubenzieher… selbst wenn ich da mal einen Kratzer machen solte… boa das ist ein Gebrauchsabdeckteil im Nichtsichtbereich ein Kratzer… wäre mir auch wurscht…

1 „Gefällt mir“

JA ist total ärgerlich - und die Dortmunder reagieren auch nicht auf Mails etc. ein urluab mit rädern ist nun geplatzt

Gaby, bei mir haben die erst reagiert, als ich sie über die Sales-Adresse (in Köln ist das [email protected]) angeschrieben habe und sie unter Lieferverzug gesetzt habe mit einer Frist für Rückmeldung und eine 2. für die Montage…

Ich fürchte zwar, dass sie daraufhin die AHK eines anderen genommen haben (sorry dafür!!), aber irgendwo ist mal Schluß…

1 „Gefällt mir“

Mein Termin wurde nun auch bereits das zweite Mal verschoben in Köln. Ich überlege die Lieferung zu stornieren.

Wenn Du die AHK nicht brauchst, mach das. Falls doch kann ich wie gesagt nur empfehlen, die unter Lieferverzug zu setzen

Guten Tag,
gibt es schon Erfahrungen mit dem Einbau der AHK von Brunner / aukup?

Oder wie macht das die Mehrheit bei einem eventuellen Verkauf nach 6 Monaten? Die Originale von Tesla demontieren oder einfach mit AHK verkaufen?

Bei der AHK von Brunner bzw. aukup wird ja nur ein neuer Elektrosatz für ca. 150 EUR benötigt.

Beim Verkauf bekommst Du vielfach 1:1 mehr für eine vorhandene AHK lt. einigen, die im entsprechenden Thread zum Thema Verkauf Model Y geschrieben haben.

Nachteil der nachrüst-Lösung: Du hast halt keinen Anhänger-Modus soweit ich das verstanden habe.

Die Brunner hat keine Gespannstabilisierung und keine automatische Abschaltung der Einparkhilfe.

Bei beiden Original und Brunner wird eine massive Trägerplatte hinter der Heckschürze ausgetauscht.

Einige setzten drauf, dass Tesla die Software für eine selbst nachgerüstete original AHK am zukünftig neuen MY freischaltet. Die originale Tesla AHK mitwandern lassen zum jeweils neusten Fahrzeug. Dazu dann, das demontierte original Teil, welches hinter der Heckschürze ist, mitgeben lassen. Spricht so gehandhabt, wenig für Brunner, da sich der Mehrpreis auf mehrere Fahrzeuge verteilt und die Nachteile der Brunner zu groß sind.

Dauert bestimmt nicht lange und die ersten gebrauchten original AHKs werden gehandelt, wie bei anderen Herstellern auch.

Die Akustik der Einparkhilfe kann man auch manuell abschalten.
Auf die Gespannstabilisierung kann ich beim Fahrradträger verzichten. :wink:

Wenn aber die originale AHK mitgenommen werden kann wäre das viel besser. Aber das wird wahrscheinlich erst die Zukunft zeigen.

Ich tendiere dann doch lieber zur Originalen.