Model 3 Performance Motor 3D1 vs. 3D6

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Nicklichkeiten und Unangemessenes - nicht öffentlich

Bitte keine Artikel ueber das, was das normale Zitieren hinausgeht hier reinkopieren - wir wollen keine rechtlichen Probleme bekommen. Den Link auf den Artikel mit ein paar kurzen Zitaten und/oder einer Zusammenfassung, worum es geht sehr gerne! Danke.

1 „Gefällt mir“

Das glaube ich weniger, da…

  • der neue 3D6 Motor in den USA immer noch nicht verbaut wird und das wahrscheinlich auch im kommenden Jahr erstmal nicht passieren wird. (Quelle TMC)
  • der Motor (bisher) nicht konsequent im M3P verbaut wird.
  • der Motor auch im SR LFP verbaut wird.

Dass ein verbessertes M3P kommt, evtl schon Q4, kann ich mir allerdings sehr gut vorstellen. Ab 120kmh ist die Beschleunigung nicht mehr so beeindruckend und selbst ein Audi S3 oder Golf GTI können aufwärts von 160kmh mithalten. 200kmh/200KW → kein Wunder.

2 „Gefällt mir“

Oh ok… dann bin ich mal gespannt, was da kommt! Dass der 3D6 im SR eingesetzt wird hört sich eher nach Effizienz denn nach Leistung an! Vielleicht sind die 3D1 ausgegangen und wurden deswegen eingesetzt oder soll der 3D6 jetzt immer im M3P eingesetzt werden? Gibts dazu schon Erkenntnisse?

Die gesamte 003 Platform wird in Europa umgestellt.

  • M3 SR LFP: 3D1 → 3D6
  • M3 LR NMC: 3D5 → 3D7
  • M3 P NCA: 3D1 → 3D6
  • MY SR LFP: 3D6
  • MY LR NMC: 3D7
  • MY P NMC: 3D6

Frontmotor bei allen Dual Motor immer 3D3.

Aktuell gibt es beim M3 SR und P noch Durchmischung mit den alten Motoren, aber ab Q4 ist der Wechsel vollends abgeschlossen (schätze ich).

Wirklich interessant wäre ein 3D9 Performance+ Heckmotor. Sowas wie der Frontmotor des Plaid oder in der Richtung. Alles nur Spekulation.

Och nö, dann hab ich mir für die nächsten Jahre altes Eisen ins Haus geholt :smiley:

Same here… habe auch einen 3D1 in meinem Q3 M3P…

ich sollte vl Lotto spielen…hab einen mit 3d6 bekommen

aber ich denke dass die meisten keinen Unterschied merken werden…

Meinst Du wirklich? Ich gebe dir zwar an sich recht, allerdings hat Tesla beim S und X doch massive Lieferprobleme.

Es ist noch immer kein einziges Model X Plaid ausgeliefert und in außerhalb von USA auch kein Mode S Plaid.

Das ein neues M3P kommt ist nach den Codeschnipsen eigentlich klar, aber Q4 wäre echt früh. Hätte auch gedacht, dass das zusammen mit den neuen Batterien kommt.

Auf der anderen Seite ging es früher von den ersten Auftauchen neuer Modelle im Vode zum Release sehr schnell.

Die Diskussion hat mit dem Model S/X erstmal nichts zu tun. Die Erwähnung des Plaid beruhte nur darauf, dass sich lange das Gerücht gehalten hat, der Frontmotor des Model S Performance wäre der Heckmotor des Model 3 Performance (3D1).

Lässt sich beweisen oder widerlegen, aber bisher habe ich da nicht weiter recherchiert.

Sollte das stimmen, so wäre ein neuer Plaid Frontmotor der ideale Kandidat für das Model 3 Performance 2022.

Die Lieferprobleme des Model S/X müssen ja nicht im Bereich Motoren liegen…

Da hast Du Recht. Aber ob man jetzt den 3D1 langsam durch den 3D6 ersetzten würde nur um dann wieder zu einem anderen Motor zu wechseln.

Auf der anderen Seite passt es wie sonst so oft. Ende des Quartals sind schon öfter Dinge in der SW Erschienen, die dann direkt im nächsten Quartal verfügbar waren.

Sollte wirklich der neue Plaid Motor mit Carbon kommen, erwarte ich allerdings eine Preissteigerung.

Ich habe mir präventiv kurz vor Ende des Referral Programms noch ein M3P für Q4 / Weihnachten bestellt. Sollten sich die Fahrwerte entsprechend verbessern, gehe ich auch von einer Preis Steigerung aus. Mal schauen was dann aus meinem (eigentlich gesicherten) Kaufpreis wird :wink::+1:

Edit: der 3D6 stünde dann wirklich etwas „zwischen den Stühlen“, aber hat im M3 und MY SR weiterhin eine Daseins Berechtigung. Natürlich steht die ganze Idee dem Konzept einer möglichst simpel und einheitlich gestalteten Produktion im Wege.

Andererseits würde so ein M3P+ eine komplett neue Nachfrage bei Neukunden UND M3P Bestandskunden generieren!

Ich freue mich auf die ersten Tests bei gleichen Bedingungen. Ggf. finden sich ja zwei Mitglieder, die parallel mal gemeinsam die Tests fahren und dokumentieren.

Habe gerade noch mal geschaut. Die Plaid Motoren leisten ja jeder knapp 250KW, also 750kW (1020Ps) insgesamt.

Jetzt nur den Heckmotor im M3P durch einen Plaid zu ersetzen würde wenig bringen da es nur 30Kw Unterschied macht. Ganz nett aber aus meiner Sicht nicht wirklich ein riesiger Sprung.

Ganz anders sähe es aus, wenn das M3P auch hinten 2 Motoren bekommen würde - das sehe ich aber eigentlich erst mit dem neuen Heck (Gigacast) und auf jeden Fall mit einer merklichen Preissteigerung.

Um einen deutlich höheren Topspeed (300+) zu erreichen, müsste das M3P auch vorne den neuen Motor bekommen.

Wenn der Motor auch vorne passt wäre weiterhin eine Dual Motor Konfig mit 500KW möglich, das wäre schon ein beeindruckender Sprung. Ist aber glaube ich nicht so.

Hinten 2 Motoren wäre natürlich klasse. Dann am besten noch den Frontmotor weg und besseren Wendekreis, dann gibt das das perfekte Auto :slight_smile:

Die neuen Plaid-Motoren (mein Verständnis ist übrigens, dass nur die hinteren neu sind, ist das falsch?) haben ja nicht nur mehr Leistung. Vor allem ist die Leistungskurve besser, die lassen bei hohen Drehzahlen nicht nach, weil Tesla es offenbar geschafft hat, die da als reine Reluktanzmaschinen zu betreiben. Die Carbonhülsen brauchen sie dann, damit der Luftspalt konstant genug ist.
Das wäre für ein M3P schon interessant, denn dann könnte es auch bei höheren Geschwindigkeiten mehr Leistung bringen, gerade auch als Differenzierung ggü. dem LR. Insofern würde auch einer der Plaid-Motoren hinten einen Fortschritt darstellen.

1 „Gefällt mir“

Darf ich erinnern? :innocent:

2 „Gefällt mir“

Sowieso, den das M3 ist leichter als ein MS, da kommt man mit einem leistungsfähigeren Motor bereits sehr weit. Wenn dieser weniger Verluste hat, kann er Leistung länger halten, dann klappts auf mit besseren 100-200 Zeiten.
Hauptsache der Akku sieht das ebenso entspannt.

Moin,
es wäre sinnvoll statt zu spekulieren sich mal über die Vorteile des Hairpin zu informieren…

ist hier auch schon mehrfach aufgeführt…

Dann will ich mal Hilfe leisten:

1 „Gefällt mir“

Ist der Plaid Motor auch hairpin?