Günstige Ladekarten/Ladeapps Vergleich (Teil 1)

Das habe ich heute auch bekommen und musste das nachdem ich die Preise gesehen habe noch einmal lesen, ob die tatsächlich begeistert mit ihren günstigen Preisen werben.

Unfassbar schlecht ist das… :face_vomiting:

Zitat aus der Mail:

„…am 01.09.2023 wird die elvah App zur E.ON Drive Comfort App. Auch in Zukunft werden wir dir die beste Lade-App anbieten, denn unser Ziel ist unverändert: Dir erstklassige Lade-Erlebnisse zu ermöglichen, um gemeinsam die Verkehrswende in Deutschland zu beschleunigen. …“

So wird das garantiert nichts mit der Verkehrswende…

3 „Gefällt mir“

Na wenigstens gehört elvah jetzt offiziell zu dem Konzern, der mit seinen rekordverdächtig unzuverlässigen Ladesäulen aktiv jegliche Verkehrswende verhindert. Sobald mein Vlotte-Abo abgelaufen ist wars das final mit deren Swiss Made ABB-Ladekrüppeln für mich :v:

Man könnte fast meinen das als Schattenaktionär von E.ON irgendein Ölkonzern fungiert, der das dann auch noch selbstironisch E.ON Drive Comfort App tauft, während locker 50% der eigenen Ladestationen regelmäßig mindestens teildefekt sind :joy:

Ich meide diese auch und eoff selbst… Na ja eigentlixh habe ich seit 4/22 einen ladetarif für die Wallbox und seit 10/22 den Zähler (komplette Neuinstallation auf Garagenhof) aber sie kriegen es nicht hin den Zähler beim VNB zu aktivieren seit nunmehr über 10!!! Monaten!

Wie einige andere hier kann ich auch bestätigen: Thüga mit den Berliner Stadtwerken tut es nun. Damit behalte ich die Karte nun doch.

2 „Gefällt mir“

Zwar geht nun meine Thüga-Karte, aber dafür das Portal nicht mehr:

1 „Gefällt mir“

Bei mir geht das Portal einwandfrei.

Anderen Browser verwenden. Hatte mit Safari ebenfalls das Problem.

1 „Gefällt mir“

Danke für den Hinweis, mit Safari „403/Forbidden“, mit Chrome geht es.

Wie lange dauert es bei Thuega so, bis die Ladevorgänge dort angezeigt werden?

Das hängt vom Anbieter, bei dem geladen wurde, ab. Innerhalb des Ladenetz (also z.B. Stadtwerke München oder Düsseldorf) geht es nach meiner Erfahrung fast sofort, maximal 15 Minuten.
Ionity hat bei mir regelmäßig einen halben Tag und mehr gedauert. Bei anderen Anbietern, ich glaube es war Allego, hatte ich von mehreren Monaten gelesen. Das dürfte aber nicht der Normalfall sein.

Interessant, danke! Habe gestern bis 17 Uhr im Ladenetz bei den Stadtwerken Heidelberg geladen und bis jetzt den Vorgang nicht im System. Mal sehen…

Ionity ja, Allego wohl nein. Mit den neuen Preisen bist du bei SuC aber besser aufgehoben.

Ok, das hätte ich klarer formulieren müssen. Meine Erfahrung bezog sich auf das, was als „interne roaming ladenetz.de-partner*innen“ bezeichnet wird: https://ladenetz.de/roaming-de/

Stadtwerke Heidelberg sind laut der Seite kein interner Partner. Es ist also externes Roaming und da dauert nach meiner Erfahrung die Datenübertragung immer länger.

P.S.: Ladenetz, Ladeverbund,… Das sind alles Markennamen von speziellen Zusammenschlüssen verschiedener Anbieter. Da kommt man schnell durcheinander.

Danke. Ja, in der Liste auf Ladenetz stehen die SWHD sie nicht, aber wenn ich die „Lademap“ ansehe, sind sie dort einfach komplett grün, also hatte ich gedacht, sie seien internet Roaming-Partner und man hat nur vergessen die Liste auf der Webseite zu aktualisieren. Dort habe ich sie nämlich auch bei den externen Partner nicht gefunden.

1 „Gefällt mir“

Also kann jetzt zu 100% sagen das die Thuega Ladekarte jetzt auch an allen Ladeverbund+ Ladesäulen funktioniert inclusive auch einer EON AC Ladesäule und die der Stadtwerke Ingolstadt.
Bin somit sehr happy mit der Ladekarte, bei der ESB habe ich den Vertrag jetzt widerrufen da nicht nochmal die Ladekarte nach 8 Tagen angekommen ist.

3 „Gefällt mir“

Ah das wären super Neuigkeiten und probiere ich nachher gleich mal. Bei EON hatte es vor ein paar Tagen noch nicht funktioniert, ist aber meine nächste AC Säule. Berliner Stadtwerke gehen ja jetzt auch, damit wäre hier alles abgedeckt, inklusive der DC Allego Säule.

Drücke dir die Daumen, war selber auch sehr überrascht. :grin::+1:

Den Tarif Horizont mobil würde ich für den ersten Eintrag vorschlagen.

Die Karte ist kostenlos und der Preis mit 49,90ct/kWh (Ökostrom) noch im günstigen Bereich.

Laut EV Map gibt es auch bundesweit unterstützte Ladestationen und, wenn ich es richtig verstehe, ist der Preis für AC und DC gleich. Bei DC ist das Angebot außerhalb von Hamburg allerdings dünn.

Ich hab aber gerade erst (wie gesagt kostenlos) die Karte bestellt und kann noch keine Erfahrungen berichten.

Vielleicht hat hier einer die Karte im Einsatz und kann was dazu sagen?

Hab es in diesem Jahr dreimal nicht geschafft, mit der Hamburg-Energiekarte zu laden an Säulen in Norddeutschland jenseits von HH. Gab jedesmal eine Meldung „die Karte ist nicht autorisiert“ oder so ähnlich, obwohl bei AirElectric als kompatibel bezeichnet.

1 „Gefällt mir“

im günstigen Bereich? Ich habe auch schon für 49,9 Cent geladen - aber kostenlos - das war dann wirklich günstig.

Schau dir andere AC-Angebote (aus dem ersten Post) an: 50ct sind da aktuell die untere Kante, sofern man keinen Lidl oder Aldi mit Ladesäule vor der Tür hat und weder ein Prepaid- noch ein Grundgebührtarif zur eigenen Situation passt.

Das wäre schade, denn ich bräuchte sie eher im Umland als in Hamburg.