Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 3)

Jetzt mit den Fahrerprofilen in der Cloud wäre das doch möglich.

Der große Unterschied ist, dass man als FSD Käufer bisher rein gar nichts von seinen Ausgaben hatte. Insofern wäre das Mindeste, das sie anbieten könnten die Option mit zu nehmen bis ein Produkt existiert.

Ich hab FSD und würde es aus heutiger Sicht niemals wieder um diesen Betrag kaufen. Die Spielerei wäre mir vielleicht 3k € Wert. Maximal. Sobald FSD Beta bei uns verfügbar ist könnte sich das ändern, aber dann wird der Preis ja auch auf 10k € klettern, was ich wieder sicher nicht nochmal bezahlen würde.
Fakt ist auch, dass ich durch FSD gebunden bin. Ich wäre sonst schon am überlegen ob ich mir nicht einen neuen Tesla hole, da sich doch in der Zwischenzeit sehr viel getan hat (März 2019), aber da ich FSD nicht mit nehmen kann, aber auch niemals nochmal dafür bezahlen würde kann ich mein Auto leider nicht hergeben. Und im Prinzip wäre es in dem Fall teilweise ein Rückschritt wenn ich ein neues Auto kaufen würde → Mein alter konnte dann teilautomatisch die Spur wechseln, der neue nicht. Der alte konnte auf Ampeln reagieren (wenn auch derzeit noch vollkommen unbrauchbar), der neue nicht. Der alte blieb bei Stoptafeln usw. automatisch stehen, der neue nicht.
Wie gesagt, die Funktionalität wäre mir sicher keine 7.500€ Wert und schon gar nicht die bald kommenden 10.000€, aber verlieren will ich sie auch nicht. Was mich an mein aktuelles Fahrzeug bindet. Eine Möglichkeit FSD mit zu nehmen würde definitiv zu einem bald neuen Fahrzeug führen.

18 „Gefällt mir“

Genau so verhält es sich bei mir. Ich habe den Boost und FSD gekauft und fahre daher mein Model 3 weiter. Wenn ich überlege, wie oft mir Tesla schon dachte gute Angebote zu machen für einen Fahrzeugwechsel. Ich rufe jedesmal zurück und sage gerne, aber nur, wenn ich den Boost und FSD mitnehmen kann. Verständnis ist da, aber der Wille fehlt. In meinen Fall also - und da bin ich sicher nicht alleine - vermasselt sich Tesla das Abschlussgeschäft dadurch massiv.

Beides sind reine Softwareoptionen, Tesla täte sich mit einer kundenfreundlichen Lösung einen großen Gefallen.

15 „Gefällt mir“

Hat jemand jetzt mal getestet ob Remote Sentry Kamera mit 2022.20.8 oder 2022.24.1 noch geht??!!

2 „Gefällt mir“

Eben gerade die 2022.20.8 installiert Sentry-Kamera geht noch.

2 „Gefällt mir“

Schräg. Heute Morgen war auf einmal „Verkehr entlang der Route“ zusätzlich in den Release-Notes. Warum? Hatte mich schon gewundert, dass das gestern Abend nicht dabei war.

5 „Gefällt mir“

Geraten: Gab es danach noch ein Karten Update? :thinking:

Gute Frage. Woran erkenne ich das? Hab mir die letzte Versionsnummer nicht gemerkt.

Schreib mal einfach deine Version hier rein. Dann können die anderen vergleichen.

Nee gab kein Map Update.

War doch für die 2022.24 so angekündigt! :wink:

Heute von 2022.20.7 auf die 20.8.

Einmal Zwischen Standard und Erweitert gewechselt und schon startete der Download.

Seit der 20.8 wird mein Lenkrad beim Wechsel in dee Easy-Entry Stellung gebracht, beim Wechsel in mein Fahrer Profil jedoch nicht wieder inn Postion gefahren. Mehrfaches Abspeichern brinngt keine Abhilfe, Lenkrad bleibt immer im Easy-Entry Position und muss manuell wieder eingestellt werden.
Jemand mit dem gleichen Problem oder gar einner Löaung?

Ich weiß nicht seit wann das nicht mehr funktioniert. Mir ist es gestern aufgefallen:

Früher wurde einem in der App angezeigt, dass man weiterfahren kann, um das nächste Routenziel zu erreichen. Das steht da jetzt nicht mehr. Es steht nur noch wie lange es dauert bis der Akku zu eingestellten Maximalwert braucht.

Oder übersehe ich etwas?

Also bei mir geht das schon noch. Wenn ich dann mehr drinnen hab als für die Weiterfahrt nötig schaltet er um auf Zeit bis zum Erreichen der Ladegrenze.

BTT: ich hänge noch auf der 20.7 aber das ist eigentlich immer so das ich relativ spät dran bin.

4 „Gefällt mir“

Also alles wie gehabt, Sentry über App funktioniert noch in vollem Umfang?

Nach 2 Wochen Norwegen heute am 7.8.2022 die 2022.20.7 geladen und installiert.

Schade wenn ab den Versionen danach das
Mit der Live cam wegfallen würde.

Bei mir mit 2022.20.8 (und Prem. Konnektivität) geht alles soweit über die App (4.11.0) wie vorher.

1 „Gefällt mir“

Mit 20.8 geht die live cam in D noch.

1 „Gefällt mir“

Hat eigentlich jemand die Livecam im Model S FL mit MCU 2 ?