Diskussion über den aktuellen LG-Akku und zukünftigen LFP-Akku des Model Y

Das sollte der WLTP Test des 2021er Model Y (Intel MCU) in Kombination mit dem LG 5L Akku (Y5LD) auf den 20 Zoll Rädern sein.

Ich habe eine Tabelle in den Wikis erstellt in der alle WLTP Werte seit Refresh verglichen werden können. Wenn du die Werte des 2021er und 2022er Y5LD anschaust, wirst du feststellen, dass sie komplett identisch sind.

Es wurde also kein erneuter Test gefahren (wie beim MYP) und nur rechnerisch etwas für die MCU3 seitens Tesla abgezogen.

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank :grinning:

Kann jemand der glücklichen Besitzer eines M Y LR Q1/2022 schon etwas zur Ladekurve berichten? Die ersten M Y aus Q3 und Q4/2021 laden ja vergleichsweise gemächlich.

1 „Gefällt mir“

5C und 5L laden sehr ähnlich seit SW Update in Dezember.

3 „Gefällt mir“

Sorry doofe Frage:
habe mein Model y LR aus Shanghai Q1 Modell 22 bekommen.
Im Display steht beim Akku daily und trip.
ist das nun der NCA Akku - sprich laden immer zwischen 20 und 80 % ?
Oder auf 100 % laden ?
Danke für eine geduldige Antwort

Lr haben kein lfp

Sprich ersteres deiner Frage trifft dann hier zu

Kommt auf dein Fahrprofil an.
Es kann auch genügen, wenn du ihn für den Alltag nur auf 50% lädst, wenn du keine größeren Strecken zu absolvieren hast… Aber mehr als 80% sollten es nicht sein, sofern du nicht eine längere Reise planst, die quasi unmittelbar nach dem Laden beginnt.

Lass dich nicht verrückt machen. Im Display zeigt selbst Tesla eine Markierung bei 90%.
Ich lade immer bis 90% und fahre dann runter in den 30er Bereich.

3 „Gefällt mir“

? du meinst die 10er schritte im ladefenster ?! was hat das mit seiner frage zu tun ?

Lies doch einfach… oder besser die BA

Am Montag werden die ersten in Berlin ausgeliefert.
Vielleicht ist einer davon hier und kann uns die Antwort geben.

Die Antwort auf welche Frage genau?

Im europäischen Model Y gibt es (Stand jetzt) ausschließlich NMC Akkus, welche im 90-10%, besser 80-20%, noch besser 70-30%…Fenster gehalten werden wollen.

Repost hier, denn das ist DER Akku des Model Y 2022 Long Range + Performance:

10 „Gefällt mir“

Hallo Eivissa, ich habe mir jetzt schon mehrfach deine Ausführungen zur Akku Kapazität durchgelesen. Ich blicke es aber nicht ganz. Könntest du das mal anhand eines Balkens visualisieren? 82kW gesamter Balken, SoC 0 - 100 - Bereich x, tatsächlich nutzbar - Bereich y. Und als Goodie, optimaler Ladestand im Bereich z…
Wäre dann tolle Info im Akku Wiki.
Liebe Grüsse

1 „Gefällt mir“

Tatsächlich habe ich sowas in der Vergangenheit gebastelt, aber bisher nicht für den LG 5L.

Diese Ansicht findest du bei den Akkus unter Details.

Hier z.B. der Pansonic 3L.

Edit: muss allerdings aufgrund neuer Erkenntnisse Mal aktualisiert werden.

2 „Gefällt mir“

Das habe ich übersehen, weil immer nur 5L gesucht. Aber das reicht mir, danke. Nun habe ich die richtige Vorstellung im Kopf.

Haben die LGs eigentlich immer noch ein Wärmeproblem?
Sprich bei hoher AT und schneller AB-Fahrt und anschließender SuC-Ladung.

Letztes Jahr gab es Berichte, dass die Ladeleistung in dieser Situation extrem gedrosselt wurde und man dann nur im Schneckentempo weiterfahren konnte.

Dies hatte ich mit meinem Pana noch nie. Oftmals Vollgas bei 35 Grad und SuC-Aufladung lief schnell.

Grüße.

Wahrscheinlich mach ich mich jetzt unbeliebt aber ich finde nicht heraus ob der 5L im 22er Model ein ncm oder ncma ist. Nicht mal der von der Hotline konnte mir was sagen. Evtl. weiss dass hier jemand. Bitte nur Antworten wenn man es wirklich gesichert weiss. Ich geh damit quasi unter die Leute und will mich nicht zum Affen machen wenn ich einen sch…. erzähle…. Danke bereits vorab……

1 „Gefällt mir“

Tesla beschreibt den LG 5L Akku in den offiziellen Unterlagen bei der Genehmigung als NMC/Graphite. Diese Informationen sind zumindest gesichert, siehe Unterlagen Scans im Battery Wiki.