Diskussion über den aktuellen LG-Akku und zukünftigen LFP-Akku des Model Y

Genau. Als Otto-Normal-User brauchst du das nicht und es sollte dem durchschnittlichen Autofahrer auch egal sein können. Deshalb listet Tesla den auch nicht im Konfigurator.

Hier im Forum sind halt viele technisch Interessierte unterwegs, das ist aber eben nicht unbedingt repräsentativ.

1 „Gefällt mir“

Im aller schlimmsten Fall trifft es dich bei den 3-6 jährlichen Fahrten, wo du jeweils etwa 10 Minuten zusätzlich einen Kaffee trinken wirst.

Im von dir geschilderten Alltag wirst da da gar nichts merken.

2 „Gefällt mir“
  • sehr gut 11kw für daheim bester und flexibelster use case

  • sobald du dich mit Langstrecke etwas vertraut gemacht hast und das idr schnellste und effektivste ladefenster kennst plus 1-2 ausweich Anbieter für schnelladen hast ist das auch alles kein stress

Wie oder was mit dem Akku passiert kann man nie genau voraus schauen aber dir größte km laufleistung und 8jahre sind ja eh über Tesla gedeckt.

Zum Thema was noch kommt und ob man warten sollte selbst wenn wäre der komplett neue 4680er pack zb auch erstmal nur die Allererste Ausbaustufe und da weiß niemand was kommt und vorallem wie in deinem Falle auf Langzeit raus kommt.

So bekommst du packs die schon paar km gelaufen sind was Erfahrungswerte usw angeht.

Daher rein oder nicht rein liegt ganz bei dir

2 „Gefällt mir“

Ich bin mit -SuC Laden meines MY LR zufrieden, Ladezeiten 10…20min, reicht grade für’n Burger u. Pi…

t(25-60%)=14min, obwohl mein M3 SR+ LFP da mithalten kann:

1 „Gefällt mir“

Könnte der Ersteller des Threads Mal ganz kurz oben im ersten Post die wesentlichen Änderungen (auch wenn es nur Prognosen sind/Vermutungen sind) zusammenzufassen, oder ist das nicht so einfach?

Weitere Reichweite 5L gegenüber 5C?
Vermutlich bessere Ladekurve?
Noch etwas?

Weil es leider unmöglich ist diese 2000 Posts zu lesen und irgendwo an Stelle 1400 steht dann wieder etwas Wichtiges, was so dann an einen vorbei geht.

Danke, das wäre toll.

5 „Gefällt mir“

Schau mal hier:

1 „Gefällt mir“

Stand heute ausm Akku Wiki 5L zu 5C:

  • 4kW, minimal bessere Ladekurve
    Was noch? Das es noch wenige 5L gibt. Panasonic Ladespeed wird nicht erreicht werden.

So, heute TY Probefahrt gemacht, meine Gesichtsmuskeln tun immer noch weh vom dauergrinsen. Mann bin ich froh, dass Hyundai mir den I5 nicht liefern wollte. Unser kleine (10J) konnte das johlen beim beschleunigen nicht halten, musste ständig vom Pedal und wieder voll drauf :crazy_face::grinning:.

Der Sa konnte bestätigen, ab jetzt, also auch alle Autos am Schiff haben Doppelverglasung und getönte Scheiben hinten👍
Thema Accu und Gpu gibt keine Details.

So wir können kaum warten auf Mai…

10 „Gefällt mir“

Haha, hatte genauso zuerst den ioniq 5 bestellt und wegen der langen Lieferzeit und diverse Berichte und Unsicherheiten was die Upgrades anbelangt, habe ich den storniert und Model Y bestellt :slight_smile: :wink:

4 „Gefällt mir“

Gleiches bei mir: ID.4 bestellt, dann auf MY gewechselt - nur das sich jetzt bei mir VW weigert, die Bestellung zurückzunehmen…als wenn die ihre aversierte Lieferung im Oktober einhalten könnten…aber es nervt

Drei Beiträge hintereinander, die nichts mit dem Model Y Akku zu tun haben. Bitte zurück zum Thema.

1 „Gefällt mir“

Ich habe letzten Endes eine Stornierungsstrafe bezahlt. Und hat mir nicht Leid getan :)))

2 „Gefällt mir“

Es gab schon paar Meinungen dazu, aber nix konkretes. Gibt es mittlerweile eine Erklärung für die 542km Reichweite? Ist das WLTP für 19Zoll? Oder für 20zoll ohne Ryzen?

Das sollte der WLTP Test des 2021er Model Y (Intel MCU) in Kombination mit dem LG 5L Akku (Y5LD) auf den 20 Zoll Rädern sein.

Ich habe eine Tabelle in den Wikis erstellt in der alle WLTP Werte seit Refresh verglichen werden können. Wenn du die Werte des 2021er und 2022er Y5LD anschaust, wirst du feststellen, dass sie komplett identisch sind.

Es wurde also kein erneuter Test gefahren (wie beim MYP) und nur rechnerisch etwas für die MCU3 seitens Tesla abgezogen.

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank :grinning:

Kann jemand der glücklichen Besitzer eines M Y LR Q1/2022 schon etwas zur Ladekurve berichten? Die ersten M Y aus Q3 und Q4/2021 laden ja vergleichsweise gemächlich.

1 „Gefällt mir“

5C und 5L laden sehr ähnlich seit SW Update in Dezember.

3 „Gefällt mir“

Sorry doofe Frage:
habe mein Model y LR aus Shanghai Q1 Modell 22 bekommen.
Im Display steht beim Akku daily und trip.
ist das nun der NCA Akku - sprich laden immer zwischen 20 und 80 % ?
Oder auf 100 % laden ?
Danke für eine geduldige Antwort

Lr haben kein lfp

Sprich ersteres deiner Frage trifft dann hier zu

Kommt auf dein Fahrprofil an.
Es kann auch genügen, wenn du ihn für den Alltag nur auf 50% lädst, wenn du keine größeren Strecken zu absolvieren hast… Aber mehr als 80% sollten es nicht sein, sofern du nicht eine längere Reise planst, die quasi unmittelbar nach dem Laden beginnt.