Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

Hallo Elektrisierte TR Fahrer
ich möchte Euch hiermit zu einem möglichen „kapitalen“ technischen Schaden (PEM)
an Eurem TR informieren.
Bitte liest den Reparatur Bericht in der Anlage aufmerksam durch.
Tesla-Foto-Doku-Rep.-PEM-2017.3.pdf (1.85 MB)

Danke für die tolle Dokumentation. Wenn ich das richtig verstanden habe, war ein IGBT wegen einer defekten/unzureichenden Isolierung kaputt gegangen?
Und sowas triviales repariert Tesla nicht, sondern täuscht das PEM für 12k€ aus? Das ist schon der Hammer.

Ist die Isolierung altersbedingt schlechter geworden? Das würde ich dann auch gerne tauschen.

Hallo Hanwind,

vielen vielen Dank und meinen Respekt für diese schöne, sehr exakte und genaue Beschreibung der Vorgehensweise.
Kannst Du die neue und verbesserte Isolierung näher beschreiben bzw. angeben, das wäre noch die Kür.

Vielen Dank und Grüße an die Küste

SuCseeker

Ein herzliches Willkommen im Forum :exclamation:
Wer kann diese Arbeiten ausführen?
Ich tippe mal darauf, dass das das SeC nicht darf und deshalb ablehnen wird.

@ Admin kann man den Kollegen für seinen phänomenalen ersten Post die Ehrenbürgerschaft erteilen?

Ist das die gleiche Reparatur, die auch schon von GS Technology in Berg/Turgau/Schweiz durchgeführt wurde? Steht auch irgendwo im Forum.
Gruss Christoph

… diese Art der vorbeugenden Instandhaltung hatte ich schon mal auf der „ToDo“-Liste.
Vielleicht sollten wir mal einen Workshop machen und dann gleich mehrere PEMs upgraden (Serienproduktion).

Hallo!
Wer den Bericht richtig gelesen hat, weiß dass ich diese Reparaturen ausführe! Sehr wichtig ist, dass die Isolierung zu dem Kühlkörper durch eine 3 Fach bessere Ersetzt wird! Sehr gern gehen ich bei jedem einzelnen auf seine Nöte und Wünsche ein. Hier meine Kontakt Adresse.

Dirk Hansen
Chief Executive Officer
-President-
Advanced Technical Expert

Dirk HANSEN ELEKTRO- UND WINDTECHNIK GMBH

Otto-Hahn Str. 8
D-25813 Husum

Germany | Alemania
Tel.: +49 4841 75555
Fax: +49 4841 75557
Mobil: +49 172 70 52 458
info@hansen-windtechnik.de
www.hanwind.de
Skype: hanwind

Geschäftsführer: Dirk Hansen
Amtsgericht Flensburg: HRB 7188 FL
Sitz der Gesellschaft: Husum | Germany

Hallo
Ja ich repariere das! Mein Job ist das tagtäglich…
Mojn

Hi,

Marco (marco2228) hat mal einen TR komplett repariert, incl. Austausch ALLER(!) IGBTs im PEM.
[url]Signature 100 VIN 034]

Bye

Vielen Dank Dirk für deinen tollen Bericht!
Werde vielleicht im Sommer (August) mal bei dir vorbeischauen dann bin ich mal wieder im hohen Norden und wir könnten meinen Roadster auch mal durchchecken. Bis dann
liebe Grüßwe aus Korbach
Stefan

Mojn Stefan,
schön von Dir zu hören. Ich hoffe dir geht`s gut!

Ja leider, ist den „guten“ Entwicklern bei T , ein großer Fehler unterlaufen, Sie w(s)ollten wohl einige $ sparen… ?
Made on earth by humans
Du kannst selber nachschauen, ob Du auch von der „grauen Masse“ (Isolierung IGBT) betroffen bist.
Sicher kann ich Dir dabei helfen!

Liebe Grüße aus Husum an der Nordsee
Dirk

Schön von Dir zu hören… :slight_smile:

Toller Bericht, sehr gut gemacht! Wie ist denn so der zeitliche Aufwand für so eine Reparatur? Und muss das PEM eigentlich zwangsläufig ausgebaut werden, oder kann man es schon von oben genug öffnen um an alles ranzukommen?
Schöne Grüße
Dirk

MojnMojn Dirk,
ich mache das nur, im ausgebauten zustand.
Weil:

  1. Mir ist mein Rücken sehr wichtig! Arbeitspostion!
  2. Die Qualität der Arbeit leidet!
  3. Es werden dann alle Kühler, Motor und Schläuche gereinigt!
  4. Ich kann dann auch die Steuerkabel vernünftig neu isolieren…
    etc.

Die De- und Montage, Messungen, Reinigung und Probeläufe dauern ca. 1 Woche.
Schön von Dir zu hören.

Mojn Dirk

wie sieht es denn preislich so ungefähr aus mit dieser vorbeugenden maßnahme? kann doch kein geheimnis sein. oder?

Super Dokumentiert… hammer. Finde die Idee von Frank gut das gleichzeitig zu machen.

Diesen PEM Service und Reparatur bieten wir in der Schweiz seit rund 2 Jahren an:

Richtig erkannt wurde im Bericht, dass es sich um eine Situation handelt die früher oder später alle Tesla Roadster Fahrer betreffen kann.
Aus unserer Erfahrung haben 2 von 3 Roadstern bereits defekte Isolationen im PEM, die insbesondere bei Feuchtigkeit besonders gefährdet sind.
Wenn das Fahrzeug hauptsächlich trocken steht kann’s lange gut gehen.

In Absprache mit den Tesla Service Centern insbesondere SC Winterthur holen wir defekte Fahrzeuge vorort ab.

GS Technology GmbH
Anhauserstr. 52-54
CH-8572 Berg / TG

Terminvereinbarungen unter:
info@gs-technology.ch

Auf alle Arbeiten geben wir 2 Jahre Garantie.

Hallo eMG,

zu welchem Preis wird das bei Euch durchgeführt wenn es sich um eine vorsorgliche Isolationsverbesserung handelt,
d.h. es sind keine IGBT´s oder andere Teile defekt?

Grüße SuCseeker

Hast Du diese Isolierung eingesetzt ? Diese hattest Du im PDF erwähnt.

CeramTec-Rubalit-708S-Alumina-96.pdf (31.9 KB)

Grüße SuCseeker

Also von mir aus ist die Schweiz / eMG deutlich näher.

warum werden hier trotz mehrmaliger nachfrage keine preise genannt?