Be Charge, Pauschalangebot aus Italien

@StromGnom hat mich auf Be Charge aufmerksam gemacht:

Hierzu dann der Diskussionsthread.
Aktuell dabei sind:

  • Aral Pulse
  • EWE
  • Ionity

Die kWh Preise:

  • 50kWh für 20€ (0,40€/kWh)
  • 100kWh für 38€ (0,38€/kWh)
  • 250kWh für 90€ (0,36€/kWh)
  • 500kWh für 175€ (0,35€/kWh)

Coupons:

  • gibt keine außer Referall zum aktuellen Zeitpunkt

Roaming ist für den selben Preis nutzbar, also die kWh kann man auch außerhalb Deutschlands nutzen. Der PAYG Preis für „Ultra-Schnell-Laden“ beträgt 79ct/kWh, für z.B. 22kW sind es nur 45ct/kWh, die sind also eher unattraktiv, besser das 50kWh Paket buchen.
Nicht verbrauchte kWh verfallen zum nächsten Abrechnungszeitraum.
WICHTIG: Nach Verbrauch des Pakets geht es mit dem PAYG Preis weiter! Also rechtzeitig abstecken!

Die App:
AppStore: ‎Be Charge im App Store
PlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bepower.BeCharge&hl=de&gl=US

Besorgt euch zudem von einem Forenmitglied ein Ref Code über das Profil und spendiert dem Forenmitglied damit 5€ Rabatt.

Find ich ganz gut das Angebot, vorallem für Aral Pulse.

9 „Gefällt mir“

Ein wenig geforscht und den Code BEUNDER35 gefunden. Der gibt 15% Rabatt. Hat auch grad geklappt

1 „Gefällt mir“

Wie sieht es mit dem Roaming aus (denn die meisten Nutzer sind Deutsche, nicht Italiener…) Ist dieses gekaufte Guthaben unbegrenzt gültig?

Es gilt wie bei Bonnet jeweils 1Monat soweit ich das überblicke.
Preislich auch sehr ähnlich zu Bonnet.

Und natürlich geht Roaming hier, wie im Eingangspost erwähnt kannst du die App für Aral Pulse, EWE und Ionity Säulen hier in Deutschland nutzen.

Lässt sich Ihr kwh auf den nächsten Monat übertragen? Dies könnte für Menschen interessant sein, die in andere Länder reisen.
Und wenn Sie kündigen, ist Ihr „Refill“ auch verloren, genau wie bonnet?

Was kosten kWh wenn das Paket aufgebraucht ist?

Das hab ich auch noch nicht so ganz verstanden, das gilt es im Praxistest herauszufinden.
In der App steht dazu:
„Fixed rate until the treshold is reached. The consumption rate will be applied to the extra kWh. Payment at the end of the month on the default method“.

Ja

Fängt schon hervorragend an. Wollte mir die Ladesäulen anzeigen und dabei Filter setzen. Das System verweigert die Filtersetzung,weil ich nicht eingeloggt bin - was ich aber bin. Also ausgeloggt und wieder eingeloggt - jetzt stimmt angeblich dass Passwort nicht. Also neues Passwort per Email angefragt, aber das kommt nicht (im Spam ist auch nichts drin)… Kein Wunder ist die App mit knapp über 2 Punkten bewertet…

Ist das auf iOS oder Android?
Anzeigen der Stationen geht nur wenn du ein Auto hinterlegt hast. Ist ein bisschen komisch und die Übersetzung scheint noch sehr „frisch“, da sind einige Fehler drin und teils sind Dinge noch auf italienisch.

Hatte zumindest bisher in der Explorationsphase keine Probleme, registriert über SSO via Google ohne Zusatzpasswort.

Ich habe Android.
Das Auto wollte ich ja gerade hinterlegen -als es meinte ich wäre ausgeloggt.
Password noch mal angefragt - aber wieder nichts gekommen…

Wenn du Google Dienste auf dem Smartphone hast nimm mal die Registrierung via Google.

Das Mails nicht ankommen muss nicht immer am Betreiber liegen (wobei es hier wahrscheinlich ist)

Google und ich sind aus Sichheitsgründen keine Freunde ;-). Wenn es nicht über normalen Login geht dann bleibe ich bei Bonnet.

Kann ich nachvollziehen, dank MicroG braucht man ja auch keine Google Dienste auf dem Handy.

Ich würde einfach mal bis Morgen warten, evt. versuchen sich zu viele zu registrieren oder so.

Es gibt auch die Summer Promo die 15% Rabatt gibt. Die sollte auch unbedingt diesen Monat (Juli) aktiviert werden, da es die 15% Rabatt dann auch bis Ende des Jahres auf die Verlängerungen gibt!

Link: Promozione Summer Be Charge - Be Charge

1 „Gefällt mir“

Leider wenig Roaming Ladepunkte in ES und NOR. Aber trotzdem, kommt im die App Sammlung :joy::joy:

Ja, auf deiner verlinkten Seite steht es besser erklärt. Man erhält 15% Rabatt auf die Verlängerung, nicht direkt auf die erste Buchung

So mal auf der Homepage die Ladesöulen auf meinen Stammstrecken und im Rhein-Main Gebiet angeschaut. In Frankfurt mal wieder echt Mau… wir sind echt ne Ladesäulen Wüste… . Generell weniger Ladepunkte als Bonnet - aber wenn es dann mal mit einloggen klappt eine alternative falls Bonnet mal nicht will oder teurer wird.

Kann man tatsächlich so nicht sagen, im Osten hat man damit viel mehr Ladepunkte, weil Aral Pulse hier echt richtig richtig Gas gibt.
Allego ist hier eher selten und Ionity auch.

Liegt echt an der Region, aber dank Ionity und Aral gibts mehr als genug für Langstrecke und im Gegensatz zu Bonnet hat man mit Aral den Vorteil direkt auch Waschzeugs für Scheibe und i.d.R. auch gratis Toiletten an den Standorten zu haben.

und gerade Aral Puls ist in Frankfurt nicht vorhanden - alles nur im Umland mit mindestens 15-20 km Anfahrt.
Irgendwie meiden alle Frankfurt…

Bei meinem letzten Italienurlaub wurde alle kWh, die über das gekauft Kontingent hinausgingen, zum Standardpreis der Säule abgerechnet. Bei HPC also 0,79 € / kWh, bei AC 0,45 € / kWh.
Also solltet ihr das Inklusivvolumen immer im Blick haben und nicht zu viel darüber hinaus laden.