Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Akku-Kapazität (70/85-er) gesunken nach Update 2019.16.2

Der 17. Juli ist ja auch noch nicht :rofl:
Oh man, wenn es nicht gleichzeitig so traurig wäre.

@dicker81: Ja, leider nicht verfügbar. Tesla konnte mir nicht sagen, ob der Upgrade jemals verfügbar war oder nicht. Die heutigen Mitarbeiter waren in 2015 wohl noch nicht dabei :slight_smile:

Upgrade gibt es nicht mehr !
Hab bei Tesla gefragt
War nur anfangs möglich .
Wäre ja absurd die Ladeleistungen und die Kapazität zu kürzen und dann gegen Aufpreis freizugeben .

Wenn man vom „Batteriegate“ betroffen ist und in diesem Zuge anschliessend die Batterie ersetzt wurde, ist die Ladeleistungen und die Kapazitätbeschneidung wieder aufgehoben :wink:

Frage: Wurde der 90er auch per Software in der Kapazität beschränkt?

Nein, beim 75/90er wird die Ladeleistung gedeckelt.

Du hast schon gesehen das mein originales posting aus Mai letzten Jahres stammt?

Ich hab ellum geantwortet.

Ich habe mit dem 2020.20.17 übrigens wieder mal 1 kWh Kapazität zurückerhalten.

Bin jetzt von 361 km vor dem Update 2019.16.2 bis 316 km nach dem Update mittlerweile wieder bei 336 km Typical Range angelangt.

So sieht das dann grafisch aus:

1 Like

Ich hab die 2020.24 drauf. Alles beim alten. Die Reichweite schwankt nur immer von Kontrolle zu Kontrolle um 5km.

Wenn man es jetzt wohlwollend formulieren will, bist du jetzt nur noch minimal unter der linearen Fortführung der bisherigen Degradationskurve.

Grundsätzlich ging es erst ab ca. 200.000 km deutlich bergab.

1 Like

Ja, kann man so sehen.
Teslas Problem ist und bleibt jedoch die Kommunikation drumherum. Fahre meinen S85 Oldtimer jetzt halt so lange es geht.

Die will ich damit such nicht schönreden :wink:

Könnten vielleicht ein paar Leute mit 85er und TeslaLogger mit SMT-Integration ein paar cell voltage Plots im TMC posten?
–> https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/sudden-loss-of-range-with-2019-16-x-software.154976/

ich meine solche Plots: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM - #4925 by XWing

Also … ich habe ein 85er, SMT aber wie man solche Grafiken erstellt :flushed:
Da lernt bei mir zuerst ein Elefant Schlittschuhlaufen

Würde ja gerne helfen, aber kein Plan wie sowas geht

Hier wird viel geschrieben. Tatsache ist aber, das wenn das Fahrzeug auf einen alten Softwarestand vor 2019,16.xx wieder zurückgesetzt wird, alle Einschränkungen (Akkugate oder und Ladegate) aufgehoben sind.

Gruß
Luca

2 Like

Was aber leider nicht möglich ist. Ansonsten gibt es Probleme, wie z.B. kein Laden am SuC, keine Navi-Karten Updates, Spotify bekommt Probleme …

@Sparbine, trau Dich doch mal, das Verfahren offen zu legen.
Wenn das alles kein Problem mit Tesla herauf beschwört, dann sollte dies möglich sein, oder?

1 Like

Das ist möglich, für die es nicht glauben kann ich es auch zeigen. Dann aber eine PM schreiben. Alle „Funktionen“ die über den Tesla Server ablaufen bleiben erhalten. Es gibt keine Einschränkung aber natürlich auch nur die Funktionen die der alte Softwarestand hat.

PS. Laden am SUC ist in der Config hinterlegt und wird bei einem Update nicht berührt, gleiches gilt auch für die Webrequest/VPN Zertifikate.

Gruß
Luca

Scheint so, als hätten im verlinkten Teslamotorsclub Thread einige seit kurzem den gleichen Effekt bemerkt und mehr Reichweite bekommen: https://teslamotorsclub.com/tmc/posts/4891164/