Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Weshalb hat Tesla dieses Problem bei der Übergabe

Das war im Dezember 2020,oder? :wink:

Mist! Ja, natürlich. ist korrigiert. Ich lebe halt mehr in der Zukunft als in der Vergangenheit. :grin:

Ich habe die reduzierte Reku und den creep mode dauerhaft drin aus folgenden Gründen.

Dadurch verhält sich der Tesla ziemlich exakt gleich wie unser
Fluence ZE, der ja auch ein Elektroauto ist. Er hat aufgrund des kleineren Akkus eine „schwächere“ Reku. Aus unserer Erfahrung mit E-Autos tut es der Bremse auf Dauer gar nicht gut, wenn sie nicht benutzt wird. Und dann wird es teuer. Daher wird auch ab und zu in Neutral bergab die Bremse freigebremst.

Ja, das war mal. Mach ich bei unserem Prius auch und ich habe auch schon einen Satz vergammelte Bremsen getauscht. Beim Tesla musst du das nicht mehr, der bremst kurz vor Stillstand immer mechanisch und bei Nässe bremst der auch die Scheiben trocken.

Trotz meiner Bemühungen sehen die Bremsscheiben nach 20000 km am Model 3 nicht wirklich gut aus. Ich würde mich da nicht auf die Software des Teslas verlassen. Eine kurze Bremsung immer nur kurz vor Stillstand und bei Regen gegen den Wasserfilm ist m.E. bei weitem nicht ausreichend. Aber die Zeit wird es zeigen. Vielleicht letztendlich auch egal, ob man bei gleicher km-Leistung die Bremsen wegschmeißt, weil sie vergammelt sind oder weil sie ihre Verschleißgrenze erreicht haben. Ersteres setzt weniger Feinstaub frei und senkt den Verbrauch, letzteres schont Akku und Antriebsstrang (was sich dann auch wiederum gut auf die Umwelt auswirken kann). Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Meine Bremsen sehen nach 20.000km fast aus wie neu. Kein Rost, kein Gammel. Ich fahre immer mit „Halten“ und voller Reku.

Benutzen tue ich die Bremsen gefühlt zweimal die Woche.

Hast du wirklich genau hingeschaut? Wenn die Bremsscheibe kleine schwarze Punkte ansetzt, sind das die ersten Anzeichen. Neulich hab ich bei Kurvenfahrt kurz mal ein leichtes Bremsquietschen gehabt, ohne auf der Bremse zu stehen. Dazu öfter mal ein Quietschen beim Rückwärtsfahren. Alles Anzeichen, dass es um die Bremsen nicht so gut steht. Und ich tue ja schon einiges für meine Bremsen, außerdem parkt er daheim immer in der Garage. Die Zeit wird zeigen, wer Recht behält.