Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welcher Motor im Q3 Model 3 SR+

Hallo an alle Wissenden, ich habe für meinen M3 (Auslieferung wohl im August) eine Rechnung mit VIN bekommen. Nun habe ich die VIN mit meinem Pre-Refresh verglichen und da war der Motorkennungsbuchstabe (Ziffer8) ein A für den „Performance“-Motor. An meiner neuen VIN ist es jedoch ein „J“ aber mein VIN Decoder hat das nicht gelistet - kann mir da jemand helfen?

1 „Gefällt mir“

J finde ich jetzt auch nirgends.
Könnte das der Grund, warum es seit kurzem eine neue Schlüsselnummer (ABA) für die SR+ bei der HUK24 gibt ?

Könnte das der J-Motor sein?

@eivissa Könnte das der neue Hairpin Motor sein?

Ja, möglich. Die LR aus China haben ihn nun auch :+1:

Die Schlüsselnummer hat sich beim LR allerdings nicht verändert.

1 „Gefällt mir“

War ja auch nur eine Spekulation, weil die ABA seit kurzem bei HUK24 auftaucht. Würde zeitlich ziemlich gut passen.

Passt aber genau. Der neue Motor ist im SR+ von 88KW auf 90KW gegangen.

Edit: Andererseits gilt diese Veränderung für den Base Motor und 239KW laut HUK sind der Performance Motor. Da passt was nicht zusammen. 100KW vorher und nachher wären richtig.

Also eigentlich wissen wir gar nichts :upside_down_face:

1 „Gefällt mir“

Komisch. In Q2 hatte der SR+ den Performance Motor auf der Hinterachse. Warum gibt es jetzt weniger Leistung? Gruss Chris

Bei der HUK24 steht bei allen 3 SR+ Varianten bis 239kW.
Keine Ahnung warum die das so machen.
Vermutlich einfach vom ursprünglichen 100kW rüber kopiert als der 88kW und dann der 90kW kam.
Es gibt aber die 3 SR+ und den 90kW (ABA) seit ein paar Wochen.

Nachdem da jetzt „J“ neu auftaucht und du bestätigt hast, dass der neue 90kW haben soll/wird, halte ich das für sehr wahrscheinlich.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube man kann die neue Schlüsselnummer so lesen:

  • In jedem Fall ist die Drive Unit Cat 2 verbaut, da minimal 90KW und nicht 88KW.
  • Es kann sowohl der Base als auch der Performance Motor verbaut sein, da maximal 239KW.
  • So können auch unter dieser Schlüsselnummer sowohl NCA Fahrzeuge aus US Produktion (Base Motor 3D7) als auch LFP aus China (P Motor 3D6) kommen.

Ich habe aktuell 2 M3 SR+ aus Shanghai. Beide haben 100 KW im Brief, max. Leistung 325 PS. Macht Sinn bei dem Mehrgewicht des LFP-Akkus. Wenn die Dauerleistung jetzt in Q3 nur noch bei 88 KW liegen sollte, was ich nicht glauben kann, wäre das schon eine Enttäuschung. Gruss Chris

1 „Gefällt mir“

88kW haben/hatten die SR+ aus US die zuletzt von dort kamen.
Die in Q4 jnd Q2 gelieferten MiC hatten 100kW.
Wenn dann haben die jetzt gelieferten 90kW, was erklären würde, warum genau diese Variante vor kurzem bei der HUK24 auftauchte.
Was soll die ABA Version mit 90kW sonst sein?
Sind doch 2kW mehr und Tesla ist leider sehr undurchsichtig und garantiert dir keine Leistung in kW oder PS, sondern nur einen Wert in der Beschleunigung von 0-100 von 5,6s.
Das schafft der 90kW mit Sicherheit auch mit den LFP-Akkus.

Versteh nicht ganz - warum sollte die 90 kw Variante genauso beschleunigen wie die 100kw Variante des alten MIC. Oder ist beim „alten“ MIC da was elektronisch gedrosselt? Spannend bleibts - was bedeutet nun die Typenbezeichnung „J“

Da würde ich nicht so viel drauf geben. Kann auch zulassungstechnische Gründe haben. Die Beschleunigung ist ja das einzige was zählt. Hoffentlich ist die Batterie nicht kleiner. Das würde mich erst stören wenn die 5 kWh Buffer weglassen hätten.

:thinking: ja wirklich - das wäre dann wirklich -sagen wir mal vorsichtig, nicht so schön -

So wie ich es bei going electric immer gelesen habe, ist die Dauerleistung 2C in der Zulassung. Hat beim Corsa-e und model3 immer gepasst. Hmmm. Hoffen wir das es andere Gründe hat.

Dann hätte der SR+ MiUS mit 88kW nur eine 44kWh- Batterie ? Nope, der hat 55kWh drin.

Das hat keiner gesagt. Aber auch die 88kW Version hält die versprochenen 5,6s (0-100) ein.
Die 100kW Version war, trotz des Mehrgewichts etwas schneller. Sprich mit den 90kW würde nan die 5,6s immer noch packen. Mehr verspricht Tesla nicht. Nirgendwo sind offizielle PS/KW Angaben zu finden.
Und ja, es wurde auch schon vielfach spekuliert, dass bei allen Motoren noch mehr gehen würde.

Was ist sonst noch anders beim Hairpin Motor? 10kw weniger Dauerlast und was noch? Spitzenleistung ist gleich geblieben?

Warum dann weniger Leistung? Macht keinen Sinn.