Versicherungsangebote für Model Y in DE

Mal etwas anderes. Wann meldet ihr den Wagen bei der Versicherung? Erst wenn ihr die Papiere habt? Weil man benötigt ja den EVB für die Anmeldung und muss dann noch ein Termin bei der Zulassung bekommen. Reicht diese Zeit?

Alles gut, muss jeder selbst wissen.

Bei 265€ im Jahr (inkl. VK und ohne Werkstattbindung fürs M3) stellt sich bei mir diese Frage aber auch nicht

Wobei ich mich aber Frage, warum du bei dir VK mit 0 Jahren rechnest :thinking:

Ja eben das meine ich. Wie wahrscheinlich ist es das du einen VK Unfall baust und dann wie wahrscheinlich ist es das du einen baust der dein Auto so extrem beschädigt.

Aber das ist wie gesagt bei jeder Person anders zu sehen, abhängig von der Fahrweise, gefahrene km, Orte bei bestimmten Witterungen usw. Entsprechend muss jeder sein Risiko einschätzen und abwägen ob er es eingeht oder für die Absicherung zahlt.

Versicherung ist definitiv keine pauschale Nummer die auf jeden übertragbar ist.

2 „Gefällt mir“

Weil noch nie ein VK bei mir bestand und dann trägt er automatisch 0 ein, wenn man die Frage mit nein beantwortet, ob schonmal ein VK vorhanden war.

265€ VK - da musst aber schon ein sehr hohe SF haben nehme ich an.

hab mir ein Angebot von der HUK geholt. da ist die EVB Nummer bei. Zulassung ca. das endgültige Datum wird dann von der Zulassungsstelle an die Versicherung übermittelt. Und ab dann beginnt der Vertrag

1 „Gefällt mir“

Bei einem Wildunfallschaden mit z. B. 15.000 € netto Schadensumme zahlt die Kravag neben der Reparatur auch einen Wertminderungsausgleich von 10% der Reparatursumme in den ersten vier Jahren nach Erstzulassung. Dazu noch für max. 14 Tage Unfallreparatur eine Mobilitätspauschale von 35 €/Tag. Das wären dann bei 14 Tage Reparaturdauer 1.920 € mehr Geld auf dem Konto als bei einem Versicherer, der diese Leistungsbausteine nicht bietet.

Und das Schöne daran ist, dass meine Kunden die Kravag zu ähnlichen Preisen nutzen können, wie die HUK auch aufruft!

Ok, dann übernimmt er die von der Haftpflicht.

Geht so….macht aber nicht soooo viel aus.
Ich hab SF26 und Frauchen SF18 und zahlt 317€

Region, Kilometer, Garage, ü25, 1-2 Fahrer machen da mehr aus

Ändern sich damit auch die HSN / TSN von 1480 / ABD auf 1480 / ABC ?
Bei der HUK24 wird für Model Y ab 12/2021 1480 / ABC angezeigt.

Als ich mein Model Y am 07.01.22 bestellt habe, hat mit der Mitarbeiter eine PDF-Datei mit den HSN und TSN Nummern geschickt. Dort stand für das Model Y LR 1480 ABD. Bei mit steht auch Model Y 2022 in der Bestellung und im Account.

Hoffe natürlich auch auf die Änderungen und den neuen Akku, wenn nicht, dann bleibt es aber trotzdem ein geiles Auto und ich freu mich wie ein Schnitzel wenn es endlich da ist. :grinning_face_with_smiling_eyes:

3 „Gefällt mir“

Wundert mich auch, zwischen ABD und ABC gibt es einen Unterschied von 340 zu 620 EUR Jahresprämie bei mir…ich könnte mir vorstellen, dass eher die 620 stimmen, das wäre ABC, aber die ganzen Fahrzeugdaten stimmen ja auch vorne und hinten nicht mit PS usw…Das sieht momentan nach Chaos aus bei der HUK. 340 wäre wirklich Wahnsinn als Prämie, kann ich mir nicht vorstellen…

O.k., danke für die Rückmeldung.

1 „Gefällt mir“

Was hat es nun mit der Versicherung auf sich. Mein Angebot von der huk belauft sich auf 401€ jährlich.

Wenn ich nun das 2022 Modell bekomme soll ich 700€ zahlen??

340€ wäre der Wahnsinn. Ich komme mit 1480 ABD und meinen SF Klassen auf 440€ bei der HUK. Das ist immer noch top und günstiger als jedes andere Auto das ich bisher versichert hatte.

Vielen Dank an alle die heute schon telefoniert haben wegen den Änderungen. Klingt ja ganz gut und positiv :slight_smile:

Mit ABD, was fürchte ich richtig ist komme ich auf 620, ich habe aber immer einen Rabattretter drinne, auch wenn ich seit 20 Jahren unfallfrei fahre… Nur mit dem ABC komme ich auf 340, aber das ist wohl Geschichte.

Bei mir ist es genau umgekehrt. Mit ABD fahre ich ca. 40% günstiger als mit ABC.

1 „Gefällt mir“

Wie geht das?

440€ ist nur die Haftpflicht ohne Vollkasko oder?

Haftpflicht und Vollkasko. Hab grad nochmal geschaut, es sind 490€ nicht 440€, hatte ich leider falsch im Kopf.

da bin ich aber schwer enttäuscht von meiner Versicherung, die hatten mir angeboten 1.600€ Vollkasko. Habe dort die Bestmögliche SF. Er meinte der Preis liegt an den hohen Kosten im Brandfall.

1 „Gefällt mir“

Kenn ich :sleepy: Wir sind mit unseren Autos eigentlich bei der Generali (geschäftlich) und da hätte das Model Y mit unseren SF Klassen 1900€!!! im Jahr gekostet. Auf Nachfrage meinte die Dame am Telefon dann: „Ja, weil Elektroautos brennen ja so oft!“ :face_with_symbols_over_mouth:
Da sieht man mal, wie hartnäckig sich dieses Gerücht hält, auch bei Versicherern.
Wir wechseln jetzt mit allen Autos zur HUK. :smiley:

4 „Gefällt mir“