Verbrauch - bitte eine Erklärung

Hallo @all
Ich bin mit meinem X (12/2020 LR) von KL nach Stuttgart und zurück gefahren, los bei 100% zu Hause noch 5% - 33 Grad, Klima & Musik an, Tempolimit +5km/h.
Lt. Trip 423 km / 86 kw/h Verbrauch
Bei einer 100kw/h Batterie und einem Verbrauch von 86 kw/h müssten doch 14 % Ladung übrig sein, oder wo ist mein Denkfehler…?
Danke schon mal :o)

Der nutzbare Energieinhalt deiner Tesla-Batterie beträgt 95kWh.
Die 100% werden keine vollen 95 sein, da wird ein bisschen Puffer nach oben gelassen. Aber wo vor allem das Puffer gelassen wird ist nach unten, sodass du noch einige Kilometer fahren kannst wenn er dir 0% anzeigt (sind glaube ich so 4-7 kWh). Dann passt das.

Ich weiß nicht wie genau die ‚Stats‘ (Statistiken) App ist, sie zeigt ‚volle Akkukapazität 104 kwh an…

Im Fahrzeugschein findest du die offizielle Kapazität (brutto, nicht netto)

Da steht 100 kwh. Passt das dann zusammen ?

1 „Gefällt mir“

Ne nach Degradation ist 1% nicht 1kWh. Früher war es mal mehr, aber da wurden dann irgendwann noch Puffer vergrössert etc. Glaube im Auslieferzustand sind derzeit 95kwh oder so nutzbar. Das heisst 1% würde dann 0,95kwh entsprechen. Deine theoretischen 86kwh wären also im besten Fall schon fast 91% wäre und noch 9% Rest wäre. Aber vermutlich musst du inzwischen schon mit 0,93 oder weniger pro % rechnen. Dann kommt es am Ende wieder hin.
Ich lese immer wieder das „Nominal Full Pack“ bei mir aus und passe es dann in der Ladeübersicht (da rechne ich einfach mit den %) wieder an. Und es stimmt bei mir derzeit mit 0,91kWh pro % erstaunlich genau. Bei einmal Vollladen bin ich dann nur +/- 1-2 kwh daneben. Das lässt sich mit Ladeverlusten zwischen Zähler und Batterie aber erklären.

Die 100kwh passen aber soweit ich weiss nie, der 100er Akku hat glaub um die 102kwh Brutto. Abzüglich den ganzen Puffern bleiben dann 95 oder etwas weniger nutzbar.

Danke für die ausführliche Erklärung. Ja, so gerechnet - ich hab jetzt 33000km, Auslieferung zeigte er mir Reichweite 600 km an, jetzt ca. zwischen 581 und 576km
Dann stimmt deine Rechnung :+1:t2:
Wahrscheinlich ist es, wenn ich ne kürzere Strecke fahre zB zum SeC nach Mannheim (ca. 80km) und unter Trips zeigt der BC 17kwh an und es sind 17% weniger mit Rundungsfehlern (losgefahren bei 50,49 % und angekommen bei 32,51%) dann passt es…

Es ist doch auch so, je schneller man fährt, desto höhere Verluste hat man. Würdest du zum Beispiel konstant mit 30 km/h fahren, würden viel mehr als die 86 kWh möglich sein. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege =)

Verluste ???:flushed: Energiesatz… Physik…

Was möchtest du mir sagen Klausi? :slight_smile: bei höheren Geschwindigkeiten hast du nun mal höhere Temperaturen und somit höhere Wärmeverluste