Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umfrage: Teslafahrer iPhone oder Android

Habe mir gerade so beim lesen mehrer Posts die Frage gestellt, welche Personen sich eher für einen Tesla entscheiden. Android oder iPhone Besitzer bzw. Nutzer. :slight_smile:

Bin wirklich gespannt ob es hier eine Tendenz gibt !

  • Android
  • iPhone

0 Teilnehmer

Am besten noch „Umfrage:“ mit den den Titel, damit man schon in der Themenübersicht sieht, worum es geht :wink:

4 „Gefällt mir“

Danke ! Tip wurde umgesetzt :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Interessante Frage. Mir scheint es viele Parallelen zwischen Tesla und Apple zu geben. Beide sind Vorreiter. Beide erfinden gute Produkte. Beide entwickeln Produkte mit gutem Design. Allerdings gibt es meines Erachtens auch deutliche Unterschiede.

Ich persönlich stehe ziemlich fest auf der Tesla-Seite, aber eher nicht auf der Apple-Seite. Das hängt davon ab, wie man bestimmte Dinge bewertet.

Jedenfalls ist nach dem bisherigen Ergebnis die Häufigkeit von Apple-Usern unter den Tesla-Fahrern für mich verblüffend hoch.

8 „Gefällt mir“

Ich bin vor kurzem von Android auf IOS gewechselt. Das Handy als Schlüssel funktioniert mit dem iPhone besser, wobei es mit Android auch gut geht. Braucht aber manchmal zwei oder drei Versuche bis das Auto auf geht.

Einzig das die Blitzer App nicht automatisch startete und es keine Notifikation Forwarder App gibt nervt.

Funktional ist Android besser.

3 „Gefällt mir“

Ja, genau das war auch mein Gedanke. Bin seit ANNO Domini von einem kleinen SONY Handy zum iPhone 3GS gewechselt und seit dem iPad 3 dann 2012 komplett zu Apple gewechselt. Sprich PC aufn Schrott und iMac bzw. MacBook aufm Tisch. Damals war das noch …so sagten es wenigstens fast all meine Kollegen…mega mutig gewesen. So geht es mir seit einem guten halben Jahr mit dem Tesla auch, sodass ich mich fragte, ob es da parallelen gibt.

Bin sehr gespannt wie sich die Umfrage noch entwickelt. :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Habe seit ca. 3 Jahren ein Andriod (Huawei P20), wechsle aber für das nächste Gerät wohl eher wieder zurück auf ein iPhone.

Apple ist mit seiner engen Hard- und Softwareintegration ja der letzte überlebende Dinosaurier der 70er. Schon seit Ewigkeiten kommt beides bei allen anderen von getrennten Herstellern (Stichwort: WinTel).

Bei Tesla gibt es eine ähnlich starke ganzheitliche Herangehensweise. Alles Wichtige wird selber gemacht, Ladenetzwerk, Antriebe, (bald) Akkuzellen, Elektronik, Fertigungstechnologie, Service und Software.

4 „Gefällt mir“

@moderatoren Ich fände eigentlich interessant, ob Ihr Zugriff habt auf die Nutzer-Statistiken des TFF Forums. Sind hier mehr iPhone oder Android User unterwegs? Die Forumssoftware müsste das doch anhand des Browser Agents feststellen können.

4 „Gefällt mir“

Sogar die Schalter Buttons sehen bei Tesla aus wie bei Apple - nur blau statt grün

Weiß jetzt nicht wie das bei Android aussieht aber stimmt…brauchte jedenfalls nicht lange um mich zurechtzufinden :sweat_smile:

Androidgirl hier. Apple hat mich mit einem iPod, bei dem der Akku sich nicht wechseln ließ, vergrault :laughing: Das war rückblickend vielleicht nicht schlau, aber ich kann verdammt stur sein :rofl:
Mittlerweile wäre es mir zu umständlich, die Plattform nochmal zu wechseln.

8 „Gefällt mir“

Korrekt … die Umfrage sollte jetzt auch kein Apple oder Android bashing auslösen. Denke beide Plattformen haben ihre Vor und Nachteile und jeder soll sein Seelenfrieden finden. Aber ist schon doch interessant wie sich die Umfragegewichtung entwickelt.

Auch klasse, das sich so viele daran beteiligen :+1::grinning:

2 „Gefällt mir“

Habe im Frühjahr nach 8 Jahren Android auf iOS gewechselt. Fiel mir schon irgendwie schwer jetzt iPhone voten zu müssen :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Google doch mal nach ooono, bin begeistert, wie zuverlässig das Teil funktioniert.

In der Umfrage fehlt „BEIDES“

Ich bin Android Nutzer seit erster Stunde und seit 3 Jahren bedingt durch Diensthandy parallel mit nem iPhone unterwegs. Beide Betriebssysteme sind sich verglichen mit früher unheimlich ähnlich geworden. Es ist kaum noch ein großer Akt von einer Welt in die andere zu springen.

Preis Leistung → definitiv Android
Persönliche Gestaltung → definitiv Android
Stabilität === tun sich beide nix
besseres Gesamtökosystem (Apple Watch, Apple TV, iPad usw. ) → Apple

Da ich langfristig keine Lust mehr habe mit zwei Smartphones herumzulaufen werde ich wohl irgendwann meine Zelte abreissen und ganz zu Apple wechseln weils einfacher ist das zu nehmen was die Firma einem ohnehin kostenlos vorsetzt. Wenn ich mir aber anschaue das das Xiaomi das ich meinen Eltern mal für knapp über 100€ gekauft habe in vielen Bereichen das iPhone 8 alt aussehen lässt…muss ich schon sagen man muss sich seiner Sache schon ziemlich sicher sein wenn man die Preise aufruft die Apple halt aufruft.

6 „Gefällt mir“

Langlebigkeit-> iPhone
Werterhalt → iPhone

…würde ich noch hinzufügen. Ich hatte vorher immer Samsung Galaxys und bin auch hauptsächlich wegen der Arbeit gewechselt (und weil ich eh iPad und Macs hatte), nicht weil mich Android genervt hat. Aber jetzt bin ich hoch zufrieden mit iOS und dem Gesamtökosystem.

2 „Gefällt mir“

Ich habe auch beide im Einsatz IPhone beruflich und Android Pixel5 privat. Das Google Mobilteil ist schon ein guter Mittelweg. Aber Apple als Vorreiter hat immer noch meinen Respekt.

Moin…aber deine Entscheidung war eine Android, dein Chef darf gerne den iPhone Button drücken. :wink:

Wer etwas technisches Verständnis hat und bereit ist, dieses anzuwenden, kann sich auch günstig gebraucht die vorige Generation eines Android Top-Handys (z.B Google Pixel) holen, dort eine freie Android-Distribution wie LineageOS installieren und das nutzen, so lange man will. Das dürfte an Langlebigkeit und Werterhaltung nicht zu toppen sein.

4 „Gefällt mir“