Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umfrage Cybertruck-Kauf: Umsteiger, Neuling, Verweigerer?

Cybertruck: Verbrenner-PickUp ersetzen oder Neueinstieg in dieser Klasse?

  • Ich fahre gewerblich einen PickUp und werde auf den Cybertruck umsteigen
  • Ich fahre privat einen PickUp und werde auf den Cybertruck umsteigen
  • Ich habe gewerblich keinen PickUp, möchte aber den Cybertruck zukünftig aufgrund seiner Vorteile gewerblich nutzen
  • Ich fahre privat keinen PickUp, aber der Cybertruck ist so cool, daß ich ihn hauptsächlich zum Spaß als zusätzliches privates Fahrzeug anschaffen werde
  • Ich fahre privat keinen PickUp, aber der Cybertruck erfüllt alle Anforderungen an meine private Fahrzeug-Nutzung, weshalb ich ihn als Hauptfahrzeug anschaffen werde
  • Ich behalte meinen Verbrenner-PickUp, der Cybertruck ist mir zu durchgeknallt/untauglich/blöd

0 Teilnehmer

In dieser Umfrage geht es um…

  • existierende Fahrer bzw. Nutzer von PickUp Trucks
  • bzw. Umsteiger von Verbrenner-PickUps auf BEV
  • und PickUp-Neueinsteiger

Einer der Gründe für die Umfrage ist, ob der Tesla Cybertruck neue sogenannte „sinnlose“, bzw. „unmoralische“ Käufe generiert, siehe hier…

Bei dieser Umfrage sollten sich nur Leute beteiligen, die überhaupt etwas mit PickUps zu tun haben und diese gewerblich oder privat einsetzen oder (Punkt 3-5) in Zukunft einsetzen wollen.
Für diejenigen, die PickUps ablehnen, gibt es andere Threads hier im Forum, siehe…


Bei der bisher geringen Teilnahme zwar noch nicht representativ, aber einige PickUp-Neueinsteiger scheint der Cybertruck schon zu generieren…

Natürlich tut der CT das. Aber man darf dabei nicht vergessen das der CT viel mehr als ein Pickup ist. Genaugenommen ist er ein Allroundfahrzeug was das Potential hat andere Fahrzeuge abzulösen. Ich rechne mal mit einem moderatem Verbrauch von 250 Wh bei normaler Fahrweise.

Das ‚ein Fahrzeug‘ Konzept sagt mir mehr zu als 4 verschiedene Gefährte zu besitzen und zu warten.

zum bisherigen Umfrageergebnis:
Tesla hat offenbar nun eine neue Mission.
" to accelerate the world’s transportation to pick up." :laughing:
Mich würde es interessieren wie die Umfrage in den USA ausgehen würde.
Das viele damit nicht glücklich sind ist verständlich.

Ich schäme mich ein bißchen :smiling_imp:

Ich habe umgestimmt da ich den Wagen ja vorwiegend gewerblich nutzen werde. Eine privaten PW brauche ich dann aber trotzdem nicht.

Neuling:
Sofern tatsächlich eine kürzere Version für EU kommt und das M3 nur notgedrungen als (einzig akzeptables Elektro-)Übergangsfahrzeug gefahren wird, da definitiv nicht ausreichend:

Umstieg auf MY oder CT?

Ehrlich gesagt, hat das bisher favorisierte MY seit der Vorstellung des CT jeden Reiz für mich verloren.

Argument gegenüber anderen: Elektrisch sind beide besser als ein Verbrenner-SUV.
Bin übrigens Frau. :smiling_imp:

Ja, auf dem MY hatte ich auch schon mit einem Auge geschielt. Aber als Model S Fahrer befürchte ich das der Y zu klein ist. Da warte ich leiber länger auf den CT der dann auch noch als Camper durchgehen könnte. Dank Rampe kommt ja such mein Hundchen ins Zelt. Seitlich muss eh eine Rampe gebastelt werden damit sie bequem auf den Rücksitzen Platz nehmen kann.

Ich werde den CT als Freiberufler / Dienstleister nutzen (macht bei LKW über 3,5t evtl. einen Unterschied, Stichwort Fahrtenschreiber) habe mal gewerblich angekreuzt.

Aber wir nutzen den auch privat, insbesondere zum Reisen und zum Holz machen… und natürlich für Freizeit (MTB).

Wir nutzen derzeit einen Pickup-Truck, den Ford F-550 Super Duty, 4-door Crew Cab (6-sitzig) und der Powerstroke 6.0 V8 Turbodiesel-Maschine mit 340 PS. Abgelastet auf 7,5 Tonnen, mit Sonderaufbau. Dem zur Seite werden wir den CT stellen, sobald lieferbar. Wenn der CT sich bewährt, nehmen wir den F-550 ausser Betrieb.

Ein unmoralischer Kauf? Wäre interessant zu erfahren wer das „unmoralisch“ definiert. Davon abgesehen: Ja, reserviert! Der CT scheint nämlich cool zu werden und warum sollte ich kein Auto kaufen, daß mir gefällt, cool ist und trotzdem sinnlos?
Würde es nach Moral gehen, dürfte für fast alle hier ein Dacia Sandero (oder alternativ Logan) ausreichen.

Also lassen wir uns überraschen, genießen die Wartezeit und vielleicht wird es ja in drei Jahren dann doch kein CT sondern ein Roadster II. :sunglasses: