Themen zusammenlegen/schließen

Aus aktuellem Anlass mal meine Gedanken …

Es gibt zur Farbe MSM das Thema:

Ein ähnliches Thema zur Farbe Rot:
https://tff-forum.de/t/model-y-performance-rot-voraussichtliche-auslieferung-status-updates/202386/7

wurde von @wp-qwertz geschlossen.

Ich betreibe selbst ein Forum, das zu den größten deutschsprachigen Skiforen gehört hat; kann also den Wusch der Moderatoren nach „Ordnung“ sehr gut nachvollziehen!

In den o.g. Beispiel geht es im Grunde darum, wann Tesla neue Farben ausliefert. Da die Lackiererei nicht gleichzeitig auf MidnightSilverMetallic, Rot und Blau umgestellt wird, ist es schon ein Unterschied, um welche Farbe es sich handelt. Bzw. ist es etwas nervig, wenn man sich nur für Rot interessiert, es aber in 70% der Beiträge nicht um Rot geht … dass ZU VIEL „ähnliches“ in EIN Thema gepackt wird, fällt mir auch bei anderen Themen auf.

Deshalb fände ich es - zb in o.g. Fall - schon angebracht, einer „neuen“ Farbe ein eigenes Thema zu widmen; zumindest so lange, bis alle Farben lieferbar sind.

Dem Forum, dem Webserver, dem Webspace ist es egal … der Übersicht würde es GUT tun, wenn die Themen etwas differenzierter wären, und nicht vieles vermischt wird.

… just my 2 Cent …
Uwe

3 „Gefällt mir“

Danke! sehe ich gabz genauso.
gefühlt geht es in 99% der Beiträge nich um :red_car: rote MYPs

und wie von Dir auch noch erwähnt: es schafft mehr Übersichtlichkeit😀
also mehr Ordnung :+1:t2:

is halt wie eine Schublade wo alles reingeschmissen wird oder 5 Kleinere, wo schon gut vorsortiert ist :blush:

Naja, das Lieferdatum ist aber nicht nur von der Außenfarbe abhängig.
Dann müsste man ja zig verschiedene Threads öffnen.
Z.B.:

  • MYP, rot, schwarz, 19“
  • MYP, rot, weiß, 20“
  • MYLR, weiß, weiß, 19“
    usw….
2 „Gefällt mir“

Es gibt nur eine Felge beim MYP. Und momentan geht es ja eher darum zu eruieren wann es die Lackierungen und den weissen Innenraum in Grünheide gibt.

Hallo zusammen,

ich habe mich hier Anfang Mai nach der Bestellung meines ersten Teslas angemeldet.
Gerade nach Einführung der dynamischen Auslieferungszeiträume finde ich den Informationsgewinn, den ich auch den verschiedenen Bestellthreads ziehen kann, minimal. Wenn jeder jede Änderung tagtäglich postet, wachsen die Threads extrem schnell an. Das einzige, was die ganzen Posts verdeutlichen ist doch gerade die Dynamik der Zeiträume.
Ob sich User A darüber aufregt, dass er jetzt mit dem dritten BAFA geförderten Tesla in Terminschwierigkeiten gerät, ist mir herzlich egal.
Ob User B, der ursprünglich für Köln bestellt hat, wieder ein Zeitfenster bekommt, ist doch eher für einige andere interessant.
Das geht aber leider unter.
Just my two cents

Ben