Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Roadster VIN 848

Guten Abend, langsam wird es wohl Zeit mich hier mal vorzustellen.
Ich habe meinen Roadster Ende Juni bekommen und nur ein ganz ganz wenig getrauert als ich den M3 abgegeben habe.
Auch der BMW Händler hatte Tränen in den Augen, aber nur weil er nach ner Probefahrt den M3 behalten mußte. :laughing:
Ach ja, ich bin selbständiger Bäcker 36 Jahre alt.
Freut mich hier unter Gleichgesinnten zu sein.
Wer mal im Emsland ist; 32 Ampere halte ich an 3 Orten für euch bereit.
Gruß Peter Lüttel
image.jpg

Willkommen im Forum,

da bist du nicht weit von unserem UdoW weg.

lg

Eberhard

Hallo Peter,

obwohl Du bereits seit fast einem halben Jahr angemeldet bist, nochmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Was ist denn mit dem Slogan „Kleinvieh macht auch Watt“ gemeint? Machst Du Strom aus Biogas?

Grüße
Thorsten

Und was hältst du auf dem Bild an den Tank?

Herzlich willkommen im Forum !
Habt Ihr auch Sonntag auf ? Dann könnte ich ja mal dort meine Sonntagsbrötchen holen :smiley:

Moin Lüttel,

der Zuwachs im Norden freut uns sehr. Unser VIN 493 ist am Wochenende in OS stationiert unter der Woche eher in BI. Laß uns doch per PN die direkten Kontaktdaten austauschen, dann machen wir demnächst mal ein kleines spontanes Roadstertreffen / ausfahrt.
Viele Grüße & jederzeit mehr Fahrspaß als von BMW bisher gewohnt

Udo

Vielen Dank für die netten Worte. :slight_smile:

@Thorsten: Ja, wir wollen Strom aus Biogas machen, mein Schwiegervater und ich haben dieses kleine Modell mit 75kw für uns entdeckt. Warten jetzt noch auf die lieben Behörden. Aber die Anlage wird nicht mit Mais gefüttert sondern mit verdorbenen Sachen und Gülle. Wir wollen nicht noch mehr Ackerfläche verbrauchen. Dann fährt der Tesla doch irgendwie mit Biogas, oder :question:

@Bernd: Das ist das 220V Ladekabel, die Anlagenverkäufer hatten die DPA zwecks eines Artikels da und de fanden den Tesla doch so cool :laughing:
Eigentlich war ich nur Gast dann aber später fast die Hauptfigur

@Talkredius: Klar haben wir Sonntags auf !!! In unserem Café sogar bis 18 Uhr und natürlich 32A für Tesla-Fahrer
Da das Café mitten in unserer Stadt ist haben wir sogar ne öffentliche Ladestation aber nur für E-Bikes, der Oberbürgermeister meint, dass selbst ein E-Auto noch ein Auto ist und das will de Stadt nicht fördern :frowning:
Was ein Blödsinn :exclamation:
Hat noch nie in einem E-Car gesessen.

Wir Abend übrigens noch den Renault Kangoo ZE also noch ein E Auto.
Der ist als Lieferwagen im Einsatz. Tolles Ding !

Hallo aus dem Weinviertel, (Niederösterreich) wie hoch kommt so eine kleine Biogasanlage und wer ist der Vertreiber???
Danke Wolfgang

Ich brauche mal die Hilfe der Roadster Fahrer :exclamation:
Mir ist am Mittwoch 2.7.14 ein Sprinter mit ca. 50 km/h auf mein Baby hinten draufgerauscht. :astonished:
Von Außen ist zwar wenig zu sehen aber der Kofferraumdeckel ist total verzogen und die Wanne hinten ist auch zerfasert. Kann das Chassis sowas ab oder kann es da auch noch mehr Überraschungen geben. Da vor Mittwoch kein Gutachten da ist, hoffe ich das Ihr mir Mut machen könnt bzw. Infos über die Schäden von Tesla Roadster habt.
Der Service von Tesla war direkt nach dem Unfall gigantisch :exclamation: Die Dame hat sich nach meinem Wohl erkundigt, hat sehr viel Ruhe in meine Gedankenflut gebracht und mir jeden Schritt erklärt den Sie jetzt macht immer wieder zurückgerufen usw.
Das war Service wie man sich ihn wünscht; Danke Tesla

Ich könnte dir ein paar grundsätzliche Gedanken zur Schadenabwicklung machen, was die Versicherungen und Gutachten und Schadenersatz angeht. PN an mich, wenn Interesse.

Solange die Räder nicht in einen ungewöhnlichen Winkel abstehen, sollte das Fahrzeug reparabel sein. Dann den PEM anschauen, ob er einen Schlag abbekommen hat.
Drücke Dir die Daumen, das du dein Baby wieder bald heile hast.

lg

Eberhard