Tesla Radkappen und Felgen

So, da ich gerade auf 180 bin und ein Ventil brauche, erstelle ich dieses kurze und knappe Thema.

Warum liegen die original Radkappen nicht über die Felge? Das ist doch komplett Hirnverbrannt. Nach 15000 Kilometern und fünf Monate später nach dem Kauf, habe ich jetzt drei meiner vier Felgen zermackt. Heute die rechte hintere Seite besonders stark.
Ja, es ist mein Fehler und der meiner Frau, wobei sie das nie zugeben würde, aber ernsthaft Freunde, was hat sich Tesla bei den Radkappen ohne Schutz gedacht?

Ich predige ja selber immer, dass Kratzer dazu gehören, aber jetzt könnte ich im Strahl kotzen.

Hat geklappt :slight_smile: Die Luft ist raus und wenn der letzte Schreck überwunden ist, geht es hier weiter: Was mir an Tesla nicht gefällt und vor allem Kleine Anleitung zum Unglücklichsein.

Falls dich dann der Ehrgeiz packt: Felgenreparatur 18" Aero Wheels - #28 von dermks (Model 3).

5 „Gefällt mir“