Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Reparatur LED Scheinwerfer des Model S Facelift

Sind LEDs, wenn der Wagen noch in der Garantie ist, sollte Tesla das tauschen.

Gruß Mathie

Das ist ein bekanntes Problem. Bei mir wurden auch schon beide Scheinwerfer getauscht. Wie schon @Mathie schon schrieb: Falls Du noch in der Garantie bist, muss Tesla das tauschen.

Ich glaube die Garantie sollte weg sein bei BJ 03.2017 und 138.000 km gelaufen oder?

Hey, du bist über 80000 km. Daher Garantie abgelaufen. Es sei denn, du hast ein CPO gekauft mit Extra Garantie

Ne hab nichts gekauft. Nur die normale Gebrauchtwagengarantie des Verkäufers.

Wann hast Du den denn gekauft? Wenn der Verkäufer keine Privatperson war, hast Du ja 6 Monate Gewährleistung.

Vor einer Woche. Aber die Garantie dekt keine leuchtmittel ab. Na nun ist es ja der ganze Scheinwerfer. Muss ich erfragen. Aber dann nur 40% Zuschuss weil das Fahrzeug über 100.000 km gelaufen hat. Nun habe ich im im anderen Post gesehen das das wohl um die 1500€ kostet.
Sind für mich noch 900 Euro.

Kosten tut so ein Scheinwerfer in der Bucht 600€

Hat jemand schonmal versucht selber was rein zu löten? Ist ja nun nicht die hauptscheinwerfer led sondern. Nur ein tagfahrlicht.

Geht ja nicht um die Garantie, sondern um die sechsmonatige Gewährleistung des Händlers, die ja auch bei Gebrauchtwarenkauf gilt.

Ob die LEDs drunter fallen kommt ggf. auf die Umstände des Kaufs an. Wenn Dir Beim Kauf bekannt war, dass LEDs des Tagfahrlichts defekt sind, dann nach meiner Laienmeinung nicht. Wenn der Wagen aber ohne bekannte Defekte verkauft wurde, dann glaube ich schon, dass LEDs unter die Gewährleistung fallen.

Gruß Mathie

2 Like

So nun hat die Gegenseite ein Vergleich angeboten es geht aber dabei noch um weitere Sachen. Er debattiert jetzt dass es stand der Technik bei Tesla wäre und so weiter.
Sie es drum also entweder 1-2 Jahre klagen und sehen was passiert oder sich auf einen Vergleich einigen.

Andere frage. Hat das jetzt nun Jemand erfolgreich getestet. Lampe ausbauen Scheinwerfer öffnen und was auch immer defekt ist tauschen. Wäre sehr hilfreich ob da was geht.

Aber was ist die Ursache des Problems, defekte LED oder der Plastik, der schnell vergilbt, wenn er lange in der Sonne steht ?

Die Ursache würde mich auch mal interessieren. Und die Frage, ob in den aktuellen MS andere Scheinwerfer verbaut sind.

Bei mir ist nun der rechte Scheinwerfer dran - habe ihn zur geplanten 2-Jahres-Inspektion dazu geschrieben, bin aber auch noch in der Garantiezeit. Der linke wurde schon vor ca. 1½ Jahren (auf Garantie) ausgetauscht.

Ich habe gerade beide neu bekommen, mit der Teilenummer D am Ende, ich glaube das ist die letzte Revision.

Martin

@welbach auf Garantie?

keine Ahnung ich hab Gewährleistung und CPO Garantie.

Normalerweise steht auf der Rechnung drauf, ob es eine Garantieleistung war. Wenn keine Garantie, aber man mit der Gewährleistung winkt, könnte das bei Tesla unter Kulanz / Good Will laufen Damit Gibt Tesla nicht zu, dass sie das als Mangel anerkennen u d der Kunde hat keinen Grund mehr die Gewährleistung durchzusetzen.

Gruß Mathie

Basic Vehicle Limited Warranty, steht auf der Rechnung.

Das ist die CPO-Garantie

Gruß Mathie

Ich schiebe das Thema nochmal an. Unsere LED ist nun oben auch defekt, weiß jemand den aktuellen Tauschpreis bzw. ist es günstiger als 1500,- Euro geworden weil jemand schrieb Tesla kann diese auch zurück geben?

Habe das Linke letzte Woche selbst getauscht. Für das Ersatzteil wollten sie CHF 1520.- incl. MwSt.

HD/LP ASY, ECE LHD UP-LEVEL, LH(1053574-00-E)

Arbeitsaufwand war bei ca. CHF 120.- plus MwST.

Kann jemand schon die Alten reparieren?

Habe bei Tesla nun angerufen: 1314 Euro.