Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model Y und die Kofferraumabdeckung

Hallo,

keine Ahnung ob das schonmal Thema war, ich habs zumindest nicht gefunden. Wenn ich das richtig sehe, hat das MY keine Abdeckung im Kofferraum!? Stört Euch das nicht? Gibt es da Abhilfe?

1 Like

Solange es leise bleibt ist es mir egal.
Kann mir aber auch gut vorstellen, dass man das mit der zeit noch ändern wird.

obs mich stören wird? Weiss ich erst wenn ich mal wirklich mit nem MY gefahren bin. Aber ja im Bedarfsfalle gibte es Abhilfe, so die Hersteller in USA denn auch nach Deutschland verschiffen (machen nicht alle):

1 Like

Ahoi,

wie nett - schade dass es sowas nicht für das MX gibt. Vermisse dieses selbstverständlich in allen anderen Fahrzeugen vorhandene Teil seit gut vier Jahren!!

Danke für Eure Rückmeldungen. Klar muss man das Auto erstmal fahren.

Also ohne die Abdeckung kann jeder von außen sehen, was im Kofferraum liegt. Ein irgendwie ungutes Gefühl und dann noch die deutschen „Datenschützer“, die den sentry Mode verbieten wollen. Irgendwie gefällt mir das nicht.

ich überlege die ganze Zeit, wofür man die Abdeckung überhaupt (ernsthaft) benötigt ? Die Heckscheibe ist doch getönt, da kann man gar nicht reingucken und bei einem Unfall etc werden diese dünnen Abdeckungen eh kein Gepäck wirklich zurückhalten.
Mich hat das Fehlen auch zunächst gestört, jetzt warte ich mal die Lieferung des Wagens ab und schaue mal. Dafür steht sie auch nicht im Weg, wenn man mal mehr einlädt.

3 Like

macht u.U. schon Sinn im Sinne der Gepäck"abdeckung". Ich kann mir in unserem Lande gut vorstellen, dass einige Versicherungen dann anfangen zu dikutieren, wenn mal was aus dem Auto geklaut wird, ob das sichtbar da lag oder nicht und damit eine Fahrlässigkeit unterstellt werden könnte. Ob die Tönung nun ausreichend ist oder nicht. Ausserdem denke ich es dürfte insgesamt etwas kompletter und damit ästhetischer aussehen. Aber wie gesagt, bis zum Vorhandensein eines MY hier bei uns bleibt alles andere hätte, hätte, Fahrradkette …

Habe mich auch schonmal umgesehen. Rollo würde mir sehr gefallen.

3 Like

Und wie immer werden nur MY bedient. Wer 100-150.000 EUR für ein MX hingeblättert hat geht leer aus, obwohl es sogar vorgesehen war.

Das Problem ist einfach lösbar: 7 Sitzer kaufen, da braucht man keine Abdeckung :rofl:

1 Like

@Eugenius:

Wieso nicht - wie oft sind dann die Plätze 6 und 7 besetzt?

Sogar unser alter Suburban hat(te) ein Gepäckraumrollo - und hätte „The Beast“ nicht zusätzlich zum serienmäßigen tiefgetönten Scheiben auch Tönungsfolie wurde ich die auch nachbestellen.

Im MX ist es allzu leicht hereinzusehen, und eine anständige Gepäckraumabdeckung wie im MS wurde auch positiv auf das Innengeräuschniveau sowie den Heizungs-/Kühlungsbedarf einfließen.

Angesichts der vielen Angebote auf ebay, scheint es ja dafür auch einen Markt zu geben. Ergo, der Bedarf ist da. Müsste eigentlich Tesla auch erkennen.

Der Nachteil dabei ist, weniger Kofferraum und es gibt ihn noch nicht.

Wie schon geschrieben, die Scheibe ist getönt (und klein). Außerdem hab ich eh keinen Kram im Kofferraum liegen, schon gar nichts von Wert. Zudem nerven mich die Abdeckungen eher, andauernd macht man sie ab und hat dann das Problem „Wohin?“.

Normalerweise kommt das unter den doppelten Boden, Welt beim MY auch genug Platz. Getönte Scheiben bringen wenig, selbst stark getönt kann man rein schauen. Wichtiger fände ich ein Gepäcknetz, aber das gibt es beim MY leider auch nicht. Haken zur Befestigung einer Nachrüstlösung soweit ich es erkennen konnte auch nicht. Kopfstützen hoch hilft etwas, aber optimal ist das nicht.

in meinem Fall wird die 3. Reihe immer in Benutzung sein… Auch bei „nur 5“ Personen…weil 3 Kindersitze…

+1 :wink: im Moment ist es ein wenig eng im M3 mit 3 Kindersitzen zu fünft. Wir warten schon sehr hart auf das MY

1 Like

Da würde ich ein gebrauchtes Model X aber vorziehen.

Mit dem verlatetem Innendesign, lahmen Ladegeschwindigkeit und defekten ATWs?
Nein danke :wink:
Und für den neuen X haben viele kein Geld…

Abgesehen davon hat X kein Dachträger, somit max. 4 Fahrräder möglich… blöd bei 5 Köpfigen Familie… und nicht jeder hat so ein großen Parkplatz um den X abstellen zu können…

Das Problem am X ist der Neupreis. In Österreich muss dieser unter 80k liegen damit man sich die Vorsteuer als Unternehmer zurückholen kann (aliquot bis 40k). Das gilt auch für Gebrauchtwagen die jünger als 5 Jahre sind. Weiters gibt es auch keine Förderung. Somit ist das Model Y mit 7 Sitzen ideal wenn in der 3. Reihe nur Kinder sitzen!