Model Y LR - Bestellung und vorgesehene Auslieferung in Q2/2022 (Teil 1)

Gebe dann meinen i3 rex 94 ah ab…leider nicht an Tesla das Angebot ist unterirdisch…im Moment steigt woanders der Preis dafür stetig.:grinning::grinning:

Verstehe nicht ganz… Die Art der Felgen haben Auswirkung auf die Traglast der AHK?!

Hier zu sehen

1 „Gefällt mir“

Dann aber bitte nicht aus dem Zusammenhang neben. Bei fünf Personen im Auto ist die Anhängerlast geringer. Bei zwei verbleibt es jedoch bei den 72 kg….

Die Frage die sich jedoch stellt, warum das so ist? !

Die Traglast der Felge ist bei den 20“ Felgen geringer.

Hallo, es gibt hier einen Thread für „Model Y Anhängerkupplung“

@sunnyshine @Skydancer @thiborg
Könntet Ihr dieses Problem bitte dort weiterbesprechen?
Für was sonst gibt’s hier so viele Themenbezogene Threads?
Danke

3 „Gefällt mir“

Hab grad nochmal mit dem Service Center telefoniert. Scheinbar hab ich nur ein Ausnahmetalent erwischt, der war jetzt wesentlich freundlicher und Kompetenter.

Diese Frage bezog sich darauf, ob ich früher eins nehmen würde, wenn jemand abspringen sollte.

Dahingehend ist die Chance glaub ich sehr gering, weil meines Wissens eher keine Model Y in Blau mit 19" ausgeliefert werden ^^"

Ausser die Mai Theorie, die hier mal geäussert wurde geht natürlich auf und jemand springt dankenswerter Weise ab.

Aber man wird sehen. Bis dato stell ich mich mal darauf ein, dass ich von Mai bis Juli den ÖPNV nutzen muss.

Ich bin da leider etwas nervös da ich in der ersten Juli Woche in den Urlaub fahre und würde gern mit dem MY fahren.

Was macht mich nervös?

  • Lockdown in Shanghai

  • erhöhte Nachfrage nach E-Autos

  • und warte schon seit August darauf elektrisch fahren zu können (Skoda Enyaq Bestellung storniert da nicht klar wann die kommt)

Aussage heute in MA war das man darauf spekuliert das ein Schiff in den kommenden 14 Tagen Shanghai verlässt

1 „Gefällt mir“

Ein Schiff wird kommen…egal wann…Geld liegt unterm Kokpfkissen…die Jungs von Tesla müssen nur anrufen…ist halt die Frage, wer den Produktionsausfall zu spüren bekommt die Chinesen oder die Europäer…ich hoffe die Chinesen, da die ja nicht mit dem Schiff beliefert werden und darum spontaner abnehmen können… :sunglasses:

Keine Speku sondern Fakt: Solange nicht produziert wird, verlässt auch kein Tesla-Schiff SHG.

Diese Tatsache bekommen alle durch spätere Lieferung zu spüren. Ich vermute,
daß sie die Verspätung 50/50 zwischen Heimatmarkt und Export aufteilen.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Genau. Vorabüberweisung sofort möglich. :wink:

Dabei beißen wie immer die letzten die Hunde und ihre Auslieferung wird erst
6-7 Wochen später in Q3 stattfinden.
Aber da keiner weiß, wann seine Auslieferung in normalen Zeiten stattgefunden hätte …
„Was der Papa/die Mama nicht weiß, macht den Papa/die Mama nicht heiß!“ :wink:

Gruß und so ischs Lewwa ewwa …

Hi, hab heute auch meinen Anruf aus dem Service Center Bielefeld bekommen.

Bestellt am 19.03
Weiß, 20“, Innenausstattung schwarz

Abgefragt wurde, ab wann ich das Fahrzeug abnehmen könnte (sofort). Auslieferung ist für Mai vorgesehen.
Sonst gab es keine weiteren Infos.

Also der Standort meines Arbeitgebers in Shanghai hat definitiv nächste Woche auch noch geschlossen (Zulieferer, nicht weit weg von Giga Shanghai)…

Mir wurde gestern am Telefon sogar mal zugesichert. Habe Kasse bestellt - ich gehe sogar davon aus, dass die Fahrzeuge in Berlin aufgrund des Lockdowns nun produziert werden…die werden alles tun, die Stückzahl hochzufahren.

1 „Gefällt mir“

… das ist in der Tat auch eine Frage. Wenn der Lockdown jetzt 4-5 Wochen dauert → sind ja schon 2 Wochen jetzt, ob dann die Rückstände nicht zu groß werden und Tesla versucht irgendwie umzuschwenken. Wobei dann wieder die Frage ist, ob generell aus China nicht andere Teile kommen (bzw. momentan nicht kommen) die Tesla Grünheide zum produzieren benötigt, und die dann hald dort auch wieder fehlen…

Würde Tesla zutrauen es kurzfristig zu schaffen die Produktion des LR nach Berlin zu verlegen.

Da würden sie zeitlich den Verzug durch den gesparten tranport wohl wieder ausgleichen.

Befürchte nur die Qualität könnte darunter leiden. Aktuell wäre mir persönlich ein Model aus China lieber.

5 „Gefällt mir“

Klar, die GF4 wird natürlich mit nahen örtlichen Aufträgen ausgelastet, was würde sonst Sinn machen?

Das Einzige, was ich hier lese ist hätte, würde, sollte, könnte,… :face_vomiting: schon bisschen zum Kotzen, wenn der Sinn hier doch Zahlen, Daten, Fakten sind.

Kann hier nicht ein Mod ein separates Thema eröffnen mit dem Titel „Spekulationen, Zeitvertreib und Sinnloses zu Q2 Lieferungen“ und alle 800 Beiträge rüberschieben?

6 „Gefällt mir“

Hi :slight_smile:

ich habe eine - vielleicht sensible - Frage… hoffentlich nicht Off-Topic?!

Bestellt habe ich im März ein MYLR in GRAU mit 20’’ - aktuell steht die Lieferung noch mit Mai 2022 im Konto. Nun habe ich aus dem Forum mitgenommen, dass es wohl noch eine Weile dauern wird, bis SHG wieder durchstartet und mein SA meinte heute, ich solle mich auf Juli einstellen.

Auch habe ich gelesen, dass Grünheide möglicherweise kurzfristig auf das LR umstellt - allerdings laut Glaskugel nur in weiß und schwarz.

Das MYLR in schwarz mit 20’’ steht im Konfigurator aktuell auch mit Lieferzeit Mai 2022 drin…

Wenn es also eine bessere Chance gäbe, das Auto früher in schwarz zu erhalten wäre mir die Farbe schnurz…

Mein Problem ist, ich habe meinen GLC naiverweise bereits verkauft und muss den spätestens Ende Mai abgeben :confused:

Meine Frage - macht es Sinn - ist es erlaubt - den MYLR in schwarz ZUSÄTZLICH zu bestellen und dann abwarten, welcher als erster geliefert wird?

Kann ich überhaupt eine Bestellung problemlos stornieren?
Und… gibt es beim Storno des noch nicht gelieferten Fahrzeugs ggf. die 250€ Anzahlung zurück?