Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X Raven Performance neu im Forum

Hallo zusammen,

es gibt aus der letzten Zeit ja bereits ein paar kleine Beiträge von mir, trotzdem hatte ich mich mangels Auto noch nicht vorgestellt.

Mein Name ist Martin, wir wohnen in der Nähe von Köln, und gestern haben wir dann in Frankfurt unser Model X Performance abgeholt. Ein Abholtermin musste wegen der Postlaufzeit der Dokumente und Terminen in der Zulassungsstelle abgesagt werden, aber gestern war es dann endlich so weit :smiley:

Ein Freund fuhr mich nach Frankfurt in die Hanauer Landstraße ins dortige SEC. Nun ja, Ambientearm wäre untertrieben, und die Übergabe fand ohne großes Trara in einem kleinen Bereich der Werkstatt statt… war für mich OK, da ich mir ohnehin nicht viel erwartet hatte davon. Einige kleinere Mängel gefunden und vermerkt, dann wurde der Wagen für uns aus der Halle gefahren, und es ging nach Hause.

Ich schiele ja schon seit den ersten Tagen des Model S auf Tesla. Lange Jahre bin ich Luxusklassemodelle aus Deutschland gefahren, und in den ersten Jahren hatte ich immer zwei Seelen in der Brust - einerseits das wirklich tolle elektrische Fahren, andererseits der Preis (mich hatten immer nur die Performance Modelle interessiert) und die in den Anfangszeiten für mich gewöhnungsbedürftige Verarbeitung. Damals hatte ich die Mitarbeiter darauf angesprochen und die lapidare Antwort erhalten „unsere Kunden wollen die Welt retten, die interessieren sich nicht für Spaltmaße“. OK, ich war damals einfach noch nicht so weit :neutral_face:

Ich bin dann 2016 erst mal auf einen i3 mit der damals großen Batterie (33kWh) umgestiegen und habe seitdem 70.000km völlig problemlos elektrisch zurückgelegt. Nach kurzer Zeit war für uns klar: einen Weg zurück zum Verbrenner gibt es (für uns) nicht mehr…

Bei uns ist das primäre Kriterium, dass wir auch unseren (großen) Wohnwagen vernünftig ziehen können. Deshalb hatte ich Anfang 2018 bereits von Tesla einen XP100D zur Verfügung gestellt bekommen, um das mal zu testen. Der Listen-Neupreis damals: €192.400 :open_mouth: der Verbrauch war mit Wohnwagen leider nördlich von 50 kWh/100km, und das auf gerade Strecke Mänchengladbach - Moers… das war dann leider nichts für uns.

Als dann in 2019 die Preissenkung kam, dachten wir uns immer „wenn jetzt der Verbrauch stimmt, muss so ein Teil her…“ dann viel in diesem Forum über die Ravens gelesen, plus diverse Youtube Videos zum Thema verschlungen. Ende 2019 habe ich bei Tesla angefragt, ob ich noch einmal einen X Raven testen kann mit unserem (inzwischen neuen, aber gleich großen) Wohnwagen. Zu meinem Erstaunen haben sie wieder direkt ein Fahrzeug beschafft, was wir ein ganzes verlängertes Wochenende testen konnten mit Wohnwagen bei einem Kurzurlaub. Der Verbrauch war viel geringer (unter 40kWh/100km), so daß wir nun sagten: „wenn uns jetzt einer über den Weg läuft, dann nehmen wir den“. Oder doch lieber auf den angekündigten Plaid mit größerer Batterie warten? Aber irgendwie passt es ja schon jetzt, und Tesla wird mit Y und Roadster erstmal genug zu tun haben… noch länger wollten wir eigentlich nicht warten.

Ende Januar war es dann soweit: unter den sofort verfügbaren Neuwagen war ein X Performance, blau, innen weiß, Carbon, 6-Sitzer, mit FSD. Genau so wollten wir den haben. Also schnell auf „kaufen“ gedrückt - so einen teuren Mausklick hatte ich vorher noch nie :astonished: Die Abwicklung und Betreuung war wirklich erster Klasse, alle Fragen wurden schnell und kompetent beantwortet - ich bin also sehr zufrieden, zumal meine Erwartungshaltung eher verhalten war wegen einiger Berichte, die man bisher so lesen konnte.

Jetzt freuen wir uns also unglaublich über das neue Familienmitglied. Gestern sind wir nach der Abholung die Strecke FFM - Köln gefahren und haben uns erst einmal ein bisschen angefreundet… Zwischendurch kurz zum SC Oberhonnefeld - 135kW Ladeleistung finde ich jetzt nicht so schlecht bei 2 Grad Außentemperatur und 28% SOC :sunglasses:

An dieser Stelle, und für die, die bis hierhin alles gelesen haben, möchte ich mich noch einmal sehr für dieses geniale Forum bedanken. In den letzten zwei Jahren der Entscheidungsfindung habe ich extrem viel aus dem Forum gelernt!

Viele Grüße, Martin.

hallo martin,
schöner bericht und tolle geschichte.
freut mich sehr für euch.
viel spaß mit eurem model x!
madmax

Toller Bericht und fantastisches Auto, viel Spass damit!

Greets SoT

Toller Wagen und tolle Farbkombinationen! Werde auch im April ein X testen!

Das klingt recht vertraut - auch bei uns hat der Wohnwagen den Tesla-Kauf mehrfach verhindert / verzögert. Nun ist er bestellt und der erste Urlaub schon gebucht (mal zum Einstieg nur von Berlin nach Südbayern :wink:)

Oh je, das wird jetzt eine lange Wartezeit für Dich, oder? Erst kann man ihn nicht zulassen, dann sind jetzt private Urlaube verboten… viel Kraft für die Wartezeit…

Oh ja, läuft gerade

auch von mir gratulation und dank für den schönen, und hier selten zu findenden p o s i t i v e n bericht, gerade was die kommunikation mit tesla betrifft :exclamation: :smiley:

kannst du also auch bestätigen, dass die raben-modelle besser fliegen und weniger verbrauchen…?!?

allzeit gute fahrt.

Danke Dir! Ja, entgegen der vielen Berichte hier im Forum war bei mir die Betreuung wirklich perfekt.

Ich kann ja nur von zwei Testfahrten vorher berichten, aber nach meiner Erfahrung ist der Verbrauch deutlich niedriger. Meine Frau hat einen leichten Gasfuß, und sie fährt ihre Arbeitsstrecke in den niedrigen 20ern, manchmal (letzte Woche, kurz vor dem shutdown) sogar mit nur 189 Wh/km. Das finde ich für so einen Hammer echt beachtlich. Ich fahre gerne dynamischer, bleibe aber immer komfortabel unter 300. Für uns passt das.

Coronatechnisch werden bei uns erst mal alle geplanten Fahrten mit dem Wohnwagen ausfallen (wären bis Ende Juni drei gewesen) - schade, aber das ist ja nicht aufgehoben. Im Moment hängt er an der (alten) Wallbox und nuckelt schön seinen Solarstrom.

Bezüglich Innenraumverarbeitung und Fahrkomfort ist es auch ein Riesensprung für uns; der erste Tester war für das Geld unterirdisch. Unserer ist innen ne glatte 1, außen 1-. Passt für uns. Fahrkomfort und Fahreigenschaften auch; nur leiser dürfte er sein. Da kommen wir aus der deutschen Limousinen-Luxusklasse mit Doppelverglasung etc - das merkt man schon. Abroll- und Windgeräusche sind viel höher. Aber da werde ich mich mit dem Soundspezialisten meines Vertrauens an Dämmmaßnahmen machen, und mit dem Rest werde ich leben. Kein Grund, wieder zum ICE zu wechseln. Ebenso wenig wie fehlendes Matrix oder Head up - letztes finde ich eh überbewertet, und Matrix ist zwar klar besser, aber das Licht des X ist ja auch keine Funzel. Nur die Audioanlage werde ich bei den Dämmmaßnahmen noch mit überarbeiten, die hätte ich gerne klarer und präziser.

Also ja, alles gut - wir bereuen es keine Sekunde. Die perfekte Wahl für uns.

top - das liest sich alles gut. danke dir für deine rückmeldung.