Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 lässt sich nicht mehr abschließen, Display bleibt an, Fenster offen

Hy,

das war vielleicht ne Fahrt heute, 300km im strömenden Regen.

Irgendwann kam die Warnung: Tür geöffnet, vorsichtig weiterfahren. Da hält man an, prüft alle Türen, sie sind natürlich alle zu, nur die Seitenscheibe hinten steht einen Spalt offen. Der Warnton erfreute mich bis zum Zielort nervtötend.

Ich steig aus, kann natürlich nicht abschließen, weil ja eine Tür angeblich offen steht. Das Display geht auch nicht aus, bzw. geht in schneller Folge immer aus und an, die Scheibe hinten immer einen Spalt runter und wieder hoch.

Nach 20 Minuten war plötzlich Ruhe, Alles gut. Dann die Rückfahrt … nach 50km fängts wieder an zu piepsen und hört auch nicht auf, bis ich zuhause war. Auto verlassen, Tür zugemacht … Alles bleibt an. Seither geht auch der Bildschirm nicht mehr aus, der Wagen lässt sich nicht abschließen, die Scheibe hinten steht einen Spalt auf, es regnet.

Telefonisch kann mir Tesla nicht helfen (Reset, Scheibe justieren, Auto ausschalten - hat nix geholfen)

Ich habe nun einen Termin im Service Center gebucht, Montag. Ich hatte gehofft, dass ein Ranger kommen könne, aber auf diese Anfrage hat die App nicht reagiert. Dabei ist es doch wohl nur ein Kontaktproblem … das Auto denkt, die Tür sei offen, obwohl sie zu ist. Die Innenbeleuchtung ist auch an. Es ist die hintere, rechte Tür.

Hat Jemand hier ne Ahnung, wo dieser Kontakt sein könnte? bis Montag im Regen mit offenem Auto find ich ziemlich doof.

p.s. Und nur mal so nebenbei … für so eine Kleinigkeit nen halben Tag in Düsseldorf verbraten find ich fast noch schlimmer.

23 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Model 3 lässt sich nicht mehr abschließen, Display bleibt an, Fenster offen, verschoben