Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Megacharger [Semi]

Aus der Semi-Vorstellung:

Ein Sneak auf den Supercharger V3 ?

Dazu noch aus dem teslarati Beitrag:

kW ?

Also meine Rechnung:
Wenn man von einem Verbrauch beim Tesla Semi von 100 kWh / 100 km ausgeht.

Kann man somit bei 800 km Reichweite mit einer 800 kWh Batterie rechnen.

800 kWh geladen werden in 30 min. 400 miles also 80% = 640 kWh => 1280 kW ?? :astonished:

Nomen est omen.

Mega…

Exactly

At least 1000 kW :slight_smile:

Die Batterie muss somit zumindest 600 kWh haben.

Nee, das kann nicht sein, das passt zu keiner deutschen VDE-Norm! :wink: :smiley:

Grüße SuCseeker

Hauptsache zu einer US und AT-Norm :laughing:

Nee, der Verbrauch soll bei „< 2 kWh/Meile“ liegen, also bei also ~1.25 kWh/km:

tesla.com/semi/

Die 400 Meilen in 30 min (electrek.co/2017/11/16/tesla-semi-live-blog/) entsprechen 640 km in 30 min = 1280 km/h. Macht also:

1.25 kWh/km * 1280 km/h = 1600 kW = 1.6 Megawatt.

Und mit den 2 kWh/Meile kann man auch auf die ungefähre Akkugrösse hochrechnen:

2 kWh/Meile * 500 Meilen = 1000 kWh = 1 MWh.

:open_mouth: :smiley:

Tja dann lag ich ja nicht so falsch.

Die Werte sind noch besser.

Der Verbrauch etwas höher.

Ein echter mega charger :slight_smile:

Und: ein vergleichbarer LKW verbraucht 30l/100km also selbst bei 26ct/kWh ist der Semi nicht gefräßiger.

BTW: Gibt es überhaupt schon eine LKW Maut für Elektro LKW? Diese ist ja hierzulande vom Schadstoff Ausstoß abhängig.

Wenn die Motoren die gleichen wie im Modell 3 sind, brauchen wir uns über die Haltbarkeit der DU im Modell 3 wohl keine Sorgen machen.

Da passen unsere beiden Windkraftanlagen perfekt dazu: Nennleistung bei der Kleinen 1MW, bei der Großen 1,6 MW, allerdings ist dann auch Ende, mehr geht nicht, egal wie viel Winddruck da ist. :smiley:

wenn da ein Delorean zu nahe parkt verschwindet der ins Jahr 1985! :astonished:

1.21 GigaWatt!
Nächste Evolutiosstufe ist dann der Gigacharger…
In Kürze werden dafür die Supraleiter für kalifornische Tagesstemperaturen erfunden.

Heute morgen um 11:00 Uhr geschaut - megacharger.de war noch nicht registriert.
Heute um 17:05 -> megacharger.de = Domain ist registriert :laughing:

Tesla will die Megacharger ja überall aufbauen. Gilt denn hierfür auch die tolle LSV, dh muss Tesla dann auch Typ 2 CCS anbieten?

Die Frage ist eher kann CCS Megacharger oder schmilzt der Stecker :wink:.

Deutschland wird einfach ignoiriert… sollen die doch selber gucken wo sie bleiben. So einfach ist das. :wink:

Schon den kleinen Stecker gesehen ? (Eigentlich Buchse) :wink:

teslarati.com/tesla-semi-me … e-up-look/

:astonished:
Das ist ja eine sehr merkwürdige Buchse!
Hat jemand eine Idee was das soll?
Logisch wären ja zwei sehr große Pins für die Gleichstromladung, mittlere für Wechsel oder Drehstrom und noch kleine für Daten.
Im Prinzip also wie CCS nur größer.
8 gleich große Pins erscheinen mir unlogisch. :question:

Vielleicht ist der Akku in mehrere Teilbereiche aufgeteilt, die separat über jeweils 2 Pins DC-geladen werden, z.B. vier 200 kW Akkus vom Roadster.