Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

M3 LR 2021 LG vs Panasonic

Moin,

also haben jetzt die neuen 2021 M3 LR die LG oder die Panasonic Zellen? Und stimmt es, das die LG Zellen weniger Energiedichte haben?

Und warum steht in Fahrzeugschein drin, dass es 82 kw/h Akku beim LR gibt, nominal sind aber weniger kw/h verfügbar als in den 2020er LR Zellen, weil das angeblich softwaretechnisch verringert wurde, damit wohl der Unterschied zu den schlechteren 2021er LG Zellen nicht so sehr auffällt?

Und wie soll man bei nominal weniger Kapazität eine höhere Reichweite erzielen? Lügt da Tesla einfach oder was? Das war ja beim 2020er M3 MIC auch so, das hatte in der Praxis weniger Reichweite als mein 2020er Fremont M3. Da hat Tesla ja auch gelogen.

Und meint ihr, dass Tesla lügt und die M3 LR 2021 in Wahrheit MIC mit den schlechteren LG Zellen sind, obwohl im Brief Fremont drin steht?

Dafür das du erst seit 10 h angemeldet bist schmeißt du ganz schön mit Unterstellungen um dich. Ich hab nen LR mit LG Akku. Der Elon hat bestimmt ne MIC Batterie in nen LR eingebaut, den von Shanghai mach Fremont geschippert, neues Porto drauf geklebt und nach Deutschland geschickt NUR um mich zu Ärgern. Das wirds sein. Ich bin mit dem Auto und dem Akku bisher sehr zufrieden.

13 Like

Bitte den Thread hier nicht zuspamen.

Nein. Da müssten sich schon viele verschworen haben. Tesla, Zoll, Reeder, KBA… Vor allem sollte es Dir auffallen, wenn Du einen Rechtslenker oder ein Auto mit chinesischer Beschriftung auf dem Heck bekommst.

Und dann wäre es noch ziemlich dämlich. Angesichts der Unterschiede in der Fertigungsqualität würde ne Menge Leute liebend gern einen LR aus China übernehmen…

3 Like

Wenn Du solche Vermutungen/Unterstellungen bezüglich Tesla anstellst: Bist Du sicher, dass ein Tesla das richtige Auto für Dich ist?

7 Like

Die Antwort-Frage auf die Fragen, davon abgesehen, wie qualitativ die auch zu bewerten sind (besonders die letzte), würde mich aber auch interessieren. Wer ist denn deiner Meinung nach für Tesla qualifiziert?

Um diese Frage gehts hier nicht.

Alles klar, danke.

Ich glaube er bezieht sich auf dieses Video: https://youtu.be/--PZU_ylfO8

Ja genau das meine ich.

Nochmal: Ich glaube das Tesla nicht die richtige Marke für Dich ist, wenn Du Tesla aufgrund eines schlecht gemachten Videos unterstellst, dass sie lügen.

Und: Da Du fragst „Was meint ihr“, kann ich nur sagen, dass das genau die Frage ist, die Du Dir beantworten solltest.
Denn: Es werden noch hunderte andere Unterstellungen kommen, wo Du Dich immer wieder fragen kannst ob Tesla lügt, weil irgendwer irgendwelche techn. Aussagen von Tesla in Frage stellt.

Aber der coole Pingunin hat ja Deine Frage schon hinreichend beantwortet. Hierzu noch eine Anmerkung und die kommt direkt von Elon Musk: Andere Akkus im Auto bedürfen immer einer Neuzulassung des Autos. Deswegen kauft(e) Tesla Akkus von Drittherstellerin immer nur für die Speichersysteme aber nicht für die Autos zu. Wenn da andere Akkus als im Fahrzeugbrief beschrieben drin wären, würde die Betriebserlaubnis erlöschen. Ich glaube, dass ich Tesla das 100x überlegen würde.

9 Like

was ich aber mal fragend in den raum stelle - kommen die LR nun auf absehbare zeit immer mit den LG 77 kwh zellen. im Q4 refresh gabs auch noch einige mit den bewährten 79 kwh Panasonic zellen. wie sieht das denn bei den Q1 2021 auslieferungen aus ? nur noch LG ?

ps. will LG nicht schlecht damit machen.

Es gibt in Q1, neben dem E5D, auch weiterhin E3CD Panasonic Long Range mit dem 79er Akku. Kannst du in den Q1 Auslieferungsthreads und Listen sehen.

1 Like

Die höhere Reichweite auch mit 77er Akku wird durch verschiedene Dinge auf dem Papier erreicht, ist aber (meiner Erfahrung nach) nicht vorhanden oder sogar niedriger als im 2020er…

Ein LR ist bis jetzt leider kein MIC, kann aber gut sein, dass es genau die gleichen LG Zellen wie in China sind, spräche für die Strategie von Tesla möglichst wenig verschiedene Teile in den Autos zu verbauen.

Im Fahrzeugschein steht halt theoretisch die „echte“ Batteriegröße.

Dem würde ich widersprechen. Mein Refresh mit dem LG Akku hat sogar im Winter mehr/gleiche Reichweite als mein 3/20er im Frühling.

Wenn ich das hier nicht gelesen hätte, wüsste ich nichts von Problemen mit dem Akku, im Gegenteil.

Ich finde es schon eine riesen Sauerei von Tesla den Akku zu verkleinern und dann gleichzeitig die Lügen mit der höheren WLTP Reichweite kundzutun.

1 Like

Das sind keine Lügen, auch wenn du das noch öfter wiederholst. Wenn durch andere Verbesserungen (Motoroptimierungen, verbesserte Software, optimierte Reifen, Wärmepumpe, etc.) die WLTP-Reichweite trotzdem steigt ist das auch mit „kleinerem“ Akku zu erreichen.

6 Like

Hä, was bringt mir eine Steigerung auf dem Papier, wenn die Reichweite in der Praxis sinkt.

Das krasseste war das M3 MIC, das hatte jetzt im Winter eine Reichweite von 100 km. Da ist ja sogar der nicht mehr erhältliche E-Golf besser. Und an diese erbärmliche Reichweite sollten sogar die modernsten Hybriden bei rein elektrischer Fahrt locker rankommen.

Die Steigerung ist nicht nur auf dem Papier, sondern real. WLTP Tests sind übrigens auch Straßentests.

Und deine Aussagen zum MiC sind leider auch schlicht falsch, reduzierte Reichweitenanzeigen kamen dort durch fehlerhafte Software zu Stande, was inzwischen korrigiert wurde - ich bin auch im Winter auf der Autobahn mit dem MiC immer über 250km gekommen - wie auch mit anderen SR+ eben auch, es gab/gibt da keine Reichweitenreduzierung gegenüber anderen SR+.

Und Hybride mit 100km gibt’s bisher nur von Mercedes - über deren Sinn man trefflich streiten kann, was hier aber nicht das Thema ist.

Bitte hau hier nicht am laufenden Band irgendwelche Aussagen raus, die nicht haltbar sind.

11 Like

Dem kann ich nur zustimmen!

4 Like