Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Laden in Norwegen

Ich plane mit meinem Roadster im nöchsten Jahr eine Tour an das Nordkap - wer hat Erfahrungen mit den Lademöglichkeiten für unsere Roadster in Norwegen? Leider sind die SC‘s für uns ja aussen vor. Freue mich über jede Hilfestellung.

Hallo,
mein Sohn und ich waren über Weihnachten / Neujahr mit dem Modell S am Nordkapp.
Siehe auch:


Gegen Ende des Reiseberichts am 4. Januar, habe ich eine Liste aller unserer Hotels mit den Angaben zur Ladesituation verlinkt. Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruss

Werner

Gehe mal davon aus das es dir darum geht welches Ladeequipment man braucht.
Unsere UMC funktionieren in Schweden Norwegen im Regelfall nicht, da diese wegen der Erdungserkennung auf Störung gehen.

Mein Tip wären ein Typ 2 Kabel auf Roadster und eine GO-E Box ( https://www.off-grid-systems.de/go-eCharger-HOME-22kW hier hab ich meine gekauft ).
Bei der läßt sich die Erdungserkennung abschalten.
Gleichzeitig kannst du ( falls dein Roadster die neueste Firmware hat ) die Box auf 6 Ampere runterregeln ( alte Firmware 7 Ampere ) und an den meisten Steckdosen laden, die für das Vorwärmen der normalen Autos gedacht sind.

Hier ein Reisebericht der dir vermutlich weiter hilft.

Ist hier im Forum https://tff-forum.de/u/dl1sci/summary

Grüße
Schrottix

Hi Schrottix, besten Dank für die Info. Nur, wie bekomme ich die festen Typ2-Ladekabel an die von Dir empfohlene Ladebox angeschlossen, um die Erdkennung abzuschalten?

Typ 2 sollte über Sharp Adapter direkt gehen. Dem Roadster ist es Egal. Problem sind nur die UMC.
Am besten Thomas https://tff-forum.de/u/dl1sci/summary fragen. Der hat die Tour schon gemacht. Wir waren bisher nur mit dem Camper in Norwegen. Und der hat dank Solar keine Steckdose gesehen.