Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Infos, kurze Fragen, kurze Antworten zum Model Y (Teil 1)

Moin,

bei mir ist es noch ein wenig hin, aber:
Wie viel haben die Version V19 bzw. V20 denn in KG?

Ich habe mir die Lüftungsgitter geholt:
https://de.aliexpress.com/item/1005003225021570.html
Gibt auch einen eigenen Thread für „sinnvolles“ Zubehör.

1 „Gefällt mir“

Bringen die Dichtungen zur Geräuschunterdrückung was?

Die habe ich nicht gekauft. Würde Dir empfehlen @OldMcGrey direkt zu fragen. Am besten im anderen Faden :blush:

wie ebi1 schon gepostet hatte, die hab ich auch aber es gibt auch welche mit so einen feinen netz weil damit sollten die krümmel auch wirklich aufgehalten werden.

1 „Gefällt mir“

(Zuladung im Model Y LR)

da steht alles drin :wink:

Ja. Es ist eine hörbare Geräuschreduzierung bis etwa 110 Km/h wahrnehmbar, aber es kommt nicht der große WOW-Effekt dabei auf.

Schöner Nebeneffekt: Das Schnutzwasser nimmt ab und so bleibt auch z.b mehr Blech sauber durch die Dichtung

1 „Gefällt mir“

Hallo , kennt ihr das auch - beim überfahren einer Grenze zum Beispiel nach Holland - 10min kein LTE … auch bei der Rückfahrt nach Deutschland - beim „wieder „ Aufbau - schwarz werden des monitors und Re start ……

1 „Gefällt mir“

wozu? war vor kurzen in waschstrasse, sitzen geblieben. dachte die ganze zeit, sie ist aus. so leise alles.
was soll man da noch reduzieren können?

scherz das bild, oder? wie soll sich das glas so biegen?
kann leider bild nicht einfügen
https://m.aliexpress.com/item/1005003212705059.html?trace=wwwdetail2mobilesitedetail&spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dv3MR01

Ja, dauert manchmal länger, manchmal geht es schneller.
Hatte vor ein paar Monaten das Problem von CH nach DE. Da hatte wohl der Provider was verhängt.

Edit:
Wobei das mit dem schwarzen Monitor hatten wir nicht.

Das ist auch der Gummi, der da angehoben wird :wink:

So ist es, sieht am ersten Blick witzig aus - ist aber tatsächlich nur die Gummidichtung :grin:

1 „Gefällt mir“

Ist eine Kostenfrage.
Eine Keramik für 5 Jahre kostet bis zu 2500 EUR eine Nano bis zu 2 Jahre rund 500 EUR.
Ich habe bei meinem teureren Autos immer Keramik gemacht. Beim Tesla würde ich heute nur noch Nano machen. Für den Preisunterschied zum Keramik kannst quasi zum Lackierer oder Aufbereiter nach ein paar Jahren gehen. Dann sieht er auch wieder wie neu aus.
Pass einfach auf, denn da wird sehr viel gepfuscht gerade beim Keramik. Meine Autos stehen da 3-5 Tage darunter geht es eigentlich nicht dass ist schon mal ein Zeichen;)

Kurze Frage: musste neulich einige Alukisten und Koffer über größere Distanz transportieren. Dazu wurden die hinteren Lehnen umgeklappt.
Immer wieder, z.B. beim Rekuperieren ging der Gurt-Alarm Rücksitze an.
Gibt es eine Möglichkeit, diese vorübergehend abzuschalten?

Abschalten geht leider nicht.

Entweder Gurte rein oder halt die Attrappen rein

unser Y ist gerade wegen eines Steinschlags zum Scheibentausch im SC Berlin. Im Vorfeld über die App auch mal eine Schutzfolie für die hinteren Seiten erfragt (vielleicht erinnert sich der ein oder andere über die Diskusion ob das serienmäßig ist oder nicht oder nur für Nordeuropa) - wird mit gemacht für ca. 75 Euro
ob es preiswert war oder ist , wird sich zeigen - aber ich muss nicht woanders hin :slight_smile:
Smart Repair für den ersten Felgenkratzer machen sie auch gleich mit

Wenn Du noch kannst, würde ich das schnell stoppen lassen. Bei mir waren die bei Abholung drauf und das sieht echt scheiße aus, gammelt total an den Kanten.

P.S.: Weiß jemand, wie man die Scheiße wieder runterbekommt ohne den Lack zu ruinieren?

Mit einem Föhn warm machen ist die beste Methode. Sonst gibt es für die Bohrmaschine so einen „Folien-Radierer“. Hab es selber noch nicht versucht, aber in einem anderen Forum wurde das erfolgreich gemacht. Soll den Lack nicht angreifen, den Aufkleber/Schutzfolie aber runterreiben.

sowas hier z.B. (keine Gewähr fürs Produkt an sich! ist nur ein Beispiel!!)

1 „Gefällt mir“

Danke, werde es erstmal mit dem Heißluftfön probieren, aber schonmal gut zu wissen, dass es sowas wie den Folienradierer gibt.