Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Hohlraumversiegelung beim Model Y? Tut das Not?

Stefan Schwunk, vom Kanal Schwungvoll war bei mir und wir haben das Tesla Model Y unter die Lupe :mag: genommen :thinking:
Ne, stimmt eigentlich gar nicht, wir haben mit dem Endoskop uns die Hohlräume angesehen und uns die unterschiedlichen, verbauten Materialien angesehen. Top interessant.
Falls Du gucken möchtest, musst Du hier klicken :zap:


3 „Gefällt mir“

Könntest du eine kurze Quintessenz für uns geben? Dann wäre es nicht nur eine yt-Werbung sondern auch eine ggf. wertvolle Info fürs Forum und User. :wink::gift_heart:

5 „Gefällt mir“

Jo, Stefan und ich sind der Meinung, dass es ein paar neuralgische Stellen, eine Hohlraumversiegelung einfach Not tut, wenn man sein Auto behalten oder nach ein paar Jahren verkaufen möchte. Wenn man least, ist es wurscht, dann macht man nix. Ich ziehe die Bilanz zu den Fahrzeugen, die wir täglich (wegen Unfällen) aufschneiden. Ob VW, Audi, MB, Kia, Hyundai oder was auch immer, da sind an bestimmten Punkten immer Versieglungen drin🤷🏼‍♂️
Auch andere Fahrzeuge aus dem Amiland, versiegeln wir ständig, ob Jeep oder Wohnmobile, da ist auch nüscht drin.

Klar, bei mir sieht das schnell wie Werbung aus, aber wir wollten uns das ganz voreingenommen anschauen

6 „Gefällt mir“

Super. Danke dir!

Es ist aber auch so, dass du, wenn du versiegelst die Tesla-Garantie verlierst, richtig?

1 „Gefällt mir“

Ich habe mir die Mühe gemacht, darüber ein Blogartikel zu schreiben

Hier ein unabhängiges Video:

Hier ein Video von Dennis Bolz

Hier ein Beitrag von einem neuen Model 3 auch von Dennis Bolz / Marcus Mayenschein

Das muss jeder für sich entscheiden ABER nachdem ich gesehen habe wo die Schwachstellen am Model 3 sind, ist gegen eine partielle Hohlraumversiegelung nix einzuwenden. Hochvoltteile werden nicht mit Wachs behandelt und sauber abgeklebt. Dagegen ist aus Nachhaltigkeits-denken im Sinne von Elon Musk meiner Meinung nach, nix zu sagen🤷🏻‍♂️
Aber Tesla selbst möchte es nicht, dass stimmt.
Im übrigen, sind Bodyshops auch der Meinung ich bin so ehrlich und zeig es Dir gern hier

2 „Gefällt mir“

Super. Ich glaube auch, dass es der Nachhaltigkeit sehr dient!

Man muss aber wissen, dass die Garantie flöten geht (peinlich wäre es jetzt für mich, wenn du in einem deiner Beiträge etwas verlinkt hättest, was deutlich macht: die Garantie bleibt… :rofl: Habe mir bisher deine Antworten nämlich nur schnell angeschaut und habe erst später Zeit für mehr…).

Deswegen überlege ich zB das erst nach der Garantie zu machen.

1 „Gefällt mir“

Das kann man. Die Model 3 Fahrer rennen mir die Bude ein, mit Hohlraumversiegelung sind wir 9 Wochen im voraus ausgebucht. Das wird mit dem Model Y nicht anders werden

1 „Gefällt mir“

Hast du eine Empfehlung in oder Umgebung von M der das gut macht und die Preise im Normalbereich sind? Lübeck ist nicht um die Ecke.

1 „Gefällt mir“

Nicht direkt München aber näher dürfte er hier sein: A.T.Zimmermann

Hast du eine Empfehlung in oder Umgebung von M der das gut macht und die Preise im Normalbereich sind? Lübeck ist nicht um die Ecke.

Okay :white_check_mark:
Aber es gibt, glaube ich, niemanden mit mehr Erfahrung in dem Bereich.
Jede Woche versiegeln wir 4 Tesla’s.
Model 3 oder Model Y und das seit 2019, ununterbrochen.
Beste Materialien, beste und faire Preise.
Wir kennen jede gefährliche Ecke, ich bin mir 100%ig sicher, dass Lübeck Deine beste Wahl ist.
Wenn nicht ich, dann:
Zimmermann, Tesla Bodyshop Wohlleben, Tesla Bodyshop Stegmann, Tesla Bodyshop Keles, Tesla Bodyshop Hiltscher.
Bei Fragen, melde Dich gern.

Herzliche Grüße
Michael

1 „Gefällt mir“

Eine sehr selbstbewusste Aussage - möchte ich dazu sagen.
Baut ihr auch wie ATZimmermann eigene Ersatzteile?

Nein, das machen wir nicht, aber ich möchte ihn bald besuchen und ihn fragen, ob wir eine Kooperation eingehen wollen.
Da ich einen ehemaligen Tesla Mitarbeiter eingestellt habe, können wir nun das gesamte Spektrum anbieten.

Wir werden TeslaVisiert, aber zukünftig auch Reparaturen für andere E- Autos anbieten

1 „Gefällt mir“

Da bin ich gespannt was ihr daraus macht. Grüße.

1 „Gefällt mir“

Na dann wird es Zeit für die mobile Hebebühne und den Versiegelungsheimservice.

2 „Gefällt mir“

:joy: bring mich nicht immer auf solche Ideen :joy:

Naja der Reifenwechsler kommt schon zu mir nach Hause und wuchtet auch aus im Auswuchtbus.

Was gibt es zu beachten bei der Hohlraum Versiegelung Tesla Y

Unserer wird gerade in mainz gemacht

Hallo Lars,
wenn Du Dir eine Firma vom Fach ausgesucht hast, z.B einen Bodyshop, dann werden die wissen, was zu machen ist. Ein kleiner Höker um die Ecke, der noch nicht die Materialbeschaffenheit vom Tesla kennt, ist freilich komplett überfordert.
Deine Frage irritiert mich ein wenig, es gibt alles zu beachten.

  • das richtige wertige Material
  • die richtige Vorgehensweise
  • Vor allem, das Auskennen mit Tesla´s
  • die neuralgischen zu behandelnden Stellen
  • die richtigen Werkzeuge
  • und das wichtigste, die Erfahrung

Ansonsten kann da viel Mist passieren, aber Du wirst Dich ja vorher über den Laden erkundigt haben.

Ich hoffe, ich konnte helfen…

Beste Grüße von der Ostseeküste
Michael

Kai Winter aus Mainz
Homepage

Denke schon dass die Jungs Ahnung haben auch bei den neuen Fahrzeugen ich werde sehen :wink:

Sympathischer Auftritt.
Grüße in die alte Heimat …ich mag die Hessen