Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gottseidank, Halleluja oder Endlich: Ich hab ein Model S!

Moin allerseits!

Dem einen oder anderen aus dem Forum dürfte ich seit ungefähr fast 3 Jahren ein Begriff sein oder man hat sich schon persönlich getroffen

Nun, da ich durch das Forum bereits viele Leute kennen gelernt habe, von denen einige sogar gute Freunde wurden, mit denen ich Trips gemacht habe, bis ans Nordkapp oder nach Italien runter, alles mit dem Model S, stand für mich auf jeden Fall fest, es muss ein E-Auto her. Am besten wäre ja der Tesla…

Da es sich jedoch beruflich nicht ergeben hat, und Zuhause das Thema „E-Auto“ mehr oder weniger auf Granit stößt, hat sich nun alles etwas verzögert.
Nun, ich hatte vor 4 Wochen den neuen E-Golf zum Probefahren. Nachdem der Renault Händler einen ja nicht wollte.
Jetzt gab es Zuhause, (wohne dort noch, 22 Jahre alt) bereits heftige Debatten über den Wagen. Nun hatte ich mir mehr oder weniger die Freigabe „erkämpft“.
Doch dann geschah das unfassbare. Ich wollte schon den „Bestell-Knopf“ drücken, da fahre ich übers Wochenende mit meinem Verbrenner nach Hamburg zu einem Freund, rttm, hier im Forum vertreten. Als wir uns über den E-Golf bei einem Bier an der Elbe, auf der Mauer sitzend unterhalten, erwähnt er, dass MichaRZ hier aus dem Forum sein altes Model S verkauft. Ist ein 60er. Nun, in mir kam schon ein gewisser Gedanke auf.
Am nächsten Tag ging es spontan dann zu Micha raus. Model S angeschaut, Historie bekannt, kenne Micha ja auch schon. Probefahrt gemacht, alles gut. Mein einziger Gedanke war jedoch nur der 60kWh Akku und die Außenfarbe Grün, die jedoch wieder einen gewissen Seltenheitswert hat. :wink:
Kurzum, ich fragte ihn, ob ich mir das Model S ein paar Tage ausleihen kann, um die Langstreckentauglichkeit des 60ers zu checken. Wohne schließlich bei Nürnberg, was nicht gerade bei Hamburg liegt und ich fahre gerne weg.
Da ich bereits auf dem Hinweg einen Mitfahrgelegenheit angeboten habe, und derjenige auch wieder mit zurückfährt, war die Verwirrung und zugleich die Freude groß, dass es mit einem Tesla heimwärts geht.
Zuhause kam nur große Verwirrung und ein gewisser Widerstand gegen das Auto. Nach zwei Tagen hatte ich mich schon so dran gewöhnt, dass es kein zurück mehr gab. Ich rief MichaRZ an und erklärte, ich nehme ihn. Mein Verbrenner steht momentan eben in Hamburg… :smiley:
Nachdem ich nun die Finanzierung geklärt habe, und Zuhause sich kein Widerstand mehr regt, weil das Auto einfach akzeptiert ist, kann ich nun sagen, es ist meiner. Umgemeldet wird er noch.
Im Freundeskreis kommen hin und wieder Witze, ob ich immer einen Kanister Strom dabei habe ect. :smiley:

Nun zu den Specs:
Es handelt sich um die seltene Spezies „60kWh“ Akku, EZ 2013, der gute ist Jägermeistergrün mit seltenem, schwarzem Dach, Tech-Paket, Leder und Luftfederung.
Gelaufen hatte er bei der Übernahme 106.700km. Mitllerweile habe ich die 111.111km geknackt. Herr Gemmingen hat somit einen jungen Nachfolger :wink:

Er hört auf den Namen Millenium Falcon, einen Anlehnung an Teslabjörn.

Letztes Wochenende war ich mit einem Kumpel in Österreich, hier wurden die folgenden Fotos aufgenommen in Flachau :wink:

Nun, es ist vollbracht. Ich fahre mein Traumauto und habe bereits einige „Ausflüge“ geplant. Wenn man mich fahren sieht, wird man die Freude merken :smiley:
Und vielleicht hört auch irgendwann mal dieser Drang auf, ständig fahren zu müssen, ich hab kaum noch Freizeit :smiley:

Ich genieße jeden Kilometer und frage mich nun immer, warum man nen Verbrenner erfunden hat. Es gibt kein Zurück und der Tesla ist unschlagbar…

BTW: verkauft jemand die Frunk-Tasche für die Mikrowelle vorne? :slight_smile:

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schöne Geschichte, macht Spaß das zu lesen.
Viel Spaß mit dem Geschoss und gute Fahrt!

Dass dieses wunderschöne und gleichsam seltene Auto nun so einen tollen Besitzer gefunden hat, ist eine wahre Freude ! Allzeit gute Fahrt !

Alles Gute und tolles Auto und schöne Fotos :wink:

Die Geschichte kommt mir bekannt vor, verlief bei mir so ähnlich :wink:

Viel Spaß mit dem Model S,

Gruß Peter

Allzeit gute Fahrt …

Servus Chris! Alles richtig gemacht…!!! Und schöne Grüße an Jakob…:slight_smile:

Geile Farbe!!
Glückwunsch und Danke für die schöne Geschichte. Ich hoffe auf viele weitere Kapitel

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

Tolle Felgen! [emoji106]

Das Grün sieht richtig gut aus und bei dir scheint das Auto in guten Händen zu sein, so viel, wie du damit schon gefahren bist :slight_smile:

Herzlichen Glückwunsch zur absolut richtigen Entscheidung :slight_smile:

Hallo Chris!
Nun, bis eben dachte ich, Du wärst schon seit viel längerer Zeit im eigenen Tesla unterwegs. So kann es täuschen :slight_smile:

Der T1000 hat ja insgeheim auch schon seit längerem einen Nachfolger gesucht. Da bin ich ja jetzt mal doppelt gespannt, mit was man den MichaRZ nun demnächst so treffen wird. Das Thema Mehrleistung stand bei ihm ja ziemlich weit oben :wink:

Abschließend aber jetzt erstmal Glückwünsche an Dich zu Deinem Fahrzeug! Die skeptischen Nebengeräusche der Leute drumrum machen die Sache doch erst richtig rund. Ohne die wärs doch fast schon langweilig :mrgreen:

Auch von mir nochmals Glückwünsche auf diesem Wege, habe sie Dir ja schon persönlich am SuC Schweitenkirchen übermittelt. Als einer der größten E-Auto und insbesondere Tesla Fan den ich kenne wurde es wahrlich Zeit, dass du auch elektrisch fährst und dann doch tatsächlich bei Deinem Traumauto gelandet bist.
Bis bald!

Wow der steht ja super da, die Fahrleistung ist ihm ja echt nicht zu anzusehen. Wünsche allzeit gute Fahrt!

Stefan

Herzlichen Glückwunsch! Darf ich fragen wie viel der sechziger gekostet hat?

Die grobe Richtung kannst du hier nachlesen. Ich weiß aber, dass es noch einen Rabatt gegeben hat… :wink: . Vielleicht äußert sich Chris_P85 ja noch selbst dazu.

Die Richtung die MichaRZ angegeben hat, stimmt. Es sind genau 50 glatt geworden, also noch verträglich :wink:

Habe das Auto nun seit 4.776km und es gibt kein Zurück! Der T1000 bleibt dem Forum erhalten [emoji41]


Nach 2500km darf man ihn auch mal wieder waschen [emoji16][emoji851]

Eine Frage an die Experten: Ich habe ihn gestern das erste Mal auf 100% laden können, vorher hat er immer gestoppt. Anschließend habe ich ihn balancen lassen und den Reifendruck etwas korrigiert. Auf einmal braucht er auf der BAB bei 130 nur noch 178Wh. Das liegt mit sicherheit nicht nur an dem Reifendruck. Kann mir jemand helfen? Die Gegebenheiten waren wie immer die letzten Tage, 14 Grad. Nur vorgestern verbrauchte er bei gleichem Speed noch um die 205Wh pro Km bei 130…

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wenn du deine Tapatalk Signatur ausschaltet bekommst du sicherlich Antworten. [emoji6]
Ich kann dir keine geben aber ich denke es waren 123 km/h, nicht wahr? [emoji3]

Von mir auch herzlichen Glückwunsch zum 60ger freue mich sehr für Dich und ja der Sieht super aus. Es ist so ein cooles Gefühl so einen Traum zu erfüllen.
Grüße aus Köln

Herzlichen Glückwunsch!

Weil wir bald ja die Garantie für den Motor und den Akku aus (200.000km). Weißt du, ob du die Garantie gegen Gebühr verlängern kannst?